Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 147
Robi: Offline


Robi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.01.2007
Uhrzeit: 16:41
ID: 20772



Social Bookmarks:

Also als Nemetschek-User würde ich mir die Integration des Prog.-Internen Renderers von ArchiCad in Allplan wünschen, denn dieser ist meiner Meinung nach besser als der vorhandene. Für schnelle aber doch Ergebnisorientierte Renderings ist ArchiCad fast unschlagbar.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 08.01.2007
Uhrzeit: 14:20
ID: 20792



Social Bookmarks:

Stimmt, ich denke aber auch, daß Nemetschek seit der Übernahme von Cinema 4d bewußt den internen Renderer vernachlässigt hat, welcher meiner Meinung nach jedenfalls nur zur 3d Vorschau brauchbar ist.

Der interne Renderer von Archi CAD ist aber auf jeden Fall gut, wenn ich mir publizierte Beispiele von Architekturbüros ansehe.

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.01.2007
Uhrzeit: 14:24
ID: 20795



Social Bookmarks:

Zitat:
Der interne Renderer von Archi CAD ist aber auf jeden Fall gut, wenn ich mir publizierte Beispiele von Architekturbüros ansehe.
Hast Du da mal ein Besipiel an der Hand? Ich fand den Renderer von Archicad eigentlich weder besonders gut noch schön, habe aber auch länger nix mehr damit gemacht.

Florian

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.01.2007
Uhrzeit: 02:37
ID: 20825



Social Bookmarks:

www.morph4.com

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 09.01.2007
Uhrzeit: 09:25
ID: 20826



Social Bookmarks:

Schöne Homepage!

Einige Dinge sehen aber eher nach Photoshop-Bearbeitungen aus, als nach original ArchiCAD-Renderings. Konnte nirgends eine Angabe finden, ob die mit ArchiCAD rendern. Wie kommst Du darauf?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 10.01.2007
Uhrzeit: 14:53
ID: 20853



Social Bookmarks:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/83490/from/rss09
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 10.01.2007
Uhrzeit: 15:19
ID: 20856



Social Bookmarks:

Da siehste mal, bei uns war die Information schon am 03.01.2007 zu lesen:
http://www.tektorum.de/showthread.ph...0696#post20696
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 10.01.2007
Uhrzeit: 17:13
ID: 20861



Social Bookmarks:

Da werden jetzt aber 2 Unterschiedliche Meldungen verglichen. Am 3.1 ging es um die 54 %, und jetzt um den Rest. (Nur um ganz genau zu sein)

Frank

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 10.01.2007
Uhrzeit: 17:23
ID: 20862



Social Bookmarks:

@Archimedes:

Ich kenne das Büro und weiß, daß die mit Archicad arbeiten.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 10.01.2007
Uhrzeit: 19:17
ID: 20866



Social Bookmarks:

Ja, ein ganz nettes Büro!
Aber soweit ich weiss, benutzen die auch viel Photoshop und Illustrator zur Nachbearbeitung. Aus ArchiCAD werden oftmals nur Strichperspektiven exportiert.

Das Büro annonciert übrigens ab und zu mal bei Arcguide

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 11.01.2007
Uhrzeit: 01:20
ID: 20876



Social Bookmarks:

@ Archimedes: lol, hab den Wink verstanden, die haben aber eine etwas seltsame Einstellungsstrategie, deshalb auch knapp 3 Monate nach der ersten Anzeige gleich eine zweite....... danebengegriffen sozusagen. Hab wirklich keine Ahnung, nach welchen Kriterien die einstellen........... lol

PS Photoshop regiert die Welt.....

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 11.01.2007
Uhrzeit: 13:12
ID: 20890



Social Bookmarks:

@noone:
Sorry, nichts für ungut. Ich hatte mir gedacht, dass Du auf diesem Weg an das Büro gekommen bist, weil die (noch) wirklich nicht so bekannt sind. Momentan expandieren die etwas.


Aber zurück zum Thema:

Der Lightworks-Renderer aus ArchiCAD ist schon deutlich besser, wie der Allplan-Renderer (zumindest alles was von Allplan bis 2005 gekommen).
Für dem Bauherren oder Projektleitern zwischendurch mal einen Einblick in die
Entwicklung seines Hauses zu geben schon in Ordnung.
Wäre schön, wenn man dieses Dinge auch bei ArchiCAd noch ausbauen können, denn es bleibt selten die Zeit um die Zwischenergebnisse eines Projektes in anderen Programmen (wie Cinema4D o.a.) nett anzurichten.

Hoffen wir mal das Beste für ArchiPlan oder All-CAD.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 17
perryB: Offline


perryB is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.01.2007
Uhrzeit: 08:12
ID: 20902



Social Bookmarks:

also, zu den automarken von vw: neuestes pressegerücht> die sollen ihre eigenständigkeit verlieren..
zu allplan und archi> 2 standorte 2 namen 2 märkte, warum nicht beibehalten.. die monopolitis bröckelt, siehe daimler-mitsubishi, debis...
und zu allplan, ich sehe da: zwei schritte vor und einen zurück - oder war es nur einen vor und zurück, siehe: alle brauchen hd-design!! nein, jetzt nicht mehr geupdatet, dafür das neue design-to-kotz (sorry schreibfehler), aber was soll ich von dieser erweiterung in einem 3-d-prog halten auf dem niveau des (übertrieben) hausdesigners, wenn man ganz schön eine wand unter einem dach erzeugt und diese "kluge" wand für die ausschreibung automatisch zb. den ringbalken erzeugt, wenn er in 3d nicht sichtbar ist (aussage nem beim jourfix: das ist auch nicht gewollt), wie kann ich dan am 3d-proj. kontrollieren, wie vollständig es ist? die ganzen hunterte ausschreibungsseiten durchhecheln? wie kann ich mich auf "sogenannte vollständigkeit- mit der geworben wird", verlassen?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 12.01.2007
Uhrzeit: 12:05
ID: 20908



Social Bookmarks:

ganz großes Thema: CAD System soll Ausschreibung in einem klick machen. Vertraue ich dem? Wie kontrolliere ich Massen? und ganz wichtig: wie binde ich Eventualpositionen ein, die mit gewerkspezifisch teilweise sowieso anfallen. Lasse ich das alles weg, dann bekomme ich in der Ausführungsphase meine tolle vollautomatische Ausschreibung um die Ohren......

Rechtliche Garantien? wird wohl kaum von Nem übernommen.......

Fazit: man darf schön für Funktionnen bezahlen, die eh noch nicht ausgereift und damit unbrauchbar sind.......

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 12.01.2007
Uhrzeit: 12:20
ID: 20910



Social Bookmarks:

Ich fand, als ich den thread gestartet habe zunächst mal interessant, dass es abgesehen von AutoDesk auch andere CAD-Softwarehersteller in die news von heise schaffen. Wenn auch nur gemeinsam.
Zur Übernahme denke, ich, dass ähnlich wie bei Übernahme von Diehl Graphsoft (MiniCAD), ArchiCAD eigenständig bleiben wird. Diehl Graphsoft wurde in Nemetschek North America umbenannt bwz. NNA wurde gegründet. MiniCAD hieß VectorWorks. Das Grundkonzept von VectorWorks ist immer noch das gleiche wie bei MiniCAD. Die einzige Änderung sind die Layout-Ebenen und Ansichtsbereiche und etwas speziellere 3D-Werkzeuge. Erfreulicher Weise hat sich die Handhabung gängigen Standards angepaßt, so kann man seit Neuestem per Scrollrad zoomen und mit gedrücktem Wheel pannen. Aber das war's dann auch schon.
Im Grunde hat die Diehl Graphsoft Übernahme nichts an dem Konzept von MiniCAD oder deren Anwendern geändert. Man scheint sich des Umstands bewußt, dass es eben verschiedene Anwendertypen oder Zielgruppen gibt. Man also nicht alle Kunden mit nur einem Produkt bedienen kann. Und das ist auch gut so. Ich denke bei der Graphisoft Übernahme wird das nicht anders verlaufen.
Ich denke sogar, dass nicht mal eine Namesänderung folgen wird. Auch das Konzept von ArchiCAD dürfte unangetastet bleiben.

Was natürlich zu hoffen bleibt, dass Nemetschek mit seinen 3 großen CA(A)D-Programmen endlich IFC oder einen vergleichbaren DXF/DWG-Standard auf XML-Basis, mit dem sich alle Parameter austauschen lassen, entwickelt oder etabliert.
Die Chancen dafür sind besser geworden, was noch nicht heißt, dass Nemetschek es auch tut.

Das Konzept viele Marken, die das unter anderem auch das gleiche herstellen in einem Konzern zu versammeln ist übrigens ein alter Hut. (Unilever, Procter & Gamble usw.)
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
kunst im öffentlichen raum - mal anders Lang Entwurf & Theorie 0 11.02.2008 14:55
Archicad 10, Objekt von einer Bibliothek zur andere übernehmen donvitto Präsentation & Darstellung 1 24.06.2007 23:58
Was alles in die Bewerbungsunterlagen...? architektur.tm Beruf & Karriere 1 03.08.2003 21:46
ArchiCAD Bemaßung in DWGs anders? Florian Präsentation & Darstellung 4 03.08.2003 11:34
Farben aus ArchiCAD beim Druck immer anders... archinoah Präsentation & Darstellung 5 14.11.2002 10:44
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®