Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 79
MelJee: Offline


MelJee is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.05.2011
Uhrzeit: 18:36
ID: 43740



Garage an Nachbarbebauung - Brandwand?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

es geht um ein privates kleines Bauprojekt. Den Bau einer Garage.
Sie soll direkt an die Nachbargarage anschließen. Quasi direkt an der Grundstücksgrenze.
Die Nachbargarage steht schon viele Jahre und die Wand an der Grundstücksgrenze besteht aus Ziegelsteinen.
Jetzt geht es um den Anschluss beider Wände.
Die neue Garage soll aus Porenbetonsteinen entstehen. Jedoch frage ich mich, ob auch die Rückwand daraus gebaut werden kann. Und ob sie als Brandwand fungieren soll und auch mind. 30 cm überstehen, also 30 cm höher sein soll. Oder vielleicht lieber etwas niedriger?
Von diesen Sachen habe ich nicht soviel Ahnung, muss ich leider zugeben.

Also wenn mir jemand helfen kann für einen ersten Überblick wäre ich sehr dankbar.

PS.: Es handelt sich dann um ein Pultdach. Höchster Punkt an der Nachbarwand.

Geändert von MelJee (15.05.2011 um 21:50 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 113
TappAr: Offline


TappAr will become famous soon enough TappAr will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 16.05.2011
Uhrzeit: 17:18
ID: 43747



AW: Garage an Nachbarbebauung - Brandwand?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

da ich dein bundesland nicht kenne, hier ein hinweis:

schau in der bauordnung deines bundeslandes nach (§30 plus-minus ist in der regel der brandwandparagraph) und folge den dortigen angaben. ggf. gibt es noch amtiche erläuterungen dazu (bei uns in hessen heißen die dinger "handlungsempfehlungen", andere bundesländer haben i.d.r. ähnliche erläuterungen).

eine gasbetonwand dürfte unter bestimmten voraussetzungen nach din 4102-4 die anforderungen schaffen. einfach mal drin nachschauen.

über dach braucht sie normalerweise nicht geführt zu werden, da es in der regel "nur" eine gebäudeklasse 3 ist.

Tapp

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 79
MelJee: Offline


MelJee is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.05.2011
Uhrzeit: 17:50
ID: 43748



AW: Garage an Nachbarbebauung - Brandwand? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ok, danke für die Antwort...

Hab auch gleich nachgeschaut. Und wenn ich alles richtig gedeutet habe, spielt es überhaupt keine Rolle, da es sich bei keinem der beiden Gebäude um Wohn- bzw. Aufenthaltsräume handelt.

Also kann ich jetzt mal die Angebote einholen

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Garage - Verkehrsfläche? devran Konstruktion & Technik 4 17.09.2012 23:20
Hausverwaltung will alles ausser Autos aus der Garage draussen haben! Was tun? Nightfly andere Themen 5 18.10.2009 21:22
Brandwand aus Holz ?! Minou Planung & Baurecht 8 24.04.2009 14:49
Brandwand keen Planung & Baurecht 3 21.01.2006 14:41
Konstantin Melnikov "Gosplan"-Garage boolekk Entwurf & Theorie 1 04.12.2005 21:58
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®