tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 12.02.2007
Uhrzeit: 15:44
ID: 21938



Brandabschnitte in Bibliotheken

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich suche Informationen zu Brandabschnitten in Bibliotheken.

Bisher habe ich nur eine allgemeine Information in der MusterBO gefunden:

Zitat:
§ 30 - Brandwände
(1) Brandwände müssen als raumabschließende Bauteile zum Abschluss von Gebäuden (Gebäudeabschlusswand) oder zur Unterteilung von Gebäuden in Brand-abschnitte (innere Brandwand) ausreichend lang die Brandausbreitung auf andere Gebäude oder Brandabschnitte verhindern.


(2) Brandwände sind erforderlich

1. als Gebäudeabschlusswand, ausgenommen von Gebäuden ohne Aufent-haltsräume und ohne Feuerstätten mit nicht mehr als 50 m³ Brutto-Rauminhalt, wenn diese Abschlusswände an oder mit einem Abstand bis zu 2,50 m gegenüber der Grundstücksgrenze errichtet werden, es sei denn, dass ein Abstand von mindestens 5 m zu bestehenden oder nach den bau-rechtlichen Vorschriften zulässigen künftigen Gebäuden gesichert ist,

2. als innere Brandwand zur Unterteilung ausgedehnter Gebäude in Abständen von nicht mehr als 40 m
Demnach könnte kein Raum größer als 40x40 Meter sein. Wenn ich mir aber diverse Bibliotheken angucke, wie z.B. die neue Volkswagenbibliothek der TU Berlin (http://www.BauNetz.de/db/news/?news_id=79478), sind das sicher weit mehr als 40m.
Dazu kommt, dass es in der Mitte ein offenes Auge durch alle Geschosse gibt...

Wie funktioniert das also genau mit den Brandabschnitten? Gelten die zum einen nur in der Horizontalen und zum anderen nicht in Bibliotheken? Können Brandabschnitte durch z.B. Sprenkleranlagen ersetzt werden?

Über Hinweise mit Quellenangabe freue ich mich besonders!

Danke
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.07.2003
Beiträge: 147
andreastischler: Offline

Ort: köln
Hochschule/AG: tutor

andreastischler is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.02.2007
Uhrzeit: 21:59
ID: 21947



Social Bookmarks:

könnte sein dass hier was drinsteht, was hilft

http://www.ub.fu-berlin.de/~naumann/bibltech.html

ab seite 16?

bzw.
http://www.ub.fu-berlin.de/~naumann/bauglied.html

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 12.02.2007
Uhrzeit: 22:14
ID: 21948



Social Bookmarks:

Nein, leider nicht, mit Prof. Naumann stand ich auch bereits mehrfach in Kontakt - zumal es um seine Bib geht :P. Er verweist selber aber auch auf die BauO.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.07.2003
Beiträge: 147
andreastischler: Offline

Ort: köln
Hochschule/AG: tutor

andreastischler is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.02.2007
Uhrzeit: 22:19
ID: 21949



Social Bookmarks:

ups...
man sollte meinen er sei experte...

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 12.02.2007
Uhrzeit: 22:28
ID: 21952



Social Bookmarks:

Soweit ich weiß ist er Professor für Politikwissenschaften und dann irgendwie Direktor der Universitätsbibliothek geworden - also kein Architekt oder Bauing!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.172
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 12.02.2007
Uhrzeit: 23:11
ID: 21954



Social Bookmarks:

Größere Brandabschnitte kann man durch entsprechende Kompensationsmaßnahmen "verkaufen".
-Brandmeldeanlage
-Feuerlöschanlagen z.B. Sprinkler, Wassernebellöschanlage, Gaslöschanlage
-Gewährleistung des schnellen Rauchabzugs
-mehrere bauliche Rettungswege

Ich weiß nicht, ob man eine Bibliothek danach bauen kann (Ist vielleicht irgendwie auch ein Lager ), aber die Industriebaurichtlinie kennt bedeutend größere Brandabschnitte als die Bauordnung. Ob die IndBauR angewandt oder auch andere Kompensationsmöglichkeiten müsste man mit dem Brandschutzingenier und der Feuerwehr etc. abklären.

Industriebaurichtlinie gibts zum Beispiel hier:
http://www.is-argebau.de/Dokumente/R.../MindBauRL.pdf
Erläuterung:
http://www.is-argebau.de/Dokumente/R...lMindBauRL.pdf

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Beiträge: 224
tenorvision: Offline

Ort: hamburg

tenorvision is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.02.2007
Uhrzeit: 09:47
ID: 21958



Social Bookmarks:

[QUOTE]Originally posted by personal cheese
[B]Größere Brandabschnitte kann man durch entsprechende Kompensationsmaßnahmen "verkaufen".
-Brandmeldeanlage
-Feuerlöschanlagen z.B. Sprinkler, Wassernebellöschanlage, Gaslöschanlage
-Gewährleistung des schnellen Rauchabzugs
-mehrere bauliche Rettungswege

...grins..na, auch mit hohmann im coloseum gewesen?
....

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.172
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 13.02.2007
Uhrzeit: 10:29
ID: 21959



Social Bookmarks:

Zitat:
...grins..na, auch mit hohmann im coloseum gewesen?
.... [/B]
Nee, hatte noch bei Szabo Bauphysik. Unser derzeitiges Projekt ist brandschutztechnisch sehr "speziell"

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.02.2007
Uhrzeit: 11:21
ID: 21961



Social Bookmarks:

Wobei Rauchmeldeanlage und Rauchabzug sowieso immer gefordert werden.......

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.02.2007
Uhrzeit: 21:18
ID: 21985



Social Bookmarks:

ich habe bisher noch nicht bewußt nach größeren brandsabschnitten gesucht, ich schau da mal de tage in mein brandschutz-schinken.

was allerdings sein kann ist, dass diese großen räume ggf. doch alle 40m einen brandabschnitt haben und dazwischen größere brandsutztore vorhanden sind.
ein brandabschnitt kan sich sehr wohl auch auch über mehrere geschosse erstrecken. es glten in diesem fall die gleichen brandschutzanforderungen.

EDIT: schau doch mal zwischenzeitlich bei wikipedia.de unter den begriffen "brandabschnitt" und "brandwand", da stehen ein paar beispiele, bei denen du die abstände auch vergrößern kannst. u.a. sprinkleranlage, autom. löschanlage etc.

wieviel manuelle feuerlöscher man in einem raum benötigt, ist übrigens u.a. in der BGR 133 geregelt.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.08.2006
Beiträge: 23
amarylle: Offline

Ort: Frankfurt am Main

amarylle is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.02.2007
Uhrzeit: 23:00
ID: 22249



Social Bookmarks:

ich würde es mal mit der VersammlungsstättenVO probieren.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 01.03.2007
Uhrzeit: 08:17
ID: 22254



Social Bookmarks:

Ich habe mich mal bei der neuen Volkswagen Bibliothek der TUB erkundigt. Es ist so wie personal cheese schieb.
Im o.g. Fall ist der 130 x 35 Meter lange Baukörper über alle Obergeschosse ein Brandabschnitt. Als Ersatzmaßnahmen sind Sprinkler und diverse Sensoren eingebaut worden, die eine Brandentstehung rechtzeitig melden.

Das muss natürlich von einem Staatlich anerkannten Brandschützer abgenommen werden!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Schöne Bibliotheken Florian Bauten & Planer 11 13.02.2007 13:26
Informationen und Grundrisse zu Bibliotheken? Nightfly Entwurf & Theorie 3 16.01.2007 00:30
BIbliotheken Pat Konstruktion & Technik 1 19.07.2006 16:28
Bibliotheken oder Blöcke in Allplan Florian Präsentation & Darstellung 6 04.11.2005 21:25
Bibliotheken in Cinema? Samsarah Präsentation & Darstellung 2 26.07.2004 09:40
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®