Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 28
DerNubbel: Offline


DerNubbel will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 18.08.2012
Uhrzeit: 21:41
ID: 47578



Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Liebe Kollegen,

zu Fenstern als Notausstiege steht in der BauO NW:

Zitat:
§ 40
Fenster, Türen, Kellerlichtschächte

...
(4) Öffnungen in Fenstern, die als Rettungswege dienen, müssen im Lichten mindestens 0,90 m x 1,20 m groß und nicht höher als 1,20 m über der Fußbodenoberkante angeordnet sein. ...
Was ist denn nun mit "im Lichten" gemeint, bezogen auf "Öffnungen in Fenstern"?
Wenn ich ein Fenster habe mit 140cm Breite und zwei Flügel, ohne Pfosten, also nur ca. 60cm Breite der einzelnen Flügel, aber insgesamt bei beiden geöffneten Flügeln ca. 120cm? Ist dann die "Öffnung im Fenster" nur auf einen Flügel bezogen oder auf beide?
Es könnte ja jemand konstruieren dass bei zwei Flügeln ohne Pfosten das Öffnen des zweiten Flügels zu kompliziert ist, weil ja soweit ich weiss an diesen Flügeln dann kein Fenstergriff montiert ist, sondern im Flügel die Verriegelung gelöst werden muss?

Eigentlich ist´s ja zu heiss und zu schön draussen für solche Fragen...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 19.08.2012
Uhrzeit: 11:51
ID: 47579



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Du musst eine freie Lichte zwischen den Blendrahmen 90 cm in der Breite und 120 cm in der Höhe haben. Ob mit einem oder 2 Flügeln ist egal.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 19.08.2012
Uhrzeit: 20:16
ID: 47581



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

angeblich ist es im Moment auch rechtens, eine 120cm breite und 90cm hohe lichte Öffnung zu planen - schätze, die Bauordnung wird demnächst aber um den Hinweis "b*h" ergänzt.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 19.08.2012
Uhrzeit: 21:30
ID: 47582



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich muss da immer an das hier denken:
Schmidteinander - Die Feuerwehr hilft, vorbeugen musst du - YouTube

"Ein Fall bei dem wir machtlos sind..."

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 28
DerNubbel: Offline


DerNubbel will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 20.08.2012
Uhrzeit: 01:26
ID: 47583



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielen Dank! Kannst Du mir vielleicht auch noch sagen, wo ich die Definition dazu finde?

Was "bxh" angeht, ich kann mir schlecht vorstellen dass jemand auf die Idee kommt und tatsächlich einen Notausstieg 120cm breit und 90 cm hoch plant, zumal das dann mit der Brüstungshöhe schon spannend aussehen dürfte

Und ja, der Schmidteinander-Klassiker ...

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 20.08.2012
Uhrzeit: 17:45
ID: 47588



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von DerNubbel Beitrag anzeigen
Ist dann die "Öffnung im Fenster" nur auf einen Flügel bezogen oder auf beide? Es könnte ja jemand konstruieren dass bei zwei Flügeln ohne Pfosten das Öffnen des zweiten Flügels zu kompliziert ist, weil ja soweit ich weiss an diesen Flügeln dann kein Fenstergriff montiert ist, sondern im Flügel die Verriegelung gelöst werden muss?
Ich persönlich bin mir (nach mehreren Schulprojekten) nicht sicher, ob man die lichte Breite von 0,90 cm mit einem zweiflügligen Fenster darstellen kann. Denn das Öffnen des Stulpflügels (so nennt man das ) ist oft tatsächlich nicht leicht; und zusätzliche Zeit benötigt es auf jeden Fall. Wenn Du nicht weißt, dass diese Lösung an diesem Ort schon genehmigt wurde (in Rücksprache mit Brandschützern und Feuerwehr), würde ich mich da bei einem Fachplaner Brandschutz kurz rückversichern und/oder die Frage auch gegenüber dem Bauherrn thematisieren.

Zitat:
Zitat von DerNubbel Beitrag anzeigen
Vielen Dank! Kannst Du mir vielleicht auch noch sagen, wo ich die Definition dazu finde?
Diese Dinge stehen in den Richtlinien der gesetzlichen Unfallversicherer (GUV), zu Schulen wurde das PDF gerade überarbeitet. Zu Fenstern und Notausstiegen ist da das Wesentliche zu finden, es sind ja auch weitere Forderungen hinsichtlich der Beschläge etc. zu erfüllen: http://www.sichere-schule.de/klassen...richtsraum.pdf

Kann gefunden werden auf: Unfallkasse NRW - Sichere Schule
Oder: DGUV Publikationen
Siehe auch: Sichere Kita

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 20.08.2012
Uhrzeit: 18:49
ID: 47590



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Und wie kommst du drauf, dass es sich hier um eine Schule handelt?
Braucht man nicht generell nach den Schulbaurichtlinien sowieso 2 bauliche Rettungswege in Schulen? Da könnte man auf Rettungsfenster dann verzichten.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 20.08.2012
Uhrzeit: 18:58
ID: 47591



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von personal cheese Beitrag anzeigen
Und wie kommst du drauf, dass es sich hier um eine Schule handelt?
Braucht man nicht generell nach den Schulbaurichtlinien sowieso 2 bauliche Rettungswege in Schulen? Da könnte man auf Rettungsfenster dann verzichten.
Weil man im Bestand von Schulen und Kindergärten diese Notausstiegsfenster noch vielerorts antrifft, wenn es keinen 2. baulichen Rettungsweg gibt. Akzeptiert werden diese Lösungen nur auf Basis eines Sondererlasses. Bei der Sanierung sind dann die aktuellen GUV-Richtlinien zu beachten. Im Neubau wird sowas nicht mehr gemacht/genehmigt. Wenn uns jetzt DerNubbel sagt, das ist eine andere Nutzung, bin ich gespannt.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 28
DerNubbel: Offline


DerNubbel will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 21.08.2012
Uhrzeit: 10:52
ID: 47594



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Es ist keine Schule und kein öffentliches Gebäude sondern ein privates Bürogebäude.

Anruf beim Brandschutzsachverständigen hat ergeben: kein Problem.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 21.08.2012
Uhrzeit: 13:02
ID: 47601



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von DerNubbel Beitrag anzeigen
Es ist keine Schule und kein öffentliches Gebäude
OK, ich zahle 5 EUR in die Ratekasse ...

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 28
DerNubbel: Offline


DerNubbel will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 21.08.2012
Uhrzeit: 23:32
ID: 47612



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Tom Beitrag anzeigen
OK, ich zahle 5 EUR in die Ratekasse ...

T.


Es ist ein Bürogebäude mittlerer Grösse Aber letztenendes ist das laut meines BrandschutzSV´s egal, was ja auch irgendwie logisch erscheint. Wobei mir die Logik bei einigen Forderungen speziell in den ASR manchmal etwas entgeht. Und die nachträglichen Rettungswege in vielen Schulen lassen manchmal echt die Haare zu Berge stehen.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 22.08.2012
Uhrzeit: 19:49
ID: 47629



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von DerNubbel Beitrag anzeigen
Es ist ein Bürogebäude mittlerer Grösse Aber letztenendes ist das laut meines BrandschutzSV´s egal, was ja auch irgendwie logisch erscheint.
Ist das dann der offizielle 2. Fluchtweg, zum Anleitern? Ist das auch eine Sanierung? Bei einem öffentlichen Verwaltungsbau würde das doch nie genehmigt.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 28
DerNubbel: Offline


DerNubbel will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 22.08.2012
Uhrzeit: 22:15
ID: 47631



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Tom Beitrag anzeigen
Ist das dann der offizielle 2. Fluchtweg, zum Anleitern? Ist das auch eine Sanierung? Bei einem öffentlichen Verwaltungsbau würde das doch nie genehmigt.

T.
Jau, ist´s und ja, eine Sanierung. Kommt vielleicht auf das Bundesland bzw. die lokale Behörde an? Mein Brandschutzsachverständiger hat mir versichert dass das ohne Probleme geht.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 22.08.2012
Uhrzeit: 22:24
ID: 47632



AW: Fenster als Notausstieg - Breite ausreichend bei zwei Flügeln ohne Pfosten? #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja, dass das sehr von lokalen Einstellungen abhängt, ist auch meine Erfahrung. Will man nicht glauben, ist aber so. Bei den von mir angeführten Schulen liegen die Notausstiege bis in den 3. Stock übereinander. Zum Teil fehlen unten Stellflächen für die Anleiterung. Und dann stelle man sich mal vor, da werden mehrere Schulklassen unter Zeitdruck evakuiert. Das dauert einen halben Tag bis alle draußen sind ...

Viele Schulen werden aber auch branschutztechnisch nachgerüstet; und wenn ohne große Aufwände möglich, schafft man auch den 2. baul. Rettungsweg.

T.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
breite Fluchttür Versammlungsraum Pöhlmann Planung & Baurecht 3 15.09.2011 20:21
autoCAD: Linientyp "verdeckt" mit Globaler Breite Jochen Vollmer Präsentation & Darstellung 4 17.04.2011 17:27
Hilfe!!! - länge und breite einer raumfläche markhedinger andere Themen 6 02.04.2009 23:00
Fenster ohne GDL erstellen ? mika Präsentation & Darstellung 4 15.04.2007 01:45
Pfosten-Riegel Pat Konstruktion & Technik 10 21.07.2006 00:22
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®