Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 48
mick: Offline

Hochschule/AG: Dipl.Ing. 2007

mick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 22:27
ID: 12405



c4d boolsche operation

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

wenn man zwei körper der boolschen operation unterordnet, geht eine weitere boolsche operation erst mal nicht ( mit drittem körper verschneiden ), kann mir jemand einen tipp geben

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 22:51
ID: 12406



Social Bookmarks:

wieso geht das nicht?
Du kannst doch das Boole Objekt samt weiterem Objekt in ein zweites Boole
Objekt werfen...
meint
Matthias

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 22:58
ID: 12407



Social Bookmarks:

noch ´n Bild
Miniaturansicht angehängter Grafiken
c4d  boolsche operation-tekt_boole.jpg  

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 48
mick: Offline

Hochschule/AG: Dipl.Ing. 2007

mick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 23:01
ID: 12409



Social Bookmarks:

danke matthias funktioniert jetzt

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 23:09
ID: 12412



Social Bookmarks:


Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2004
Beiträge: 116
Matthias: Offline

Ort: Freising

Matthias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 23:10
ID: 12413



Social Bookmarks:

Hi,

alternativ kannst Du auch die beiden (oder noch mehr) Objekte, die Du abziehen möchtest, in einem Nullobjekt gruppieren und dieses Nullobjekt als abzuziehendes Objekt in das Booleobjekt stecken. Ist manchmal deutlich übersichtlicher...

Allerdings dürfen sich dann die beiden abzuziehenden Objekte nicht überlappen, weil sonst die Schnittmenge der beiden doch wieder auftaucht (minus x minus = plus).

Gruß, Matthias

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 23:18
ID: 12415



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Matthias
...Ist manchmal deutlich übersichtlicher...
na ja, es steht da statt nun Boole dann Null-Objekt im Objekt-Manager
Zitat:
....
Allerdings dürfen sich dann die beiden abzuziehenden Objekte nicht überlappen, weil sonst die Schnittmenge der beiden doch wieder auftaucht (minus x minus = plus)...
Stümmt, die Ergebnisse können überraschend, wenn nicht sogar erstaunlich
sein

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.02.2004
Beiträge: 116
Matthias: Offline

Ort: Freising

Matthias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.12.2005
Uhrzeit: 23:24
ID: 12416



Social Bookmarks:

Zitat:
na ja, es steht da statt nun Boole dann Null-Objekt im Objekt-Manager
bei zwei abzuziehenden Objekten hast Du Recht, bringt kaum einen Vorteil, aber versuch doch mal, mit Deiner Methode 20 Objekte abzuziehen, dann merkst Du den Unterschied durchaus.

Gruß, Matthias

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 18.12.2005
Uhrzeit: 18:14
ID: 12484



Social Bookmarks:

Soweit ich gehört habe, ist das auch irgendwann eine Geschwindigkeitssache. Boolsche Operationen sind halt immernoch Operationen die berechnet werden müssen und Null-Objekte nicht mehr...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.12.2005
Uhrzeit: 19:00
ID: 12486



Social Bookmarks:

ja, da hast Du wohl Recht, aber es macht ja auch keinen Sinn zwei Objekte zu
boolen, die sich nicht überschneiden, bevor man sie von einem dritten abzieht.
Ebenso kann man zwei Objekte, die sich überschneiden nicht als Gruppe von
einem dritten abziehen (Matthias hat es oben beschrieben), schon von daher
ergibt sich doch eigentlich ganz klar wann man gruppiert und wann man boolt
meint
Matthias

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.12.2005
Uhrzeit: 14:51
ID: 12510



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by planmatsch
na ja, es steht da statt nun Boole dann Null-Objekt im Objekt-Manager
Ich kenne C4D ja nicht, aber kann man ein Null-Objekt nicht umbenennen?

Florian

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 19.12.2005
Uhrzeit: 15:24
ID: 12511



Social Bookmarks:

ja kann man, dann steht da umbenennen statt Boole

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.12.2005
Uhrzeit: 16:26
ID: 12512



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by planmatsch
ja kann man, dann steht da umbenennen statt Boole
Vorher stand da aber nicht Boole sondern Null-Objekt

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 19.12.2005
Uhrzeit: 18:59
ID: 12515



Social Bookmarks:

[OT] hach herje, ist auch kompliziert dieses 3D Dingens, immer wen man denkt
man hat´s... [/OT]

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Boolsche Operationen in C4D Samsarah Präsentation & Darstellung 8 04.12.2006 22:55
Boolsche Operation in Archi CAD 9? Samsarah Präsentation & Darstellung 3 13.04.2005 10:10
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®