Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.07.2009
Uhrzeit: 14:51
ID: 34485



an die büroinhaber hier im forum

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich bin gerade in gehaltsverhandlungen und hätte mal ne frage: es gibt ja einige brutto-netto rechner, die mir sagen was von meinen gehalt hinten noch rauskommt.
gibt es sowas auch für arbeitgeber, bzw gibt es richtwerte mit denen man sagen kann, was auf mein bruttogehalt für den arbeitgeber nochmal obendrauf kommt? (wäre hilfreich bei diskussionen wie: die 200 euro brutto mehr im monat kosten uns im jahr XXXX euro mehr")



danke schonmal

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.342
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 14.07.2009
Uhrzeit: 07:41
ID: 34488



AW: an die büroinhaber hier im forum

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Lang Beitrag anzeigen
ich bin gerade in gehaltsverhandlungen und hätte mal ne frage: es gibt ja einige brutto-netto rechner, die mir sagen was von meinen gehalt hinten noch rauskommt.
gibt es sowas auch für arbeitgeber, bzw gibt es richtwerte mit denen man sagen kann, was auf mein bruttogehalt für den arbeitgeber nochmal obendrauf kommt? (wäre hilfreich bei diskussionen wie: die 200 euro brutto mehr im monat kosten uns im jahr XXXX euro mehr")

Guck mal bei: Gehaltsrechner und Brutto Netto Rechner Gehalt bei nettolohn.de!

Beispiel:

Wenn Du 2.300 (brutto) monatlich als Gehalt bekommst, zahlt der Arbeitgeber ca. 2.750 € montalich und Du hast als Unverheirateter ohne Kinder ohne Kirchensteuer monatlich ca. 1.450 € (netto) in der Tasche.
Das ist das Standortproblem Deutschland.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Fremd hier, aber Frage zur Sanitärinstallation Manni Konstruktion & Technik 1 01.04.2008 09:28
kennt hier jemand die Akademie der bildenden Künste Wien? ssyy418 Beruf & Karriere 0 01.03.2008 20:10
Hausrenovierung im Ausland - Betreuung von hier - wie? LakeGarda Bauherren & Auftraggeber 4 10.05.2007 11:19
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®