Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.03.2004
Beiträge: 2
giannis: Offline


giannis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.03.2004
Uhrzeit: 15:00
ID: 3420



TU Berlin

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo leute,

wuerde eigentlich ganz gerne nach Berlin wechseln. Leider bin ich mir absolut nicht im klaren ob die TU dort was taugt. Bis jetzt hab ich nicht viel Gutes gehoert. Kann mir jemand mal sagen wie der Zustand der TU wirklich ist und was man nach den massiven Budgetkuerzungen der Stadt( hab das jetzt gar nicht mehr weiter verfolgt, aber die gibts doch, oder)? in Zukunft dort zu erwarten hat?? danke, Jens

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 09.03.2004
Uhrzeit: 15:29
ID: 3421



Social Bookmarks:

Da ich nicht weiß, wo Du z.Zt. studierst, kann ich nicht wirklich sagen, ob die TU Berlin besser ist
Das Lehrangebot ist zumindest sehr umfangreich. Die Qualität der Betreuung ist immer Lehrstuhlabhängig. Wie die Zukunft aber aussieht ist ungewiss. Momentan wird die Umstellung auf den Bachelor und Master vorbereitet. Möglicherweise wird der Bachelor dann auch schon dieses Jahr eingeführt. Der Master hätte also folglich noch 3 Jahre Zeit. Ich weiß allerdings nicht, inwiefern sich das auf das allgemeine Lehrangebot auswirken wird. Die Bestrebung ist allerdings eine höherwertige Ausbildung dadurch einzuführen...

Ich glaube aber das Berlin als Wohnort viele Mängel des Studium wett macht - nur zum späteren arbeiten mußt Du wahrscheinlich nochmal umziehen

Was mir momentan am meißten aufstößt, ist, dass sich das Notenspektrum zwischen 1,0 und 2,3 aufhält. Allerdings scheint das eine deutschlandweite Krankheit im Architekturstudium zu sein. Zum einen scheint man damit der Konfrontation bei der Notengebung aus dem Weg gehen zu wollen zum anderen werden dadurch Noten eigentlich unbrauchbar, da bei einer späteren Bewerbung ein "sehr gut" im Diplom nicht viel zu sagen hat.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Vorpraktikum TU Berlin DaniBanane Beruf & Karriere 0 13.06.2008 13:35
Berlin Ausflug flash Reisen & Exkursionen 1 21.03.2007 12:53
Berlin 3D mika Präsentation & Darstellung 5 10.03.2007 10:13
Bachelor TU -Berlin gustav Beruf & Karriere 1 23.06.2005 00:11
Nachrücker an der TU Berlin Alaavie Beruf & Karriere 0 31.10.2004 08:04
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®