ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2009
Beiträge: 92
LaHood: Offline


LaHood is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.04.2012
Uhrzeit: 10:36
ID: 46517



Regelzeichnungen und Werkzeichnungen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

vielleicht eine etwas dämliche Frage, aber wer nicht fragt bleibt dumm.

Wir haben für die Schlosserarbeiten eine Position im Leistungsverzeichnis die das anfertigen von Werkzeichnungen beinhaltet. Da wir in der Regel, bei den Projekten mit wiederholenden Bauteilen immer auch Regelzeichnungen mitschicken, und wir diesmal kein Standardbauwerk haben, ist die Frage für mich inwieweit eine Regelzeichnung mitgeschickt werden muss. Der Schlosser soll ja selbst Zeichnungen anfertigen und in den Schnitten / Ansichten / Grundriss sind die Elemente vorhanden. Die Frage ist nun ist eine Regelzeichnung nötig wenn es eine Position Werkzeichnung gibt, und wenn ja welche Detailtiefe muss diese haben.

Danke
Grüße
LH

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Werkzeichnungen LaHood Planung & Baurecht 5 09.07.2011 23:44
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®