Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 14
c3038354: Offline


c3038354 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.05.2013
Uhrzeit: 14:45
ID: 50106



Aussteifung mit Kern und Wandscheibe

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo.

Ich habe eine Verständnisfrage zur Aussteifung. In einem relativ kleinen Wohngebäude (8 x 18m, 2 Wohnungen pro Geschoss) in Massivholzbauweise habe ich einem steifen Kern. Kern ist immer entlang der Außenwand. Soweit ich verstehe ist es ok ein Gebäude mit einem Kern und eine Wandscheibe auszusteifen wenn sie symmetrisch angeordnet sei.



Da meine Grundrisse mittels eines genetischen Algorithmus generiert werden, kann die Lage der Kern entlang der ganzen Gebäudeaußenkante sein. Es könnte also durchaus zu einer nicht-mittigen Lage der Kern kommen. Beispiel:



Wie soll ich am Besten die aussteifende Wandscheibe in diesen assymmetrischen/exzentrischen Fällen anordnen? Auch direkt gegenüber positioniert, oder lieber versetzt wie im Vorschlag oben um die Schwerpunkt in der Mitte zu legen?

Ist es richtig vermutet, dass wenn Kern und Wandscheibe beide weit zu einer Seite angeordnet sei, dann kann ein Biegemoment nicht aufgenommen werden und es kann zu Verdrehungen kommen? Oder nimmt der Kern diese Moment?

Gibt es eine Formel der die Lage der Schwerpunkt berechnet in diesem Fall?

Also, wenn es nicht klar ist, was ich gerne wissen würde; wenn der Kern schon (assymetrisch) angeordnet ist, wie berechne ich die ideale Lage der aussteifende Wandscheibe?

Danke,
Eirik

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 78
lalahmpf: Offline


lalahmpf will become famous soon enough lalahmpf will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 22.05.2013
Uhrzeit: 10:28
ID: 50167



AW: Aussteifung mit Kern und Wandscheibe

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

In Schneider Bautabellen 20.Auflage Seite 4.116/Kapitel 5.4 findest du eine Erläuterung und auf S.4.114 eine Formel, mit dem du das erforderliche Gesamtträgheitsmoment deines Gebäudes errechnest (ist abhängig von Höhe, Breite, Länge, Faktor für Stockwerksanzahl).
Danach berechnest du, was dir jede Wand, die du gesetzt hast, an vorhandenem Trägheitsmoment gibt (zwei seperate Rechnungen für x- und y-Richtung, beide errechnete Werte müssen > dem abgeschätzten Gesamtträgheitsmoment sein).
Wenn du gegen diese Regel verstößt, musst du entweder dein Gebäude abändern oder genauer rechnen (frag mich nicht, wie das dann geht

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 14
c3038354: Offline


c3038354 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.06.2013
Uhrzeit: 11:48
ID: 50288



AW: Aussteifung mit Kern und Wandscheibe #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo, und danke für deinen Hinweis.

Allerdings habe ich es, nach einem Gespräch mit einem Statikprofessor, relativ einfach gehalten. Die Exzentrizität der Aussteifende Wand zur Kern ist unwichtig, deswegen erfolgt die Anordnung so, dass so viele Standardwandmodule benutz werden kann, und die Anordnung möglichst Symmetrisch ist.
Im Bild ein paar generierte Varianten mit unterschiedliche Parameter. (Grüne Wände sind Standardelemente, Blaue sind konstruierbare nicht-standard, Gelb ist Aussteifung und Lila ist Treppenkern)



Danke,
Eirik

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Aussteifung Glasfläche Lanidann Konstruktion & Technik 5 17.08.2009 00:51
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®