Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 1
katiebabe: Offline

Ort: hd

katiebabe is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.09.2007
Uhrzeit: 18:07
ID: 25327



Schlüsselwerk von Peter Zumthor?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo

Ich stelle mir gerade die Frage, was eigentlich genau das Schlüsselwerk von dem Architekten P. Zumthor ist. Vielleicht die Therme oder das Juden-Denkmal?

ich würde mich sehr über Antworten freuen.
lg

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Beiträge: 224
tenorvision: Offline

Ort: hamburg

tenorvision is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.09.2007
Uhrzeit: 20:16
ID: 25329



Social Bookmarks:

was bitte ist ein juden-denkmal?

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 07.09.2007
Uhrzeit: 21:22
ID: 25331



Social Bookmarks:

Gemeint ist wohl das Mahnmal 'Topographie des Terrors' - das bitte nicht zu verwechseln ist mit dem 'Denkmal für die ermordeten Juden Europas' von Peter Eisenman. Auch wenn beide Peter heißen

Wie archiInform zu entnehmen (http://www.archinform.net/quellen/29080.htm), wäre es unter Architektenkreisen ehr das Thermalbad, könnte aber auch das Kunsthauses in Bregenz sein.

In der öffentlichen Wahrnehmung dürfte es aber das Mahnmal 'Topographie des Terrors' gewesen sein, das den Namen Zumthor bekannt machte. Der Bau wurde wegen Kostenüberschreitung eingestellt. Übrig geblieben ist lediglich ein Teil eines Betonrohbaus...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Beiträge: 224
tenorvision: Offline

Ort: hamburg

tenorvision is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.09.2007
Uhrzeit: 22:02
ID: 25333



Social Bookmarks:

ach das verkannte bauwerk war gemeint?-griiins

..ich glaube man kann schon vom thermalbad als sein schlüsselwerk, im bezug auf seine aussenwirkung, ausgehen.

wobei ich glaube dass er sich selbst niemals auf schlüsselwerke in seiner schaffensperiode reduzieren lassen würde....

schaut man sich seine kapelle inSogn Benedetg in Sumvit in der Schweiz an, so ist diese sicherlich nicht minder bedeutend...
beim kunsthaus bregenz hatte der gute peter sicherlich schon einen so guten ruf, dass für ihn so manches möglich war was andere architekten zu lebzeiten nicht erreichen werden( fassade, betonqualität, stützenfreiheit...oder einfach nur das untergeschoss mit der fantastischen wc anlage)...

ganz zu schweigen vom diozösanmuseum in köln....für dessen bau er ziegel erstellen liess, die beim herstellen einen ausschuss von 50 prozent erwirtschaften.
naja der liebe peter fühlt sich laut eigener aussage ausschliesslich der modernen architektur verpflichtet.wofür ich ihn von ganzem herzen bewundere.
aber ich schweife ab, jeder der einmal in der therme lag, wird sicherlich nachvollziehen können weshalb dieses bauwerk bereits jetzt unter denkmalschutz steht.

mfg-tenorvision

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 09.09.2007
Uhrzeit: 18:16
ID: 25337



Social Bookmarks:

Ich spreche mal aus dem Bauch und der Erinnerung: Das "Topographie des Terrors"-Projekt wurde doch abgewürgt und begraben, weil Berlin mittlerweile genug Promi-Namen und Gedenk-Projekte von Klasse in dem Bereich der Stadt versammelt hatte. Dem Trägerverein wurde der ambitionierte Zumthor-Entwurf ursprünglich gegen seinen leichten Unwillen vom Berliner Senat aufgedrängt. Unter den geänderten Vorzeichen dienten dann die Kosten und die techn. Herausforderungen als willkommener Vorwand, die Sache zu beerdigen. Ich bitte um Korrekturen/Widerspruch.

Die Therme kenne ich nur aus dem TV. Ihre Einbindung in die Landschaft ist nach meinem Eindruck sooo subtil aber nicht (klotzig, abweisend). Die Innenräume haben wohl mystische Qualitäten. Das Mauerwerk ist doch auch irgendwie trickreich mit dem Beton dahinter vergossen (?). Jedenfalls ist es kein Blendmauerwerk, Typ 17b, aus dem Baumarkt. Da ist wie immer bei Zumthor eine gehörige Portion Metaphysik im Spiel ...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 07.01.2008
Uhrzeit: 16:42
ID: 26458



AW: Schlüsselwerk von Peter Zumthor? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

meiner meinung nach sind die interessantesten arbeiten von zumthor das wohnhaus gugalun und die schutzbauten in chur. ob es schlüsselwerke sind kann ich nicht beurteilen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 33
mindfield: Offline

Ort: Würzburg

mindfield is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.01.2008
Uhrzeit: 16:00
ID: 26477



AW: Schlüsselwerk von Peter Zumthor? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

nicht zu vergessen der schweizer expo pavillon 2000.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 11
corbu-klon: Offline

Ort: Würzburg

corbu-klon is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.01.2008
Uhrzeit: 17:38
ID: 26498



AW: Schlüsselwerk von Peter Zumthor? #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

ihr habt das beste vergessen:
die Kapelle in der Eifel

das ist zwar kein schlüsselwerk aber eine geile geschichte, wie es zum auftrag kam! der bauer, der die kapelle hat bauen lassen wusste nämlich eigentlich nicht welche architekturikone da vor ihm stand

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Schlüsselwerk Antoní Gaudís -Kati-L- Bauten & Planer 1 01.11.2007 19:23
Infos, Pläne zu Zumthor-Haus nila Bauten & Planer 3 21.08.2005 21:36
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®