Pat
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 117
Pat: Offline

Ort: aachen
Hochschule/AG: Dipl.-Ing

Pat is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.10.2010
Uhrzeit: 01:43
ID: 41188



Architekur + Aufbaustudium

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Zusammen,

für meine berufliche Zukunft, bin ich einen weiteren Schritt gegangen und werde ab diesem WS den Studiengang "BWL für Ingenieure" studieren. Dies ist ein Master Studium/4.Semester/Uni Jena.(controlling,management,prozess optimierung,....etc)
Anfang diesen Jahres habe ich das Architektur Studium (Aachen/Diplom) erfolgreich abgeschlossen. Ich habe mich erstmal dagegen entscheiden, weiter voll im Job zu arbeiten und mich für den BWL Master entschieden. Für mich persönlich ist es wichtig, dass ich in beiden bereichen fachliches Wissen habe. Denke,dass mir das für die ZUkunft auch weitere Vorteile bringt.

Ich poste das hier im Forum, weil vielleicht der/die ein oder andere ähnliche Gedanken hat, oder vielleicht sogar die gleiche Konstellation studiert hat.Oder einfach nur ne Meinung dazu
Ich selber bin natürlich davon überzeugt, aber ab und an schleichen sich auch gedanken ein,ob es das richtige ist,den bwl master zu machen. Ich versuche neben dem Master weiterhin im Büro zu arbeiten um weiter Berufserfahrung zu sammeln. Sonst wäre ich 2 Jahre komplett raus.

Gruß

Pat

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.341
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 08.10.2010
Uhrzeit: 11:05
ID: 41190



AW: Architekur + Aufbaustudium

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich denke schon, daß das eine gute Kombination ist, die Dir vermutlich vor allem Pluspunkte bringen kann, wenn Du später in den Bereich Projektsteuerung gehst oder für große Büros/Firmen in leitender Position tätig sein willst.

Es bleibt natürlich immer die Frage wieviel man Studieren muß um eine gute oder die gewünschte Position zu ergattern bzw. ob einem mehr Zeit im Job/Berufserfahrung kombiniert mit Weiterbildungen evtl. doch mehr bringt. Das weiß man allerdings erst viel später. Ich finde es reizvoll, wenn man zwei Studienfächer kombiniert, die augenscheinlich wenig miteinander zu tun haben. Dadurch kann man aber möglicherweise Nischen besetzen und Projekte bearbeiten, die bisher eher unbekannt waren.

Bei den Architekten gibt's ja sogar Einige, die ohne jegliches Studium erfolgreich arbeiten und über den Weg Bautechniker mit Berufserfahrung in die Kammer gekommen sind.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Aufbaustudium-Master of Arts (M.A.) Archiologe Beruf & Karriere 1 08.05.2009 12:19
aufbaustudium messebau asterisque Innenarchitektur & Design 1 31.05.2006 15:04
Aufbaustudium Architekturvermittlung peter.scheller Beruf & Karriere 0 21.07.2005 12:19
Aufbaustudium? affenpfleger Beruf & Karriere 0 25.05.2005 18:35
Aufbaustudium Städtebau mathom Beruf & Karriere 2 21.11.2003 13:12
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®