Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 16.10.2005
Uhrzeit: 16:31
ID: 11292



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by mika
Das ist übrigens meiner Meinung nach eine überhebliche Antwort.
Ja, ich kann das auch ...

Weil Du wieder/immer noch den Punkt "kritisch/unkritisch" reinbringst: Es ist Unsinn, diese technische Frage mit dem weltanschaulichen Konflikt Mac/PC auch nur entfernt in Verbindung zu bringen. Eine .exe ist nicht per se böse. Unter Mac/Unix/Linux sind 1.000 Formate ausführbar und ergo gefährlich.

Es ist eine wichtige und unschätzbar attraktive Alternative, eine 3D-Datei unabhängig von allem anderen (Autorenprogramm, Browser, etc.) in einem Live-Walkthrough präsentieren und in ihr frei navigieren zu können (wie ein Spiel) - in der Uni, bei einem Kunden, via Mail auf dem Rechner eines Kollegen, an einer interaktiven Präsentations-Stele (Messe, Uni, etc.). Dieses Anliegen hat weder etwas mit Faulheit, Unkenntnis oder Kritiklosigkeit zu tun. Unter Windows heißen die ausführbaren Packages .exe, unter Mac .hqx (oder ZDF, FKK) und auf dem Mond heißen sie "Gemüsesuppe".

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.09.2005
Beiträge: 15
stadt: Offline

Hochschule/AG: Städtebaureferendar

stadt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.10.2005
Uhrzeit: 11:11
ID: 11315



Zusammenfassung #17 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielen Dank für die vielen Antworten. Hätte nicht gedacht, dass ich damit so hohe Wellen schlage. War aber auf jeden Fall lehrreich.
Eine selbstausführende (meine nicht selbstentpackende) Datei halte ich weiterhin für sinnvoll. Und wenn jemand was von meiner Homepage runterlädt, kann man davon ausgehen, dass es sich nicht um einen Virus handelt.
Ich wage mal eine Zusammenfassung der Antworten auf mein Problem:
- es gibt keine plattformunabhängige selbstausführende Datei. Muss man eben eine exe, eine hqx, eine ... erstellen
- eine selbstausführende Datei (für einen „Live-Walkthrough“) kann man beispielsweise mit Flash und Zermatt (AddOn von ArchiCAD) erstellen

Und jetzt haben sich alle wieder lieb ...

Schöne Grüße, Sebastian.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 18.10.2005
Uhrzeit: 17:23
ID: 11320



Social Bookmarks:

Gut das Du den Zweck erwähnst: Homepage.
Das heißt doch es sollen irgendwelche Besucher ausführen können. Im Architekturbereich schließt Du mit einer .exe locker 10% Mac-User aus.
Weiterhin sei noch bemerkt, dass es auch Firmen (Büros) gibt - wie z.B. meins, dass eine Firewall hat, die den Download von .exe Dateien aus sicherheitsgründen verhindert.
Gerade bei Privatpersonen ist die Gefahr sehr hoch, sich mit einer .exe Datei auch einen Virus einzuschleppen. Große Firme haben dagegen meißtens bessere Sicherheitsvorkehrungen.

JAVA ist übrigens Plattformunabhängig ausführbar! Also die Wahl!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.10.2005
Uhrzeit: 18:54
ID: 11322



Social Bookmarks:

Oder man macht sich die Arbeit, veschiedene Formate zum Download anzubieten...

Samy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 22.10.2005
Uhrzeit: 21:00
ID: 11373



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Samsarah
Oder man macht sich die Arbeit, veschiedene Formate zum Download anzubieten...
Was die meisten wohl nicht machen. Da wär eine Java-application oder ein servelt wahrscheinlich für eine Website das sinnvollste Format. Das kann man dann auch von überall ausführen, wenn ein javafähiger Computer zur Hand ist.

.hqx sind übrigens keine selbstausführenden Dateien, sondern ein Komprimierungsformat. Bei einer .exe, weiß man's nicht so genau im Vornherein. Kann ja alles sein, auch eine Tütensuppe.

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 23.10.2005
Uhrzeit: 15:33
ID: 11385



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by mika
Bei einer .exe, weiß man's nicht so genau im Vornherein. Kann ja alles sein, auch eine Tütensuppe.
http://www.maggi.de/talkandfun/progs/Maggi_in_Space.zip

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 24.10.2005
Uhrzeit: 17:53
ID: 11405



Social Bookmarks:

Ich bleib lieber bei Starfield, Maggi_in_space Meldet eh ständig einen Fehler.

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 24.10.2005
Uhrzeit: 18:21
ID: 11406



Social Bookmarks:

http://www.t-jey.com/gimmicks/Gemuesesuppe.exe

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 26.10.2005
Uhrzeit: 12:47
ID: 11451



Social Bookmarks:

"Plattformübergreifende Standalone-Präsentationen erstellen mit Slide Show 7
Apimac stellt Slide Show 7 vor. Die neue Version der Präsentationssoftware kann IPTC-, EXIF- und ICC-Tags lesen und anzeigen, womit der Hersteller laut eigenen Angaben den Anfragen professioneller Fotografen nachkommt. Sie können damit beispielsweise Copyright-Hinweise und Fototitel in ihre Portfolios einbauen, die zur Weitergabe an Dritte gedacht sind. Neu unterstützt das Programm auch Texte in Unicode. Slide Show erstellt Diashows sowie andere Präsentationen und bietet dem Anwender dabei eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten: Hintergrundfarben, Hintergrundmusik und Textoptionen lassen sich frei konfigurieren. Die Software liest neben den gängigen Grafikformaten auch Mutlimedia-Dateien wie QuickTime-Filme, QuickTime-VR-Filme, MP3s, MPEG-, FLC-, AIFF-, AU-, WAVE-, DV- und OpenDML-Dateien. Aus den verschiedenen Materialien kann sie ausführbare Applikationen erstellen, die sowohl unter Mac OS 9, als auch unter Mac OS X und Windows laufen. Apimac Slide Show ist Shareware und kostet nach einer 30 Tage langen Testphase 29,95 US-Dollar, als erweiterte Pro-Version 49,95 Dollar."

26.10.2005 10:35 - Produktnews Software - tw

http://apimac.com/slide_show/index.php

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®