tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   cinema 4d Textur (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/6151-cinema-4d-textur.html)

vduygu 28.12.2009 13:08

cinema 4d Textur
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,
ich bin neu hier

Ich schreibe mein diplom und brauche Hilfe, arbeite mit cinema 4d. Die textur wiederholt sich so oft, dass komische muster entstehen, wie kann ich das bei cinema so einstellen das sie verschwinden. Nahtlose textur usw. habe ich alles ausprobiert.
Textur 1023x768 pixel

Danke im voraus für eure Hilfe

k-roy 28.12.2009 21:32

AW: cinema 4d Textur
 
mit DIESER textur wird das nicht funktionieren, obwohl die nicht ganz schlecht ist.

man kann folgendes machen
- andere textur nehmen, mit weniger helligkeitsungterschieden. vielleicht sogar mal probieren, eine digital zu generieren, manchmal sieht sowas gut aus, und bei der entfernung sieht man eh keine details.
- in photoshop diese textur zb 4*4 zusammensetzen und die helligkeitsabweichungen retuschieren oder abschneiden
- ich kann gar nicht erkennen was das sein soll - ziegel? unabhängig von der realistischen größe und abhängig von der ausgabegröße kann man die textur etwas größer skalieren, so daß man erkennt was sache ist. dann werden auch die störungen weniger.

vduygu 29.12.2009 01:22

AW: cinema 4d Textur
 
danke versuche es mal auszuprobieren
meld emich noch :)

vduygu 29.12.2009 01:29

AW: cinema 4d Textur
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
das ist Stein von petersen Kolumba Museum 50cm*4 cm
.meinst du ich soll es in Photshop bearbeiten und retuschieren ?

m0rti_one 29.12.2009 09:01

AW: cinema 4d Textur
 
Meiner Meinung nach solltest du als erstes mal eine andere Projektionarte vesuchen.
Wenn das nicht hilft, ne andere Textur nehmen: cgtextures.com zB.
Ansonsten erstellst du dir nen eigenen Shader - ist allerdings nen bisschen aufwändiger.

k-roy 29.12.2009 09:37

AW: cinema 4d Textur
 
die textur ist fleckig, da nützt auch ne andere projektion wenig.

retusche warum nicht, für geübte photoshopper kein problem.
ich persönlich würde eine neue textur basteln.
bei so einer riesen fläche ist die textur wichtig, da darf man ruhig mal 3 stunden probieren. würde auch ne bumpmap erstellen, und dann streiflicht oder so.

Florian 29.12.2009 11:21

AW: cinema 4d Textur
 
Ich würde die Textur etwas ausbessern, aber nicht zu viel Zeit damit verschwenden.

Da Du mit C4D arbeitest, solltest Du die Möglichkeiten des Multipass Renderns nutzen und alle Objekte mit dieser Textur auf einen Objekt-Kanal legen. Diesen Kanal kannst Du dann relativ einfach später in Photoshop nachbearbeiten.

Das Nachbearbeiten ist natürlich nur für Standbilder sinnvoll. Bei einem Film wäre das in der Art zu aufwendig.

Generell bekommst Du aber durch die spätere Bearbeitung in Photoshop viele Dinge besser und schneller in den Griff, als im 3D Programm.

Jochen Vollmer 29.12.2009 17:10

AW: cinema 4d Textur
 
du kannst auch mal versuchen die Textur aus einem Foto,
das mit mehr Abstand zur Originalfassade gemacht wurde
zu erzeugen. Dadurch umgehst du den Grafikfehler der
beim verkleinern/ mappen der Textur entsteht und bekommst
besser den Effekt des Mauerwerks hin.

Vllt bietet dieses Bild eine geeignete Grundlage:

http://www.plataformaarquitectura.cl...-museum-02.JPG

k-roy 29.12.2009 20:27

AW: cinema 4d Textur
 
sehr gute idee, das ist oft die beste möglichkeit.
die vorlage ist auch gut - bischen erschreckend ist allerdigns die entwurfliche ähnlichkeit hehe.

vduygu 29.12.2009 23:14

AW: cinema 4d Textur
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
danke aber ich hab einfach die x achse verschoben
ich hab mal das bil hier neu, ich versuche es damit zu belassen hab leider nicht die zeit die vorschläge auszuprobieren.

Könnt ja nochmal die meinung sagen auf dem neuen Bild

Danke danke danke

Florian 29.12.2009 23:42

AW: cinema 4d Textur
 
Sieht aus wie nicht gekonnt...
Für eine Diplomabgabe finde ich das etwas dürftig. Dann lieber eine Fotocollage.

Alternativvorschalg: alles weiß ohne Textur aber mit AO und GI.

vduygu 30.12.2009 14:39

AW: cinema 4d Textur
 
wie meinst du wie nicht gekonnt ?
meinst du die textur ?

k-roy 30.12.2009 18:28

AW: cinema 4d Textur
 
- himmel passt nicht, lieber verlauf s/w o.ä. einsetzen, was ruhigeres
- textur ist nicht doll ! vielleicht mal einfach in photoshop draufmappen, und wie gesagt etwas größer machen, man erkennt gar nicht, daß das ziegelstein ist...
- könnte alles mit ein paar handgriffen noch deutlich stimmungsvoller werden

vduygu 30.12.2009 21:24

AW: cinema 4d Textur
 
ach so ok danke nochmal für die hilfe

Florian 31.12.2009 00:49

AW: cinema 4d Textur
 
Zitat:

Zitat von vduygu (Beitrag 36930)
wie meinst du wie nicht gekonnt ?
meinst du die textur ?

Ja, durch schlechte Texturieren versaust du Dir das Bild.
Mach es entweder wirklich realistisch, künstlerisch oder abstrakt.
(Gefleckte Texturen sind definitiv keines der drei.)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®