Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 11
palma: Offline


palma is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.09.2010
Uhrzeit: 09:16
ID: 40763



Konstruktion Bauschild

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi ich wollte gern wissen, ob jemand von euch für ziemlich große Bauschild ein einfache aber stabile konstruktion kennt.

der bauschid ist 5x3 m groß..mir wärs ein holzkonstruktion lieber.

liebe grüße

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 09.09.2010
Uhrzeit: 00:08
ID: 40780



AW: Konstruktion Bauschild

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bauschilder bestehen heute doch zu 99% aus kaschierten Alucobond- oder -dibond-Platten (3mm), die auf eine Unterkonstruktion aus Stahl genietet oder geschraubt sind. Trägerplatten und Unterkonstruktion werden später wiederverwendet.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.09.2010
Uhrzeit: 09:44
ID: 40822



AW: Konstruktion Bauschild #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Normalerweise wird ein Bauschild ausgeschrieben, es gibt da Standardkonstruktionen wie Tom beschreibt, Firmen, die diese Schildkonstruktionen vermieten, in den wenigsten Fällen wird noch gezimmert.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.09.2006
Beiträge: 39
Sallie: Offline

Hochschule/AG: Architekt(in)

Sallie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.11.2010
Uhrzeit: 20:37
ID: 41551



AW: Konstruktion Bauschild #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

2. Beste Möglichkeit und Kostengünstig zugleich für die Montage ist ein Baugerüst über etwa zwei bis drei Etagen aufzustellen und dort das Schild einfach anbringen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 25.11.2010
Uhrzeit: 13:57
ID: 41622



AW: Konstruktion Bauschild #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
2. Beste Möglichkeit und Kostengünstig zugleich für die Montage ist ein Baugerüst über etwa zwei bis drei Etagen aufzustellen und dort das Schild einfach anbringen.
aha. Wenn das Gerüst an einem Haus befestigt ist, mag das wohl so sein, aber wie sieht es mit einem freistehenden Bauschild aus? Gerüste müssen normalerweise immer gegen Umkippen gesichert werden......

Bauschilder sind heute fast ausschliesslich mit Dreiecksfachwerkträger einbetoniert in irgendwelche Sockelklötze hergestellt.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Visualisierung für ein Bauschild _mariella_ Präsentation & Darstellung 5 29.08.2010 21:38
Konstruktion Kragtreppe hillicious Konstruktion & Technik 0 25.06.2010 08:45
Pneumatische Konstruktion XeniaS Konstruktion & Technik 4 29.04.2010 08:52
oberlichtband - konstruktion jocelyn Konstruktion & Technik 2 18.11.2009 09:33
Tiefe von 3D Konstruktion Kieler Präsentation & Darstellung 16 18.05.2007 09:50
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®