Like Tree2Likes
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 21.07.2011
Uhrzeit: 21:49
ID: 44469



Apple Stores

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

ich such Daten & Fakten von Apples Stores auf der ganzen Welt.
Flächen, BRI, Konzepte, Kosten, Architekten, Lage

Wenn jemand ein paar interessante Links, Bücher, Zeitungsausschnitte kennt würde ich mich freuen.

Danke

mfg
tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 23.07.2011
Uhrzeit: 12:06
ID: 44482



AW: Apple Stores

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bericht über gefälschte Apple Stores in China, darin auch Aussagen zu den legalen: Chinesische Kopien: Fans machen Jagd auf gefälschte Apple-Läden - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt. (Ja, es ist lahm, auf SPIEGEL-Online zu verweisen ...).

Der Apple Store in SoHo, NY, ist m. E. recht neu und in einem alten Postamt untergebracht. Außen Backstein, innen minimalistische Glasarchitektur, wie man sie kennt.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.162
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 23.07.2011
Uhrzeit: 14:06
ID: 44485



AW: Apple Stores #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Jobs House
The Plans For Steve Jobs’ New House | Epicenter | Wired.com

Architekten Apple Stores
Bohlin Cywinski Jackson

Mit Zitat antworten
archINFORM
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 162
archinform: Offline

Ort: Berlin

archinform will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.07.2011
Uhrzeit: 16:27
ID: 44486



AW: Apple Stores #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

diesmal außen minimalistische Glasarchitektur , Ort leider unbekannt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Apple Stores-apple_store.jpg  

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 24.07.2011
Uhrzeit: 21:19
ID: 44499



AW: Apple Stores #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das Interessante an der Entscheidung Apples für die Ganzglas-Architektursprache (Brücken, Treppen, Fassaden) ist m. E., dass sie schon in den 1990ern erfunden und prototypisch "erprobt" wurde, aber außer in wenigen gebauten Beispielen dieser Zeit, die publiziert wurden, kaum Verbreitung gefunden hat. Liegt wohl daran, dass die Randbedingungen nur selten Ganzglas-Konstruktionen nahelegen bzw. "erlauben".

Und nun kommt Apple, greift in diesen Baukasten und trifft damit aus meiner Sicht voll ins Schwarze. Man schaut sich die Räume an und denkt: eigentlich "out" und abgefrühstückt, aber die Verbindung zur Design-Philosophie der Produkte ist frappierend stark, und die Umsetzung ist, wie ich finde, sehr gut.

Widersprecht mir bitte energisch ...

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 16.08.2011
Uhrzeit: 19:56
ID: 44696



AW: Apple Stores #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

danke für eure antworten und sorry dass ich erst so spät ne rückmeldung geb.

dachte es gäbe mehr zu flächen nutzen verhältnissen etc.
Aber hab meinen Entwurf auch so gut verkaufen können

Btw der unbekannte applestore ist super, nur leider ohne angebissene äpfel
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 1
nancy39: Offline


nancy39 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.01.2012
Uhrzeit: 19:24
ID: 46004



AW: Apple Stores #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

después de la muerte de Steve Jobs me pareció que este era el mejor momento para mí para comprar un iPad

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 31.01.2012
Uhrzeit: 21:51
ID: 46006



AW: Apple Stores #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Lo que la muerte de Steve Jobs tiene que ver con el momento de la compra de un iPad?

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 07.04.2012
Uhrzeit: 17:15
ID: 46560



AW: Apple Stores #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Und hier Real-World-Erfahrungen mit Apples Ganzglas-Architektur:

Grandmother, 83, sues Apple for $1 million after breaking her nose on glass door - NYPOST.com.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 19
Gotubo: Offline


Gotubo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.07.2012
Uhrzeit: 16:02
ID: 47316



AW: Apple Stores #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Was haltet ihr vom Flagship Store in Shanghai?

Würde gern etwas in dieser Größe in Europa bauen ... (dürfen)

Apple Store

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2012
Beiträge: 1
johnsonwax: Offline


johnsonwax is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.08.2012
Uhrzeit: 22:06
ID: 47476



AW: Apple Stores #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zum Thema Apples Architektur gab es vor einigen Monaten eine Ausgabe im neuen Architekturmagazin "CLOG". Man kann die Ausgabe immer noch bestellen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 12
solala: Offline


solala is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.09.2012
Uhrzeit: 12:40
ID: 47765



AW: Apple Stores #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

@ gotubo: Ganz ehrlich, Du bischt 'a Träumer. Du hast keine Ahnung, wer sich um solche Großaufträge bewirbt. Oder war das ein Scherz, dass Du auch gerne einen Applestore entwerfen möchtest?

Ist zwar noch geheim, aber ich weiß aus sicherer Quelle, dass die neuen Apple Stores in China vom Büro von Sir Norman Forster entworfen werden.

Andere Ausschreibungsergebnisse von Apple sind mir nicht bekannt, ich habe keine Verbindung zu Apple.
Aber wenn schon für China ein derartiges Büro nur den Zuschlag erhalten konnte, dann kann man sich leicht vorstellen: no way so einen Auftrag zu bekommen

Dann lieber eigenwillige Architektur und einen super tollen eigenen Stil entwickeln, das kannst Du doch machen Und dann stehen Sie irgendwann bei Dir Schlange ! (Mal übertrieben ausgedrückt .. und dann klappt's vielleicht auch mit dem Applestore.. )
Ich finde die eher langweilig, aber gut. Warum sich für so einen Konzern opfern/hergeben/prostituieren, ganz ehrlich?

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 24.10.2012
Uhrzeit: 21:36
ID: 48321



AW: Apple Stores #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe heute Rob Nijsse, einen der führenden Glasbau-Ingenieure im Vortrag gehört (u.a. Statik-Prof. an der TU Delft und Glas-Statiker für OMA/Koolhaas). Seiner Meinung nach repräsentieren die Metall-Verbindungsklammern an den Apple Store-Fassaden einen veralteten Stand des konstruktiven Glasbaus. Wie er an diversen Beispielen gezeigt hat, sind solche Konstruktionen heutzutage bereits voll geklebt möglich (z.B., indem man 3-fach-VSGs mit der mittleren Scheibe wie ein Schwert an der Rahmenecke miteinander verschränkt).

Dass Apple nicht an die Grenzen des Möglichen gehe, hielt er deshalb für verwunderlich, weil die Firma nach seinem Wissen die Glasarchitekturen ihrer Stores mit dem höchsten Innovationsanspruch ohne Rücksicht auf Kosten ausschreibt. Er zeigte sogar ein Apple-Patent, das auf die Ganzglas-Architektur der Store-Fassaden lautet (Steve Jobs als einer von ca. 6 Patent-Mitinhabern namentlich genannt ). Eine zusätzliche technische Anmerkung hatte er auch noch zu den Glasformaten: Der NY-Store basiert noch auf dem lange Zeit gültigen Maß von max. ca. 6.00 m, der Shanghai-Store auf Tafeln von 14.00 m Länge. Seiner Aussage nach sind/waren es chin. Firmen, die sich um die lange Zeit weltweit gültige Beschränkung einfach nicht mehr scherten. Sie war nämlich kaum technisch begründet, sondern mehr eine Frage des Handling-Komforts.

Mehr erfährt man beim Googlen nach Rob(ert) Nijsse, der auch Lehrbücher zum konstruktiven Glasbau geschrieben hat (z.B. bei Birkhäuser).

T.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 24.10.2012
Uhrzeit: 21:58
ID: 48322



AW: Apple Stores #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bin selber neugierig, deshalb habe ich selbst gegoogelt: Das ist eine Meldung über das Patent: Apple Files Patent for Shanghai’s Apple Store Glass Panel Design. Auch die ausführende Glas-Firma ist genannt. Das Patent lautet also auf Gebäude aus Groß-Glaselementen, die gebogen sind. Rob Nijsse merkte auch an, dass es vorher größere gebogene Elemente noch nicht gegeben hat.

T.

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 25.10.2012
Uhrzeit: 16:04
ID: 48328



AW: Apple Stores #15 (Permalink)
Social Bookmarks:

An dem hier waren wir beteilgt:

Apple Store - MTZ

Es ist echt heavy, mit welcher Geheimhaltung "birnle" an die Ausstattung eins stores ran geht.
Wir z.B. haben wochenlangt mit denen rumgezargelt, weil die uuuunbedingt deckenhängende Shicehousewände aus Edelstahl haben wollten, die es hier nun mal eben nicht gibt.
Da kamen dann irgendwann Architekten und Designer aus US-Amiland, um "unser" Design abzunicken.
Das ist Franchise in höchster "Vollendung".
Dagegen sind die Vorgaben von "Mägges" und Co. garnichts

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Gira goes Apple mika andere Themen 0 05.08.2010 20:25
ArchiCAD 10 3D Modus: Mac : Logitech Mouse : +/- Apple Pro Keyboard Florian Präsentation & Darstellung 3 19.03.2007 12:21
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®