Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.08.2011
Uhrzeit: 11:21
ID: 44677



Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ahoi,
arbeitet hier irgendwer mit einem DMS und kann vielleicht seine Erfahrungen
schildern und im Idealfall Empfehlungen aussprechen?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 1
b2b-core: Offline


b2b-core is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.08.2011
Uhrzeit: 01:09
ID: 44768



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
es gibt diverse Anbieter und DMS-Systeme am Markt, daher ist es schwierig eine generelle Empfehlung auszusprechen.

Geht es um die Archivierung von kaufmännischen Belegen oder eher technischen Zeichnungen?

Auch hängt die Wahl eines DMS-Systems starkt von den Unternehmensgröße und erwarteten Anzahl von Belegen ab - und natürlich vom eigenen Budget.

Bei Kleinstunternehmen / Privatleuten reicht oft schon die Kombi von einem Scanner der PDFs produziert, eine sauberen Ablagestruktur auf der Platte und Google-Desktopsearch, um die Dokumente einfach wiederfinden zu können. Funktioniert prima bei wenigen Dokumenten pro Woche. Damit werden aber natürlich Anforderungen an die revisionssichere Archivierung u.ä. noch nicht erfüllt.

Mit ein paar Infos, lässt sich sicherlich auch eine konkretere Empfehlung für oder gegen DMS-System geben.

Falls mir die Eigenwerbung an dieser Stelle gestattet ist: Wir haben gerade eine (anbieterneutrale) Sonderausgabe zum Thema Dokumentenmanagement-Systeme mit Fachartikeln zu genau dieser Frage sowie einer umfangreichen DMS-Marktübersicht (nur Anbieter mit öffentlichen Referenzberichten) und diversen Praxisbeispielen zum Finden der passenden DMS-Lösung herausgebracht: DMS-Special*|*Dokumentenmanagement: Praxisbeispiele und Marktübersicht

Vielleicht wirst Du da auch direkt fündig...

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 01.12.2011
Uhrzeit: 12:20
ID: 45471



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

...also niemand hier, der irgendwie Dokumentenmangement betreibt, geschweige
denn eine BMSP im Einsatz hat oder wenigstens irgeneine Scan-Archivierungslösung?
Alle ein Drittel im Ordner, ein Drittel auf dem Rechner und ein Drittel überall und nirgends?
Gibt´s dich gar nicht

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.12.2011
Uhrzeit: 13:01
ID: 45474



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

hi kieler,

wir haben bos von nemetschek. finde das eigentlich ganz gut. Wir haben allerdings keine Pläne darin abgelegt, sondern nur Dokumente.
Würde das ja empfehlen, es wird allerdings nicht mehr hergestellt :/
und so können keine weitere lizenzen erworben werden.

hab gesehen das es von cycot eine eigene software dafür gibt
Organisation & Controlling im Architektur- und Ingenieurbüro

kann ich aber nichts zu sagen, da noch nicht getestet.

mfg
tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 01.12.2011
Uhrzeit: 16:42
ID: 45479



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

...das war anscheinend der Tipp der Tipps!
Habe eben ziemlich lange mit dem Support telefoniert, die Filme angesehen und
die Demoversion angefordert.
Schön ist, dass das wirklich auf die Prozesse im Architekturbüro abgestimmt ist,
wurde übrigens entwickelt weil bos vom Markt genommen wurde und ist
dementsprechend erst etwas über ein Jahr alt.
Ich kann Euch Chaoten aber nur empfehlen sich damit mal zu beschäftigen, ich
habe bisher nichts Vergleichbares gefunden, Testphase folgt, wir berichten!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.12.2011
Uhrzeit: 17:54
ID: 45480



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

fein

bin auf dein feedback gespannt.
ich bin auch ein großer fan solche organisationsgeschichten.
wir haben nur im moment nicht die zeit etwas neues zu implementieren.
aber das nächste jahr kommt bestimmt

wie gesagt, berichte mal

mfg
tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 06.12.2011
Uhrzeit: 09:38
ID: 45515



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

...ich habe die Demo jetzt hier, aber ich zögere noch.
Wir haben nämlich SJ Office mit
-Bauzeitenplan
-Bautagebuch
-AVA
-Kostenermittlung
installiert, dh. es ist schon ziemlich viel abgedeckt.
Für die Stundenerfassung nehmen wir Bemite
Für das Zeitmangement will ich mich noch tiefer in Outlook reinarbeiten, denn
das hat doch viel mehr Möglichkeiten, als man gemeinhin denkt und benutzt,
ist außerdem auf jedem Rechner vorhanden, da habe ich mir nun ein feines
Buch gekauft, (Zeitmanagement mit MS Outlook) es halb durchgelesen und
schon die ein oder andere Erleuchtung...
Fehlt eigentlich nur noch das Dokumentenmanagement, das kann bei unseren
Anforderungen eigentlich mit einer Scansoftware erledigt werden, Lösungen
wie ELO Office und Komplizen sind eigentlich schon wieder zu mächtig.

Trotzdem ist die Verlockung durch CycotOM schon ganz schön groß

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 10.12.2011
Uhrzeit: 00:19
ID: 45537



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Nun habe ich doch noch einen Projektbericht gefunden, nur dass das bei uns
wahrscheinlich die berühmten Kanonen auf Spatzen wären...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.170
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 10.12.2011
Uhrzeit: 01:07
ID: 45538



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hab keine Erfahrungen damit aber finde Projekt Pro ganz interessant. Insbesondere, da es auch für den Mac erhältlich ist und auf FileMaker aufbaut.

Produkt | Software für Architekten und Ingenieure Projektmanagement Zeiterfassung und Ausschreibungen

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 10.12.2011
Uhrzeit: 09:56
ID: 45539



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

eine ziemlich komplette Übersicht über die Programme und mehr zum Thema findet sich hier:
Bürosoftware und Managementsoftware für Planungsbüros

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 26.12.2012
Uhrzeit: 14:06
ID: 48864



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

@Tidals: Vielen Dank schon mal für den Cycot Tipp. Nach einer Testphase haben wir Cycot OM für unser Büro angeschafft ( es gibt da so eine praktische Mietkaufmöglichkeit) und es scheint der fehlende Baustein gewesen zu sein.
Bei Interesse gebe ich gern mal Rückmeldung wie es sich bei uns bewährt und wie wir es einsetzen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 27.12.2012
Uhrzeit: 18:04
ID: 48868



AW: Dokumentenmanagement-System, Erfahrungen #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Kieler,

das freut mich das ihr fündig geworden seid.
Wenn ihr euch mit dem Programm eingearbeitet hab kannst du ja mal ne kleine Review dazu geben, ob und wie sich das im arbeitsalltag integriert und bewährt

guten rutsch
_tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei CAD-System(neuling) mmaschke Präsentation & Darstellung 6 24.03.2009 15:16
dokumentenmanagement MrBulbous Präsentation & Darstellung 22 24.02.2007 13:44
Architektur oder das System der Connections Sputnik Beruf & Karriere 17 12.01.2006 18:33
ArchiCAD Koordinaten System Florian Präsentation & Darstellung 3 21.06.2005 23:32
Warum können CAAD System nur RGB? Florian Präsentation & Darstellung 1 07.05.2005 12:49
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®