tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   cinema 4d Textur (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/6151-cinema-4d-textur.html)

Jochen Vollmer 31.12.2009 01:08

AW: cinema 4d Textur
 
Und den Außenraum etwas strukturierter Darstellen.

z.B.
- Gehweg und Straße voneinander absetzen.
- oder falls es ein Platz ist: Flächen des Aufenthaltes durch Bänke, Brunnen, etc. kennzeichnen und Flächen für den Verkehr/ Bewegungsflächen abheben.
- die Umgebungshäuser in der helligkeit etwas zurücknehmen (NICHT strahlendes weiß, eher ein helles grau) damit sie sich zurücknehmen.
- die Menschen so reinsetzen, dass sie NICHT wahlos herumirren, sondern "Geschichten erzählen" oder Freiflächennutzung daraus hervorgeht (Leute stehen am Straßenrand und quatschen, einer fährt mit dem Fahrrad vorbei und winkt einem anderen zu, ...)

vduygu 31.12.2009 12:59

AW: cinema 4d Textur
 
ach soo danke nochmals!!!

noone 04.01.2010 11:48

AW: cinema 4d Textur
 
Zitat:

Zitat von vduygu Beitrag anzeigen
wie meinst du wie nicht gekonnt ?
meinst du die textur ?
Deswegen:

Das Nachbargebäude hat 0 Detail, Dafür hat Dein Boden kleinteilige Pflastertextur - mach die abstrakt einfarbig, am besten Dunkel, dann hebt sich das Gebäude gut ab.

Die Menschen sind viel zu stechend bunt und unraffiniert eingefügt - zwei Möglichkeiten: 1. einfarbige Scheibenmännchen - Dann wird es wieder abstrakter. 2. nimm die Sättigung raus, füge Blurs oder Bewegungsunschärfe ein, dann wirkt es lebendiger

Der Himmel ist zu massiv, nimm einen, der fast weiss ist mit ein paar Wolken. so wirkt es zu düster.

Hier ein paar Beispiele, wie man mit geringem Aufwand schöne Bilder erzeugen kann:



http://www.baunetz.de/img/25132871_d41c1e94aa.jpeg

http://www.baunetz.de/img/25209051_35b2a92079.jpeg



http://www.baunetz.de/img/22436544_5f1c29e5eb.jpeg

http://www.baunetz.de/img/22667914_f03477afae.jpeg

http://www.baunetz.de/img/557967_a5f915d355.jpg

vduygu 04.01.2010 13:05

AW: cinema 4d Textur
 
ja hast schon recht, ich hab eine glatte textur gefunden, wo einigermaßen keine komische flecken drauf sind.Egal welche Textur ich nehme die Kacheln kommen immer wieder, weil das so eine Riesen fläche ist. Kann man irgenwie nicht durch uvw mapping diese Kacheln vermeiden. ( ich hab keine Ahnung von Body paint ) habs irgendwie versucht aber ich schaffe das nicht : (
gibt es kein tutorial extra für eine flächige Wand wo man uvw mapping anwendet. Die Darstellung muss ich sowieso ändern die Textur ist gerade das Problem

Danke im voraus

Florian 04.01.2010 13:41

AW: cinema 4d Textur
 
Ich denke Du mußt Dir einfach selber die repitative Textur bauen, indem Du die Seiten mit dem Entsprechenden ansluß der gegenseite baust und alles Farblich etwas glättest.
Die Textur wird damit etwas öde, was Du aber durch Überlagerung einer zweiten vollflächigen "Wolkentextur" - am einfachten später in Photoshop - beleben kannst.

noone 04.01.2010 23:02

AW: cinema 4d Textur
 
Wenn Du an der Ziegelsteintextur festhältst, dann gibt es nur einen Weg: benutze den Noise shader, dort gibt es eine Ziegelwand, die du dann auch nach deinem Gusto konfigurieren kannst. Texturen heterogener Oberflächen werden immer die Kacheloptik haben (lol - die gibts auch bei der Holz(druck)-Optik von Trespa-Platten....)

robert@miners 09.01.2010 16:58

AW: cinema 4d Textur
 
Hallo, bin durchs googlen auf euer Forum aufmerksam geworden. ich klinke mich mal in die Diskussion ein, da ich das selbe Problem habe...
@vduygu hast du das problem irgendwie lösen können?
arbeite auch gerade an meiner diplomarbeit und verwende den kolumbaklinker.
habe genau den gleichen effekt in cinema...
ich finde auch das man die renderings durch das drum herum aufwerten kann. aber neben der Stimmung sollte auch die materialität transportiert werden?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®