Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.02.2021
Beiträge: 1
ClaraB: Offline


ClaraB is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.02.2021
Uhrzeit: 22:16
ID: 57684



Kammereintragung Hessen - Nachweis der Baustellenpraxis

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe meine Berufspraxis jetzt abgeschlossen und möchte nun relativ zügig in die Architektenkammer aufgenommen werden.
Projekte hab ich in allen Leisungsphasen bearbeitet, dabei aber in den LPH 8 und 9 nicht in allen Grundleistungen mitgearbeitet. Aufgrund von Corona, war mein Chef im letzten Jahr, immer alleine auf der Baustelle. Ich habe aber alle Leistungen die vom Büro aus möglich waren bearbeitet

Bei der hessischen Architektenkammer ist jedoch die Baustellenpraxis nachzuweisen. Hat jemand Erfahrungen mit damit und ist es realistisch das der Nachweis "durchgeht", wenn ich nicht alle Grundleistungen aus LPH 8 und 9 gemacht habe?

Außerdem bin ich Dankbar für weitere Tipps und Hinweise für den erfolgreichen Antrag auf Eintragung.
Die Erfahrungen meines Chefs im Büro liegen leider mehrere Jahrzehnte zurück...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 153
Baumplanerin: Offline


Baumplanerin will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 03.03.2021
Uhrzeit: 12:28
ID: 57689



AW: Kammereintragung Hessen - Nachweis der Baustellenpraxis

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Clara,

zu Hessen weiß ich nicht, aber für Bayern musste ich eine Baustelle komplett betreut haben mit Unterstützung aus dem Hintergrund natürlich. Also 2x wöchentlich vor Ort, 1x davon JF mit der Projektleitung in dem Fall. Von diesem Termin dann noch jeweils ein eigenes Protokoll und das Protokoll der anderen prüfen. Nur im Büro hätte da nicht ausgereicht. Außer natürlich dein Nachweis wird trotzdem so ausgestellt. Im Schnitt habe ich dafür jeden Tag 1-2h aufgewandt an Organisation, auch ohne vor Ort zu sein. Bei den Freianlagen kommst du eher am Schluss und musst eigentlich dauernd fragen, wann die anderen so weit sind.

In Bayern kannst du für ca. 800€ einen Kurs für die höheren Leistungsphasen belegen, falls dir das fehlt.

Erkundige dich vorher genau, eine Ablehnung hätte bei uns wieder 200€ gekostet. Ich musste auch mehrmals bei der Kammer anrufen wegen Nachfragen.

Die Lp 9 war bei uns nicht relevant.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Diplom(FH) Bauvorlageberechtigung im Ausland (Nicht-EU) ohne Kammereintragung svenco Beruf & Karriere 0 24.02.2012 04:04
EnEV-Nachweis bei Umbau! Blumenschein Konstruktion & Technik 0 31.03.2009 10:56
EnEV Nachweis im Bauantrag Blumenschein Konstruktion & Technik 2 17.10.2008 23:42
architekturstudium in hessen schneider2k Studium & Ausbildung 15 04.07.2008 11:32
FHs für Innenarchitektur Pfalz/Hessen mel Beruf & Karriere 1 31.08.2003 01:07
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®