Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 21
Juliarch: Offline

Ort: stuttgart

Juliarch is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.10.2006
Uhrzeit: 14:18
ID: 19201



Tastaturbefehle AutoCAD

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo

Ich bin vom Büro aus die englischen Tastaturbefehle (C für Kopieren, m für bewegen, l für Linie,...) für AutoCAD gewöhnt, habe aber daheim die deutsche Version (2006), bei der alle Befehle ein bischen anders sind. Kann ich ich mir das igendwie selbst umstellen? Wenn ja, wie?

Vielen Dank
Julia

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 23.10.2006
Uhrzeit: 14:54
ID: 19202



Social Bookmarks:

Ja, man kann sich sogar alle Befehle selbst definieren. Dazu mußt Du eine Datei Anlegen, die sich z.B. ACAD.PGP nennt. Der Inhalt sieht dann z.B. so aus:


GR, *GRUPPE
GS, *GSCHRAFF ;Assoziativ Schraffuren
KR, *KREIS


Also
Tastaturbefehl, *ausgeschriebener_Befehl ;Erläuterung

Das blöde ist, dass ich Dir nicht sagen kann, wo Du in AutoCAD den Verweis auf diese Datei eintragen musst... Ich habe leider kein AutoCAD zu Hause und das letzte mal damit von einem Dreiviertel Jahr gearbeitet...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.10.2006
Uhrzeit: 22:13
ID: 19254



Social Bookmarks:

Hi Julia,

die von Florian beschriebene Möglichkeit funktioniert ausgesprochen gut. Ich bin mir zu 95% sicher, dass die Datei schon mit Autocad verlinkt ist. Das heisst, dass jede Änderung, die du in der Datei vornimmst auch nach dem Neustart von Autocad nutzbar ist. Allerdings musst du mit den Änderungen sehr aufpassen, da bestimmte Kurzbefehle, die du aus der englischen Version kennst schon für eine deutsche Funktion benutzt werden. Mit einer doppelten Belegung funktionieren dann vermutlich beide Befehle nicht mehr.

Wenn du die ExpressTools für AutoCAD installiert hast (siehe Install-CD), kannst du die Befehle auch bequem über den in den Tools integrierten Editor ändern.

Gruß

Max
__________________
"Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten."
Wilhelm Busch

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 25.10.2006
Uhrzeit: 22:20
ID: 19256



Social Bookmarks:

Ich empfehle ansonsten deshalb eine alphabetische Ordnung
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 26.10.2006
Uhrzeit: 13:17
ID: 19277



Social Bookmarks:

Die Datei acad.pgp findest Du in AutoCAD 2006 komfortabel über das Menu: Extras -> Anpassen -> Programmparameter bearbeiten. Über die Einbindung/Erkennung musst Du Dir so keine Sorgen machen.

Im untersten Abschnitt der Datei soll man seine individuellen Festlegungen treffen ("Benutzerdefinierte Befehls-Aliasnamen"). Am coolsten wäre es wohl, den kompletten Shortcut-Set aus der englischen pgp-Datei aus dem Büro da hinzukopieren. Dann bleiben im oberen Teil die deutschen Shortcuts voll erhalten und können jederzeit wiederhergestellt werden.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 253
3dgeplagt: Offline

Ort: frankfurt/M

3dgeplagt will become famous soon enough 3dgeplagt will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 09.11.2006
Uhrzeit: 16:18
ID: 19647



Social Bookmarks:

ich würde dir den tip geben dich an die deutschen befehle zu gewöhnen. hab das auch mal durchgemacht. es lohnt sich, da du es in zukunft immer wieder mit deutschen acad versionen zu tun haben wirst.
vielleicht wird es auch nicht immer möglich sein, seine eigenen kürzel zu benutzen (in büros etwa).

wenn du es gewohnt bist die befehle auszuschreiben (etwa MOVE, LINE etc) dann kannst du dir damit helfen, dass du vor den gewohnten befehl einen unterstrich (_) eingibst.

jede deutsche version frisst also befehle wie _MOVE, _LINE, STRETCH ...
das kann hilfreich sein, wenn man den befehl nicht ohne weiteres übersetzen kann (etwa _MVIEW)
__________________
form follows fun

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Tastaturbefehle in CAD-Programmen schattenfuge Präsentation & Darstellung 18 05.01.2005 18:34
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®