Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.03.2004
Beiträge: 10
jörsch: Offline

Ort: vogelsberg

jörsch is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.06.2004
Uhrzeit: 14:11
ID: 4149



nemetschek plot in photoshop importieren

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hi leutz,
hab mal wieder ein problem,
folgendes:
ich möchte eine allplanplotdatei in photoshop importieren,
das geht auch, nur dass mir einige stifte nicht als schwarz dargestellt werden sondern in grau, und umgekehrt, obwohl es andersrum sein sollte.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 21.06.2004
Uhrzeit: 20:23
ID: 4150



Social Bookmarks:

Das kommt vermutlich durch die Umwandlung in ein Pixelbild.
Stell dir vor du hast ein Bild, dass 4 Pixel breit ist. Ein Pixel davon ist schwarz. Wenn du dieses Bild nun halbierst, dann dann müsste das eine schwarze pixel halbiert werden. Geht aber nicht, also wird es grau gemacht.

Wenn du beim Importieren in Photoshop eine höhere Auflösung wählst, könnte es aber klappen.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.03.2004
Beiträge: 10
jörsch: Offline

Ort: vogelsberg

jörsch is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.06.2004
Uhrzeit: 13:55
ID: 4152



danke #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

ja danke erstmal für die prompte antwort,

das problem haben wird dann einfach gelöst indem wir jede linie in der gleichen strichstärke auf einzelne teilbilder gelegt haben.

nur das nächste problem:

wir öffnen die pläne mit 2oo pix / inch,
aber dadurch werden linien die nicht in 90 bzw. 1809 grad gezeichnet sind,
sehr zackig.

kann es sein dass wir was falsch machen in der plotdatei speicherung,
oder ist es so dass wird einfach höher auslösen müssen?

jörsch

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Englisch für GFZ -> floor-space index vs. plot ratio Florian andere Themen 1 07.03.2008 14:39
CAD Daten in Cinema 4D importieren Florian Präsentation & Darstellung 6 11.10.2007 18:38
Modelle via DXF/DWG in ArchiCAD importieren mika Präsentation & Darstellung 1 26.11.2004 01:14
Rasterung von Verläufen beim Plot!? holger Präsentation & Darstellung 2 21.12.2002 16:03
Layout und endgültiger Plot? holger Präsentation & Darstellung 4 28.11.2002 11:22
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®