Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 70
Pförtner: Offline

Ort: HH

Pförtner is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.01.2010
Uhrzeit: 15:23
ID: 37163



Büronamen anmelden?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
ich wollte mal fragen ob man einen Büronamen für ein Ingenieur- oder Architekturbüro offiziell anmelden oder als Firmennamen sichern muß?

z.B.
Gustav Mustermann und Partner = GMP

..... oder so ähnlich.

Und wenn ja, wo und wie teuer wird soetwas?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.01.2010
Uhrzeit: 16:26
ID: 37165



AW: Büronamen anmelden?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wird mal sagen, den Namen muss du wenigstens bei der Architektenkammer eintragen lassen. Dabei sind Phantasienamen in Deutschland fast nie eintragbar. Also ein Büroname wie "AllesWirdGut" ist im Gegensatz zu Österreich nicht möglich oder wenn doch mal, dann nur mit rechlichem Beistand.
Ein Namensschutzrecht für Büros gibt es generell nicht. Aber große Büros werden ihre Namen bestimmt als Markennamen/-zeichen gesichert haben.

Weitere Details hier >>> http://www.markenservice.net

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 70
Pförtner: Offline

Ort: HH

Pförtner is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 10:09
ID: 37172



AW: Büronamen anmelden? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

"Ingenierurbüro Mustermann" muss also als Firmenname bei der Kammer eingetragen werden?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.344
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 10:26
ID: 37173



AW: Büronamen anmelden? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei der Kammer (und beim Finanzamt) meldest Du Dich als Person an, also als Architekt Gustav Mustermann. Du gehörst zu den freien Berufen und bis Einzelunternehmer. Du mußt Dich darum auch nicht, wie andere Gewerbetreibende, ins Handelsregister eintragen lassen
Das Büro von Gustav Mustermann kann aber einen Eigennamen tragen z.B. GM-Design oder bauenmachtspaß usw., daß ist der Kammer nach meinem Wissen egal, weil Du stets als Person (Gustav Mustermann) haftest und Kammerbeiträge zahlst, unabhängig davon wie Du Dich nach außen präsentierst.
Guck Dich mal in den Architektenlisten der Kammer um, da gibts zahlreiche Beispiele.
Etwas anders ist es, wenn Du Dich als Planungsgesellschaft bei der Kammer eintragen läßt, aber das sind eher die Ausnahmen.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 11:27
ID: 37175



AW: Büronamen anmelden? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

genau, die allererste Anlaufstelle ist das Finanzamt, Architektenkammer erst
wenn Du Architekt bist. Fantasienamen sind immer nur Zusatz, die kannst Du
auf Dein Briefpapier schreiben, der Name der Firma (wie beim Finanzamt
eingetragen) muss aber immer genannt werden, also in Archimedes Beispiel:
bauenmachtspaß-Architekturbüro Gustav Mustermann
Das gilt, wie Archimedes auch schon sagte so nur für die GbR...
Deinen Fantasienamen kannst Du Dir natürlich schützen lassen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 13:48
ID: 37179



AW: Büronamen anmelden? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
genau, die allererste Anlaufstelle ist das Finanzamt, Architektenkammer erst
wenn Du Architekt bist. Fantasienamen sind immer nur Zusatz, die kannst Du
auf Dein Briefpapier schreiben, der Name der Firma (wie beim Finanzamt
eingetragen) muss aber immer genannt werden, also in Archimedes Beispiel:
bauenmachtspaß-Architekturbüro Gustav Mustermann
Das gilt, wie Archimedes auch schon sagte so nur für die GbR...
Die Bezeichnung "Architekturbüro" ist aber nur nach Eintragung in die Architektenkammer gestattet.
Wenn er in einer AK gelistet ist, darf er keine weiteren irreführenden Namen in seinem Briefkopf, Impressum mit aufführen. Nach der Berufsordnung (z.b. der AK Berlin) sollte die Bürobezeichnungen ausschließlich sachlich über die Tätigkeit informieren. -bauenmachtspaß- ist sicher nicht sachlich.

Bei der Eintragung als GdR wird peinlichst auf die Sachlichkeit des Büronamens geachtet. Rate mal, warum es in Deutschland (wenn es doch "nur" ein Zusatz ist) keine wirklich coolen Büronamen gibt!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 14:31
ID: 37180



AW: Büronamen anmelden? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich glaube Du hast meinen Beitrag nicht gelesen!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 17:22
ID: 37182



AW: Büronamen anmelden? #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
ich glaube Du hast meinen Beitrag nicht gelesen!
Natürlich kann man alles auf den Briefkopf schreiben, wenn du das meinst.
Es ist dann aber nicht, wie von Pförtner gefragt, Teil des Büronamens, sondern halt nur irgendetwas Geschriebenes.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 17:28
ID: 37183



AW: Büronamen anmelden? #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Warum gibt es in Deutschland keine "coolen" Büronamen? - Tja weil die Österreicher eben "cooler" sind - du kannst spätestens mit einer GmbH doch wohl Fantasienamen führen - z.B. 3dluxe.....

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 18:03
ID: 37184



AW: Büronamen anmelden? #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von noone Beitrag anzeigen
Warum gibt es in Deutschland keine "coolen" Büronamen? - Tja weil die Österreicher eben "cooler" sind.
Nein, weil ein cooler Deutscher einen coolen Namen nicht als Architekturbüro angemeldet bekommt. Die dt. Spießig- und Humorlosigkeit,
der Standesdünkel und das ungeschriebene AK Verbot der Selbstironie steht dem entgegen.

Zitat:
Zitat von noone Beitrag anzeigen
du kannst spätestens mit einer GmbH doch wohl Fantasienamen führen - z.B. 3dluxe.....
3dluxe ist ja kein reines Architektur-/Ingenieurbüro. Finde jedenfalls keine Pflichtangaben dazu im Impressum. Diese müssen immer
ersichtlich sein. Pflichtangaben Homepage E-Mail
Ist mal wieder typisch, kaum ist man als Büro bekannt, werden Außnahmen zur Regel! Schicken wohl Mitarbeiter vor, um an Wettbewerben
teilnehmen und alle Leistungsphasen anbieten zu können...
Zitat:
3deluxe formierte sich 1992 in Wiesbaden aus den Kommunikationsdesignern Andreas und Stephan Lauhoff sowie dem Innenarchitekten Nikolaus Schweiger und dem Designer Dieter Brell.
Aber schön zu sehen, daß im wahren Leben doch noch andere Konstellationen möglich sind, als es die tristen Vorschriften vermuten lassen.

Geändert von Archiologe (14.01.2010 um 19:27 Uhr). Grund: hat noch was zu sagen...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.01.2010
Uhrzeit: 22:15
ID: 37187



AW: Büronamen anmelden? #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Archiologe, der Spruch war total ironisch.

Persönlich finde ich die tollen österreichischen Namen totalen Mist, was sollen Namen wie Caramel, Alles wird gut, Querkraft oder sonstiges aussagen? Genauso wie planwerkstatt xy oder Architectoo oder was auch immer es da draussen gibt.

Die Tatsache, dass Büros häufig ihr Impressum vernachlässigen (die Abmahnwelle hat noch nicht alle Strände erreicht), heisst ja nicht, dass es sich hier nicht um Architekturbüros handelt. Du hast ja sogar selbst im Impressum von 3dluxe gesehen, dass sie eine interdisziplinäre GmbH sind. Die Namensgebung ist also sowieso frei.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wann muss ich mich als freischaffender Architekt beim Finanzamt anmelden? adaminbaum Beruf & Karriere 8 29.11.2008 00:41
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®