Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.07.2011
Beiträge: 1
koco_1234: Offline


koco_1234 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.07.2011
Uhrzeit: 23:36
ID: 44517



Bauphysik Uni Aufgabe

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Halli Hallo, Ich studiere architektur und muss zwei relativ aufwendige Bauphysik Hausarbeiten machen. Habe allerdings absolut keine Ahnung davon, ist hier jemand der für ein Entgelt diese Aufgaben übernehmen kann, der gut in Bauphysik ist und auch noch Spaß daran hat?
Ich habe es probiert und blicke einfach nicht durch

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 26.07.2011
Uhrzeit: 09:33
ID: 44519



AW: Bauphysik Uni Aufgabe

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Nach Rücksprache mit koco_1234 wollen wir mal versuchen das Problem hier zu lösen.
Also Bauphysik:
Schallschutz, Brandschutz, Feuchteschutz...?

Geändert von Kieler (27.07.2011 um 11:03 Uhr). Grund: Thema wieder geöffnet

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 113
TappAr: Offline


TappAr will become famous soon enough TappAr will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 28.07.2011
Uhrzeit: 09:40
ID: 44545



AW: Bauphysik Uni Aufgabe #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Ich habe es probiert und blicke einfach nicht durch
"Non scholae, sed vitae discimus" (oder umgekehrt?)

Non vitae, sed scholae discimus

lass mal rüberjucken deine aufgaben, dann kann man dir vielleicht auf die sprünge helfen. sollst schließlich was lernen.

Tapp

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2011
Beiträge: 3
Sarah.Ul: Offline


Sarah.Ul is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.09.2011
Uhrzeit: 13:54
ID: 44859



AW: Bauphysik Uni Aufgabe #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo ich weiß jetzt nicht wie man einen Eintrag erstellt, deshalb habe ich mich reingemogelt..alsoo es betrifft eine altklausurfrage sie lautet: Welche Raumlufttemp. & welche Raumluftfeuchte sind bei einem Tauwassernachweis mit dem sogenannten "modifizierten Berechnungsverfahren Jenisch" für die Berechnung der Verdunstungsmenge in der Verdunstung einzusetzen? wär lieb wenn ihr mir schnell zurückantwortet danke )

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Aufgabe zu GFZ GRZ und gif doklee Planung & Baurecht 7 27.03.2011 22:49
Innenraumgestaltung - Aufgabe Toshi Innenarchitektur & Design 27 30.01.2010 15:26
Statik-Aufgabe aus dem 3. Semester (Bauing.) Bisi Konstruktion & Technik 0 24.10.2008 08:57
Frage Bauphysik I.Schumacher Konstruktion & Technik 4 04.05.2008 10:33
bitte hilfe! bauphysik kiciu Konstruktion & Technik 3 11.08.2006 15:43
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®