Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 912
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 13.06.2012
Uhrzeit: 14:21
ID: 46990



Dachform

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

wie heißt der Fachbegriff für diese Dachform?

Vielen Dank für Infos,
Gruß
--
Blumenschein
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Dachform-dachfrage.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.183
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 13.06.2012
Uhrzeit: 14:44
ID: 46991



AW: Dachform

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

evtl. Paralleldach / Grabendach

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.266
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 13.06.2012
Uhrzeit: 15:33
ID: 46992



AW: Dachform #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Sheddach?


Sheddach

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 912
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 13.06.2012
Uhrzeit: 17:10
ID: 46993



AW: Dachform #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von fst Beitrag anzeigen
Sheddach?


Sheddach
Hallo,

ich denke eher nicht, da ein Sheddach ja lediglich nur nacheinander aufgereihte Pultdächer sind, sprich das Konstruktionsprinzip ist ein Anderes.

Paralleldächer gibt in der Suchmaschiene tatsächlich die oben genannte Form. Der Begriff ist mir jedoch nicht geläufig!

Danke für weitere Infos,
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 05.09.2012
Uhrzeit: 13:38
ID: 47769



AW: Dachform #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich würde sagen, dass es sich um klassische Satteldächer handelt, allerdings eben in Reihe.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 12
solala: Offline


solala is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.09.2012
Uhrzeit: 21:56
ID: 47805



AW: Dachform #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Und ich würde auch für ein Shed-Dach abstimmen und die Zeichnung immer dahingehend korrigieren und verbessern
Vielleicht ist's einfach nur schlecht gezeichent aber es würde mich wundern, wenn der Zeichner nicht auf eine Idee hinausgewollt hätte:


Das Dach des Bauhausarchiv

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.09.2012
Uhrzeit: 14:01
ID: 47867



AW: Dachform #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Sheddach ist es definitiv nicht.
Ein Sheddach ist im Grunde eine Aneinanderreihung
von Pultdächern.
Vor allem bei Industriebauten verwendet,
da hier Belichtung in den vertikalen Flächen eingebaut wurde.

Soweit ich es verstehe, wäre es tatsächlich eine
parallele Aneinanderreihung von Satteldächern.
Deshalb wahrscheinlich auch der Begriff Paralleldach
oder auch Muldendach.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 12
solala: Offline


solala is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2012
Uhrzeit: 14:40
ID: 47869



AW: Dachform #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hehe, kommt immer darauf an, ob man dem Zeichner zumutet, es richtig gezeichnet zu haben oder nicht.


Unter der Vorraussetzung, es wäre richtig so gezeichnet, würde es in der Realität das hier ergeben, siehe z.B. aktuelle Umsetzung in Wien hier:

Und das ist dann natürlich kein Shed Dach, da haste Recht.

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.09.2012
Uhrzeit: 14:44
ID: 47870



AW: Dachform #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wird ja auch nicht mehr gerne gebaut,
da die Problematik der innenliegenden Dachrinnen nicht unerheblich ist.

Denkbar wäre ein konstruktiver Kunstgriff in Form von eingefügten
Dachflächen mit der "Null-Traufe" am Giebelstoßpunkt.
Klar? Genau!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 15.09.2012
Uhrzeit: 11:40
ID: 47902



AW: Dachform #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

im Grunde Giebelständiges Satteldach,

http://www.tektorum.de/attachments/h...-dachfrage.jpg

aber hier ist auch die Aneinanderreihung einer kleinen Gruppe wichtig, das wird in dtv-Atlas Baukunst als characteristisches Merkmal einer Gruppe definiert hier also dieser Gruppe...

Blumenschein wollte sicherlich hierauf hinaus...
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
ArchiCAD14 - Freifläche in Dachform Chue Präsentation & Darstellung 3 25.07.2011 15:36
Schön und günstig - welche Gebäude- und Dachform? Reny Konstruktion & Technik 2 21.02.2009 12:38
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®