hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 22.01.2004
Uhrzeit: 07:12
ID: 3041



Social Bookmarks:

Noch einmal: was muss ein Absolvent können?

Das wichtigste ist, dass man sich vom Durchschnitt abhebt.

Der durchschnittliche PC-Architekt kennt 1 CAD-Programm oberflächlich ("in 3D soll das Programm ja nicht so gut sein"), vielleicht ein oder zwei weitere so lala. Photoshop-Kenntnisse sind ebenfalls oberflächlich ("Einstellungsebenen? Alpha-Kanal?"), Wissen über intelligenten Workflow zwischen CAD-, Bildbearbeitungs- und Grafik-Tools ist oft nur rudimentär (s. "ich layoute am liebsten in Vectorworks" oder der nicht totzukriegende Wunsch, Pläne in Photoshop zu layouten).

Man ist also schon mal interessanter als der Mainstream, wenn man ein CAD-Programm aus der Oberliga richtig gut kann. Das bedeutet volles 3D, Ausnutzung der Objekt-Funktionalität, Planverwaltung, u.U. Mengenermittlung, Anbindung an Schnittstellen wie AVA etc.

Zweitens wird m.E. der Publishing-Bereich immer wichtiger, da sich das Architekturbüro der Zukunft immer stärker mit Instrumenten der Werbung von der Konkurrenz abheben und sich wie andere Firmen am Markt positionieren wird. Man muss nur mal ab und zu die Page lesen, um zu sehen, wie es hier ausserhalb der Architekturszene aussieht.
Jemand, der sich in diesem Bereich auskennt, wird deshalb in vielen Büros zunehmend gefragt sein.

Dazu sollte man sich gut mit Photoshop, Indesign, PDF-Technologie und Webdesign auskennen. Hier sind durchaus architekturspezifische Fragen relevant, die ein fachfremder Webdesigner nicht so ohne weiteres beantworten kann: z.B. wie eine traditionell Grossdruck-orientierte Architekturpräsentation auf Monitorgrösse umformatiert werden muss und welche neuen Darstellungsformen für Architektur sich daraus ergeben.

Expertenwissen macht Arbeit, die sich der durchschnittliche Architekt nicht leisten kann. Hier liegt also immer eine Chance.

Gruss Horst Sondermann
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.01.2004
Uhrzeit: 07:39
ID: 3042



Social Bookmarks:

Dem Gesagten stimme ich voll und ganz zu, möchte aber noch anmerken, daß man nicht erwarten kann dieses Expertenwissen an der Hochschule gelehrt zu bekommen, im Gegenteil. Ohne autodidaktisches Erlernen geht es da leider nicht.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
suche infos zur "kunsthal rotterdam" von koolhaas 3dgeplagt Bauten & Planer 6 17.12.2006 20:59
verkaufe "BAUKO" Buch über 1000 seiten!!! holger Biete 2 27.10.2004 20:38
faz.net - Diskuss.anstoss: "Ohne Idealismus geht es nicht" Tobias Beruf & Karriere 8 22.01.2004 21:11
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®