Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 2
Mauspat: Offline

Ort: Recklinghausen

Mauspat is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2005
Uhrzeit: 00:59
ID: 9070



Kriterien für Bewerbungsmappe

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich habe evtl. vor, mich für das Wintersemester 2006 in Düsseldorf für den Studiengang "Innenarchitektur" zu bewerben, und würde mal gerne fragen, worauf es bei der Bewerbungsmappe ankommt.
Eine Bekannte hat mir gestern erzählt, dass sie sich für Kommunikationsdesign oder soetwas in der Richtung an einer FH beworben hat, und ihre Mappe wurde mit 5,0 vorbewertet, also nicht ausreichend. Da ich jedoch weiß, dass sie sehr gut zeichnen kann und immer 1 in Kunst stand, hat mich das etwas beunruhigt. Im Zeichnen bin ich nicht so wirklich gut (auch wenn ich noch lerne...aber so wirklich professionell wird's wohl nicht denke ich)...müssen in der Mappe Zeichnungen vorhanden sein? Gehen auch Computer-Renderings (z.B. in Rhino, ...) oder Fotos? Wie sollte die Mappe im Groben aussehen?
Will z.B. mein Zimmer demnächst neu einrichten, wäre da eine DIN-A4 Seite mit Fotos angebracht, so "vorher-nachher" mäßig? Bin irgendwie nervös seit sie mir das erzählt hat, auch wenn ich noch etwas Zeit habe ;-)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2005
Uhrzeit: 07:57
ID: 9071



Social Bookmarks:

Bei den meisten Unis gibt es einen Tag der offenen Tür oder einen Tag an dem man sich die Mappen der letzen Bewerber anschauen kann. Dort würde ich hingehen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 266
secretgarden: Offline

Ort: hamburg

secretgarden is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.05.2005
Uhrzeit: 17:26
ID: 9081



Social Bookmarks:

ja würde ich dir auch empfehlen!

ich habe auch an der FH düsseldorf studiert und meine mappe wurde mit 1.0 bewertet. (hab aber architektur studiert)

ich hatte viele perspektivische skizzen drin (bin einfach raus in die stadt und habe häuser skizziert)
fotos vom jahrelangem LEGObauen (habe fast nur häuser gebaut und dokumentiert)
und dann musst du ja noch vor ort zeichnen. perspektivisch. wir haben eine sonnenlige und eine tasse erhalten. in bochum beim test mussten wir dagegen eine schraube zeichnen.

ob deine renderings ausreichen oder nicht kann ich dir nicht sagen.
pack sie einfach mit ein und auf jeden fall zur mappenberatung gehen.

viel erfolg!

secretgarden

ps: nicht zu unterschätzen ist auch das gespräch mit den professoren während der prüfung.
die wollen auf jeden fall wissen ob du wirklich interesse hast an innenarchitektur und ob du schon bekannte innenarchiteken kennst und dich informiert hast.
das mit dem zimmer vorher-nachher find ich eine gute ungewöhnliche idee.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Bewerbungsmappe FH anna08 Studium & Ausbildung 10 19.01.2006 12:26
format der bewerbungsmappe SoNici Beruf & Karriere 30 25.05.2005 23:59
Elektronische Bewerbungsmappe? Madax007 Beruf & Karriere 7 18.04.2004 19:15
bewerbungsmappe johana Studium & Ausbildung 5 26.03.2004 19:28
Bewerbungsmappe v0lleyballa Studium & Ausbildung 2 11.11.2003 11:10
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®