Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 06.04.2011
Uhrzeit: 11:56
ID: 43269



autoCAD: Hochgestellte 5, Dämmungsschraffur, Folienschraffur, etc.

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo.

Immer wieder fällt mir auf, dass so manche beim Bauzeichnen übliche Sache nicht oder nur auf Umwegen mit AutoCAD (Normales Acad ohne Aufsätze, 2d) gezeichnet werden kann.

Wie zeichnet Ihr z. B.
(1) eine Hochgestellte "5" bei Bemaßungen
(2) Dämmungsschraffuren, weiche Dämmung/ Schlangenlinien, Zig-Zag-Linien
(3) Folienschraffuren

... ?
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 66
johnnboy: Offline

Ort: Lyon, Frankreich
Hochschule/AG: Architekt

johnnboy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.04.2011
Uhrzeit: 15:41
ID: 43271



AW: autoCAD: Hochgestellte 5, Dämmungsschraffur, Folienschraffur, etc.

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

(1) eine Hochgestellte "5" bei Bemaßungen


Gezeichnet gar nicht, sondern geschrieben ^^
Das geht nur mit Überschreiben des Masstextes: DDEDIT und dann z.B. die Masszahl mit der angehängten 5 schreiben, ein Circonflex anhängen, die 5 und den Circonflex markieren und auf den Knopf zum "Stapeln" klicken (der mit dem a/b-Bruch). Der dazugehörige Index sieht dann so aus
\A1;Masszahl{\H0.7x;\Shochgestellt^;}
aber das möchte man sich ja auch nicht merken.
(2) Dämmungsschraffuren, weiche Dämmung/ Schlangenlinien, Zig-Zag-Linien
Da gibt es die Insulation-Schraffuren im Reiter für personalisierte Schraffuren - es muss allerdings mit dem Ursprung gespielt werden. Ansonsten den Linientyp "Isolation" oder "Zickzack" verwenden und den LTscale der Linie anpassen - dann aber den LTscale der Zeichung nicht mehr verändern ...

(3) Folienschraffuren
Folienschraffuren? Die von Letraset?

Beste Grüsse

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 08.04.2011
Uhrzeit: 16:09
ID: 43292



AW: autoCAD: Hochgestellte 5, Dämmungsschraffur, Folienschraffur, etc. #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die Antwort!

Letraset

ich meinte Dichtungsfolien....
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 66
johnnboy: Offline

Ort: Lyon, Frankreich
Hochschule/AG: Architekt

johnnboy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.04.2011
Uhrzeit: 16:40
ID: 43293



AW: autoCAD: Hochgestellte 5, Dämmungsschraffur, Folienschraffur, etc. #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Jochen Vollmer Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort!

Letraset

ich meinte Dichtungsfolien....
Da fällt mir ein, dass das Jungvolk hier die Letrasetfolien vielleicht schon gar nicht mehr kennt ...

Dichtungsbahnen mache ich entweder

- mit einer "dicken" Poylinie mit LType "verdeckt", das ganze gerahmt vn einer Multilinie gleicher Dicke

- oder als Mutlitinien mit eigenem Stil, was dann aber die Arbeit mit CTBs erfordert (Farbe = Stiftdicke).

Gruss

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 113
TappAr: Offline


TappAr will become famous soon enough TappAr will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.04.2011
Uhrzeit: 12:40
ID: 43343



AW: autoCAD: Hochgestellte 5, Dämmungsschraffur, Folienschraffur, etc. #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

nettes tool gibt es bei

iNetBau - Software - iXDim - Architekturbemaung fr AutoCAD

kostete mal was um die 19.-€, funktioniert recht gut.

dämmungsschraffuren (schlangenlinie) nutze ich vorgefertigt als polylinie und kann mir die enstprechend skalieren und aneinanderhängen. nutze ich meist nur bei details. in 50stel nur an den ecken mit entsprechender beschriftung.

Tapp

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.04.2011
Uhrzeit: 17:18
ID: 43350



AW: autoCAD: Hochgestellte 5, Dämmungsschraffur, Folienschraffur, etc. #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke TappAr!

Ich zeichne die Dämmung zurzeit ebenso wie Du.

im 50stel auch nur an den Ecken bzw. Enden.

Dachte, da muss es doch eine einfachere Lösung geben.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Dämmungsschraffur in AutoCad Mattai Präsentation & Darstellung 9 24.01.2006 13:40
Dämmungsschraffur in ArchiCAD Bintux Präsentation & Darstellung 9 04.02.2004 21:45
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®