Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.170
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 15.12.2010
Uhrzeit: 16:14
ID: 41840



Barrierefreies Bauen - Arbeitsstätten

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Seit Oktober gibt es ja die neue DIN 18040-1 zum Barrierefreien Bauen.
Laut Vorwort ersetzt diese die alte DIN 18024-2. Allerdings wird ihr Anwendungsbereich lediglich für "öffentlich zugängliche Gebäude" bzw. "Teile des Gebäudes..., die für die Nutzung durch die Öffentlichkeit vorgesehen sind" definiert.
Die alte DIN 18024-2 galt auch für Arbeitsstätten. Was gilt jetzt für Arbeitsstätten? Hat dazu schon jemand Erkentnisse?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 20.12.2010
Uhrzeit: 22:19
ID: 41920



AW: Barrierefreies Bauen - Arbeitsstätten

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo pc,

Nullbarriere.de sagt zur DIN 18040-1 Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen - Teil 1: Öffentlich zugängliche Gebäude Ausgabe: 2010-10

Zitat:
Sie ersetzt die DIN 18024-2:1996-11. Die Einführung der Norm bzw. einzelner Punkte in die Technischen Baubestimmungen obliegt jedem Bundesland einzeln.

Zu den öffentlich zugänglichen Gebäuden gehören in Anlehnung an die Musterbauordnung (§ 50 Abs. 2 MBO):

1. Einrichtungen der Kultur und des Bildungswesens,
2. Sport- und Freizeitstätten,
3. Einrichtungen des Gesundheitswesens,
4. Büro-, Verwaltungs- und Gerichtsgebäude,
5. Verkaufs- und Gaststätten,
6. Stellplätze, Garagen und Toilettenanlagen.

Anforderungen an Wohnheime und Beherbergungsstätten sowie Arbeitsstätten sind nicht mehr Bestandteil der Normarbeit.

Für Arbeitsstätten ist eine neue ASR "Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten" in Vorbereitung.

Anforderungen an Öffentliche Verkehrsanlagen - hierzu zählen auch öffentliche Außenanlagen - sind zurückgestellt. Hier bleibt die DIN 18024-1 bis auf weiteres erhalten.
Ich nehme an, dass für Arbeitsstätten bis auf weiteres die alte Norm gilt.

T.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
bauen auf dem land jarrid Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 2 01.09.2009 14:25
Bauen in der Einsamkeit flash Entwurf & Theorie 5 27.04.2007 14:22
Bauen für den Strafvollzug Tobias Entwurf & Theorie 4 01.12.2005 22:52
Bauen im Bestand keen Entwurf & Theorie 30 30.11.2005 14:29
Bauen mit Schilf zahama Konstruktion & Technik 2 28.02.2005 09:19
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®