Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 9
Tatonka: Offline


Tatonka is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.06.2015
Uhrzeit: 23:42
ID: 54468



Welche Grafikkarte für ArchiCAD im iMac?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Zusammen!

Ich möchte mir nach jahrelangen Notlösungen computertechnisch endlich einen iMac zum Arbeiten zulegen.

Meine Frage nun, welche Grafikkarte benötigt man für die "normale" Arbeit mit ArchiCAD, Photoshop & Co.?
(arbeite schon immer 3D aber brauche eher selten photorealistische Renderings)
Zur Auswahl stehen die Intel Iris Pro oder die NIVIDIA GeForce GT 750 mit 1GB Videospeicher..

Mein Favorit ansonsten momentan:
iMac 21.5" 2,7 oder 2,7 Hz Quad Core
8 (oder besser gleich 16?) GB DDR 3 SDRAM
1 TB Serial ATA 5.400 U/min. Festplatte

Kann mir jemand helfen? Worauf sollte ich sonst noch achten?

Vielen Dank und liebe Grüße

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 03.06.2015
Uhrzeit: 01:58
ID: 54469



AW: Welche Grafikkarte für ArchiCAD im iMac?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ist beim Mac nicht allzu schwierig, je teurer desto besser!

NVIDIA GeForce ist schon sinnvoll.

SSD wäre natürlich auch nicht schlecht.

Dann wird es aber schnell wesentlich teurer.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 9
Tatonka: Offline


Tatonka is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.06.2015
Uhrzeit: 09:10
ID: 54470



AW: Welche Grafikkarte für ArchiCAD im iMac? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die schnelle Antwort!
Ja, ich dachte es mir schon. Leider wird es wirklich recht schnell teuer.
Ich möchte aber auch eine Lösung "für länger" d. h. nicht in drei Jahren wieder aufrüsten müssen.

Den Arbeitsspeicher werde ich in jedem Falle gleich mit 16 GB nehmen aber die Nividia Grafikkarte bedeutet gleich ein Modell besser/teurer..

Hat denn vielleicht jmd Erfahrung mit der Intel pro graphics bei der 3D-Modellierung?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Welche Grafikkarte für Archicad bei MacBook Pro elfmetermaus Präsentation & Darstellung 29 15.04.2009 00:57
Wie entscheidend ist die Grafikkarte koRbi Präsentation & Darstellung 4 02.08.2007 14:45
CAD - Grafikkarte audovis Präsentation & Darstellung 5 15.02.2006 11:32
welche grafikkarte für architektur- und filmschnitt? Rohdetaost12 Präsentation & Darstellung 8 27.02.2005 13:27
grafikkarte radion 9600 pro mac - pc .vik Präsentation & Darstellung 3 09.05.2004 12:53
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®