Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 23.01.2007
Uhrzeit: 10:31
ID: 21162



Guter PDF-Writer gesucht.

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!

Wer kann einen guten und aktuellen PDF-Writer empfehlen, also als Freeware oder günstige Vollversion???

Es geht um ein Tool mit möglichst hoher Komprimierung von PDF-Plänen bei gleichbleibender Qualität, dass
es mit der Adobe Acrobat Komprimierung aufnehmen kann.

Habe ein paar freie PDF-Writer getestet, aber noch keinen wrklich Guten gefunden.

Mein Testplan ist ein 41 MB grosser PDF-Plan mit einigen Zeichnungen und Fotos aus ArchiCAD erstellt mittels AmyuniPDF Converter.

Arcobat reduziert diesen Plan ohne sichtbare Verluste mit der Standardkomprimierung auf 1,6 MB.

Der letzte von mir getestete PDF-Writer reduzierte den Plan nur auf 8,9 MB und hatte ausserdem noch Probleme mit den Schriftarten.

Wer kennt was Brauchbares für die PDF-Komprimierung?

Danke.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 23.01.2007
Uhrzeit: 12:07
ID: 21165



Social Bookmarks:

ich kann dir leider keinen wirklich guten empfehlen, es gibt zwar ein paar sehr gute, jedoch haben die (wie auch viele andere der kostenlosen) den Nachteil, daß wenn du ein PDF in ein Vektorenprogramm importierst, die Strichstärken total verhauen werden. Dann hast du plötzlich ein .25 Stift mit 35mm Strichstärke.

Wie gesagt, hab so ziemlich alles getestet, nichts wirklich brauchbares zum PDF Import gefunden. Wenn du das nicht brauchst, dann kannst du die freeware benutzen.

Ich persönlich empfehle dir den Acrobat 5.0 zu kaufen, den bekommst du z.B. bei pearl supergünstig hinterhergeworfen..........

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 23.01.2007
Uhrzeit: 12:54
ID: 21167



Social Bookmarks:

Ich muss noone zustimmen, wenn man sich aus der Adobe Palette wegbewegt, wird's nicht besser... (aber irgendwie logisch -oder?)

Noch vergleichsweise gut sind die vom MacOS X System erstellten PDFs. Dort arbeitet aber so weit ich mich erinnere die komplette 2D Graphik auf PDF Basis...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.01.2007
Uhrzeit: 13:15
ID: 21168



Social Bookmarks:

Ich würde auch nur das Adobe Original benutzen. Laut verschiedener Druckdienstleister (z.B. www.laser-line.de) taugt auch nur der Distiller bzw. InDesign.

Florian

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 23.01.2007
Uhrzeit: 13:32
ID: 21169



Social Bookmarks:

Alles andere wäre ja auch ein Wunder, denn schließlich hat Adobe PDF entwicklet. Alle anderen Hersteller, können sich dem nur nähern.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 23.01.2007
Uhrzeit: 14:19
ID: 21171



Social Bookmarks:

Danke schonmal!!!

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 24.01.2007
Uhrzeit: 13:24
ID: 21207



Social Bookmarks:

ich kann euch nicht wirklich zustimmen.
Ich drucke über FreePDF ( also Ghostscript & Co..).
Hab gestern beim Büro Bremmer Lorenz Frielinghaus einen DIN A0 Ausdruck davon drucken lassen. Keine Probleme in der Linienstärkenkonvertierung oder sonstige Probleme.
Die Plots kommen wirklich gut rüber - aus AutoCAD oder sonstwoher.

Und das alles für Lau.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 24.01.2007
Uhrzeit: 14:56
ID: 21217



Social Bookmarks:

Die Linienstärken kommen bei allen PDF Printer beim Ausdruck ohne Probleme rüber.

Die Mängel habe ich beim Import in Vektorgrafikprogramme festgestellt.

Prinzipiell kann man sich auch selbst mit Ghostscript und adobe Postscript Druckertreiber ohne großen Aufwand einen PDF Printer basteln. Dieser hat aber wie gesagt die o.g. Schwächen. Ergo kann man alle PDF Free-Engines die auf Ghostscript basieren, nicht zum transport von Zeichnungen von CAD zu Layoutprogramm benutzen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/3367-guter-pdf-writer-gesucht.html
Erstellt von Für Typ Datum
laser-line.de - Sites Linking in - from Alexa dieses Thema Refback 22.04.2009 15:15

Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
raumbuchprogramm gesucht !? eiermann1952 Beruf & Karriere 3 06.09.2007 16:45
3d Stuhl gesucht terraplexx Präsentation & Darstellung 6 10.08.2007 17:20
Gruppenbüro gesucht serta wenecker Entwurf & Theorie 4 22.06.2006 23:56
Tutor/In gesucht Samsarah Beruf & Karriere 1 01.10.2004 09:57
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®