Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 2
michicent: Offline


michicent is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.06.2015
Uhrzeit: 18:39
ID: 54580



Konstruktionsart von Doppelt gekrümmten Dach in Esslingen/Stuttgart

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Zusammen,
für eine Arbeit müsste ich dringend wissen wie das Dach in Esslingen / Omnibusbahnhof von Werner Sobek konstruiert ist. Wie heißst diese Konstruktionsart und wie das statische Prinzip ?. Klar ist das es eine doppelt gekrümmte Fläche ist mehr weiss ich leider nicht und hoffe das mir hier geholfen werden kann.
Link kann ich noch keinen einfügen ganz leicht zu finden
einfach ZOB Esslingen Werner Sobek eingeben und auf bilder gehen ...

mfg

cent

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 28.06.2015
Uhrzeit: 21:04
ID: 54605



AW: Konstruktionsart von Doppelt gekrümmten Dach in Esslingen/Stuttgart

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Stabgitterschale - wenn die Aufwölbungen tatsächlich zu einem schalenartigen Tragverhalten führen. Für mich scheint es so.

Das Analog-Projekt in Hannover ist ein Trägerrost, bei dem nur die Unterkante der Träger wellenförmig moduliert ist. Das Tragverhalten dort ist rein auf Biegung, keine Schale.

T.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 05.07.2015
Uhrzeit: 18:11
ID: 54632



AW: Konstruktionsart von Doppelt gekrümmten Dach in Esslingen/Stuttgart #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Präzisierung: Wie man im Netz lesen kann, ist das Dach ein räumlich verformter Trägerrost, keine Schale.

T.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Solider Bauträger im Raum Esslingen am Neckar gesucht HeinzS. Konstruktion & Technik 2 23.04.2013 12:37
durchlüftetes Dach bezett Konstruktion & Technik 1 08.03.2010 10:32
Doppelt gebogene Brücke mit AC11 incredibledave Präsentation & Darstellung 1 25.11.2008 21:11
Dach momo7581 Konstruktion & Technik 2 22.03.2006 01:01
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®