Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 41
gustav: Offline

Ort: Graz

gustav is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.08.2005
Uhrzeit: 20:50
ID: 10711



Tu Graz / Wien

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi!

ich will wahrscheinlich nächstes ws architektur in graz studieren...

habt ihr vielleicht was gehört wie das architekturstudium da sein soll? oder habt ihr eigene erfahrungen gemacht?

wenn ich mir den studienplan so anschau hab ich irgendwie angst dass das zu künstlerisch und zu wenig technisch ist...
(oder sollte(!) man wenn möglich sogar einen künstlerischen studiegang vorziehen?)

_ link: http://www.tugraz.at/studium/studium...nplaene_de.htm


In wien wird schon der bakkalaureatsstudiengang angeboten - was meint ihr zu dem?
_ link: http://www.tuwien.ac.at/studium/stud...tur_bakk.shtml

oder denkt ihr dass österreich sowieso scheiße ist und ich besser in darmstadt oder in aachen studieren sollte? )


Wäre für eure antworten mehr als dankbar!!!!
gruß.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.08.2005
Uhrzeit: 00:12
ID: 10715



Social Bookmarks:

Ich studiere an der TU Wien und die Studienbedingungen sind halt nicht so besonders - Massenuni mit viel zu wenig Budget halt.
Infos zum Studium (und vor allem den Bedingungen) in Wien findest wahrscheinlich am ehesten wenn du dich hier im Forum ein bisschen umschaust und dir die Probleme anschaust mit denen gekämpft wird:
http://www.netparknet.at/oejab/chris...orum/index.php

In Graz ist es von den Bedingungen her vielleicht etwas besser, weil halt alles um Nummern kleiner ist -wirkliches Statement kann ich hier aber nicht abgeben weil ich selber nur Infos aus 3. Hand darüber habe.

Zum Bakk: davon halte ich erlichgesagt nicht allzu viel - Im Endeffekt ändert sich aber eh nicht viel, ausser das man halt auch nach dem 6. Semester einen Abschluß hat - was das dann bringt soll jeder für sich selber entscheiden.

Vielleicht kannst du noch ein bisschen was über dich selber schreiben (z.B. wenn du schon studierst welches Semester, was hast du vorher gemacht, wie ist dein ungefährer Infosstand zu Studien in Österreich (Studiengebühren,etc.)...) und ein bisschen präzisieren was du genau wissen willst -dann kann ich dir zumindest in Bezug auf Wien sicherlich helfen (oder eben auch im oben genannten Forum um verschiedene Meinungen einzuholen (nicht verzweifeln, in den Ferien ist dort manchmal etwas wenig los).
Alles Gute Roman

Mit Zitat antworten
Jim
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 13
Jim: Offline


Jim is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.08.2005
Uhrzeit: 04:06
ID: 10716



Social Bookmarks:

hi gustav

wie seh ich kommst du auch aus dem ruhrgebiet, wohne praktisch bei dir umme ecke wie auch immer....warum willst du denn unbedingt soweit weg , sogar noch ins ausland....meinste nich, darmstadt oder aachen würden ausreichen?! wo doch diese beiden unis recht in ordnung sind.
Würd gern mal deine Motive kennen, warum du dich unbedingt für diesen weiten Weg entschieden hast

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 41
gustav: Offline

Ort: Graz

gustav is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.09.2005
Uhrzeit: 11:30
ID: 10823



Social Bookmarks:

hallo.

ersteinmal ein dank für eure antworten!!!

ich habe mich jetzt entschlossen - ich werde in graz studieren!!! gestern habe ich auch einen mietvertrag für eine wohnung unterschrieben in die ich dann am 1.okt. einziehen kann...

@roman20: danke für deinen hilfreichen link zu dem forum - hatte leider bis jetzt immer noch keine zeit wirklich lange hineinzuschauen weil ich die ganzen letzten tage in graz mit einer wohnungssuche zutun hatte... und dazu hätte ich noch einige fragen die du mir als Österreicher hoffenlich beantworten kannst:
welchen handytarif nimmt man am besten? - ich habe jetzt viel von telering gehört?
welcher internetanbieter ist der günstigen und welche gibt es überhaupt?
welche bank würdest du empfehlen und warum?

ich hoffe du kannst mir vielleicht dazu einige tipps geben... ich selber habe bis jetzt abi gemacht danach zivi dann bis vor kurzem ein praktikum beim schreiner - studiert habe ich bis jetzt noch nicht.

@jim: für graz habe ich mich entschlossen weil die meiner meinung nach ein besonderes guten studienplan haben - das studium ist relativ frei und es gibt gute wahlfächer - außerdem war es für mich wichtig ein studium in einer studentenstadt die nicht zu klein ist zu machen. darmstadt war mir deswegen ein wenig zu "vorstadtmäßig" obwohl die fakultät arch. es mir mit der "kuhle"(sozusagen die cafeteria) sehr gut gefallen hat! aachen ist auch schön - aber graz ist einfach besser )

soooo ... "ich habe fertig" ....
würde mich über antw freuen.
gruß gustav.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.09.2005
Uhrzeit: 13:41
ID: 10825



Social Bookmarks:

Hallo Gustav!

Schön das du dich für Österreich entschieden hast und das du eine Wohnung gefunden hast (ich weiß nicht wie es in Graz aussieht aber in Wien ist das momentan ziemlich unmöglich was zu finden)!

Handytarif: telering ist sehr billig -Netz ist in den Städten ganz gut (wenn du öfters aufs Land fährst ist es aber keine besonders gute Wahl) -ich hab selber telering.
2 gute Tarife gibts: Mobil 60: 60 Freiminuten in alle Netze, 14€ Grundgebühr 1Cent von telering zu telering -wenn du viele Freunde mit telering hast ist das eine feine Sache
Formel 10: keine Grundgebühr und 10Cent in alle Netze

sonst halt noch A1, T-Mobile und One
Tarife müsstest du auf den homepages schauen - das beste Netz in Österreich hat A1, ist aber auch am teuersten, dann T-Mobile (etwas schlechteres Netz und ein bisschen billiger) und One (in etwa so wie telering, auch vom Preis her -wäre auch eine Option vor allem wenn viele Freunde mit One sind)!
Homepageswww.a1.net www.one.at www.telering.at)

Internet: Chello ist am günstigsten -kostet dich als Student €35/monatl. und du hast unlimiterten Download (allerdings über den Uni Proxyserver- bremst aber kaum) und die Geschwindigkeit ist ganz gut
www.chello.at
Sonst gibt es noch INode: www.inode.at und Adsl von der Post:
die haben auch zum Teil spezielle Studentenangebote sind aber etwas teurer bzw. haben limitierten Download oder geringere Bandbreite

Bank: Raiffeisen -für Stundenten gibts dort Bankomartkarte gratis und keine Kontoführungsgebühren -und eine recht große Filialdichte www.raiffeisen.at

oder noch BA-CA: die haben normalerweise auch Studentenangebote www.ba-ca.com

Ich würde die nehmen die am nächsten zur Wohnung ist -
und auf jeden Fall Internet Banking einrichten!

Wenn du Studiengebühren zahlen mußt gibts von den Banken auch spezielle (fast) zinsenfreie Kredite dafür -einfach dort erkundigen!

Auf Graz bezogen kann ich dir jetzt sonst auch nicht viel helfen,weil ich mich dort auch nicht so gut auskenne (weggehen,Uni etc. -aber das wirst du sicher auch alleine schaffen )!

Alles Gute dann!
Gruß Roman

PS:Wenn ich fragen darf was zahlst du für die Wohnung ( wieviel m²)??
Tippfehler mußt du entschuldigen- hab keine Zeit mehr es nochmal durchzulesen!!!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Absolventengehalt Wien oms Beruf & Karriere 5 25.06.2007 09:40
praktikum in wien tinia Beruf & Karriere 2 18.04.2006 15:35
glasfassaden wie fabios in wien tinia Konstruktion & Technik 2 23.02.2006 23:01
architekturbüros wien+graz paule Beruf & Karriere 8 10.02.2006 19:42
wohnungssuche wien 000tobias Beruf & Karriere 0 26.03.2003 18:21
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®