Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 31.03.2005
Uhrzeit: 17:53
ID: 7667



Publishing in ArchiCAD 9

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi,

wir sind nur endlich auf ArchiCAD 9 umgestiegen, aber irgendwie scheint es doch noch so manche Macke zu geben. Mein Problem ist insbesondere die Ausgabe von Perspektiven.
Mein 3D-Modell ist nicht ganz perfekt gebaut, sodass ich die Perspektiven gerne noch in Illustrator korrigieren will. Mein Problem ist aber, dass aus AC abgespeichrte PDFs keine Transparenzen mitnehmen. Gibt es da einen Trick?
Ich kann auch kein Linienzeichnungen mit Flächen daraus machen, die ich dann in AC selbst anpasse, weil ja die 2D-Farbpalette leider weniger Farben hat und die ganze Perspektive unbrauchbar macht. Transparenzen gehen ebenfalls verloren.
Obwohl völlig gegen meinen Workflow gerichtet, dachte ich unter dem gegebenen Zeitdruck, ich mach halt ein PSD daraus und bearbeite die Perspektive in Photoshop. Aber - ich habe keine Option gefunden, die Auflösung für die Ausgabe festzulegen, und standardmäßig ist die Qualität nicht mal für einen einfachen Ausdruck geeignet.
Wie bekomme ich nun ein vernünftiges PDF mit Transparenzen, das ich weiterbearbeiten kann? Der PDF Treiber ist übrigens der von AC mitgelieferte. Gibt es da vielleicht eine Alternative?

Also, dankbar für alle HInweise. Werde die fehlenden Transparenzen jetzt in AI rekonstruieren -:mad:

Dank und Gruß,
Samy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.03.2005
Uhrzeit: 18:00
ID: 7668



Re: Publishing in ArchiCAD 9

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Samsarah
Der PDF Treiber ist übrigens der von AC mitgelieferte. Gibt es da vielleicht eine Alternative?
Ich habe AC 9 hier gerade erst installiert und noch nicht weiter damit gespielt. Aber vielleicht versuchst Du es mal mit Acrobat oder einem EPS export.

Florian

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 31.03.2005
Uhrzeit: 19:02
ID: 7670



Social Bookmarks:

Leider ist der neue PDF-Export direkt aus AC 9 nur die Abkürzung des schon lange möglichen Verfahrens, per PS-Treiber eine EPS-Grafik zu exportieren - da gibts weder Komprimierungs-Optionen, noch Transparenz, aber dafür die bekannten Probleme, dass manche Linien in Flächen umgewandelt werden und die Dicke von Linien, die nicht senkrecht oder waagrecht sind, verändert wird.

Ich würde nach wie vor zu echtem EPS-Export über PlotMaker greifen, ggf. die Flächen über Ebenen gruppiert separat, so dass sie in AI kontrolliert transparent werden können (Ebenengruppen exportieren funktioniert mit den Ausschnittsets eigentlich ganz gut, wenn man sich erstmal an die ganze Navigator-Systematik gewöhnt hat.

Leider hat der EPS-Export seit Version 8 einen beeindruckenden Komplexitätsgrad erreicht, die Software-Ingenieure hatten definitiv nicht den Perspektiven-Export nach AI vor Augen:

http://www.architekturdarstellung.in...eps_export.php

Ich habe auch schon Fragen zu PDF im AC-Forum gestellt, die in allgemeiner Ratlosigkeit endeten:

http://www.a-null.com/cgi-bin/ubb/ul...c;f=3;t=004033

Viel Spass weiterhin
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 31.03.2005
Uhrzeit: 19:26
ID: 7672



Social Bookmarks:

Danke erstmal für die Hinweise. Ich hatte auch schon probiert, mit anderen PS-fähigen Druckertreibern PS-Dateien zu erstellen. Aber AI hat mir dann immer gesagt, dass es sich um ein unbekanntes Format handeln würde. Das konnte ich mir nicht erklären. Die Dicke der Linien war mir diesmal schnuppe, daher wäre ich einfach dankbar gewesen, schnell an PDFs zu kommen, aus denen man die drei fehlerhaften Linien einfach löschen kann... naja, dann wieder die alte Methode.

Wir wohl ne lange Nacht werden...

Liebe Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 31.03.2005
Uhrzeit: 20:20
ID: 7675



Social Bookmarks:

Bei Windows heissen diese PS-Dateien zunächst immer .prn, man muss sie manuell umbenennen in .eps.

Vielleicht war das das Problem?
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 31.03.2005
Uhrzeit: 23:54
ID: 7677



Social Bookmarks:

Das ist mir schon klar, allerdings konnte AI bislang PRN-Dateien auch einfach so öffnen, wenn sie mit einem PS-fähigem Druckertreiber erstellt wurden...

Naja, gute Nacht.
Samy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®