ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 2
bamboooocha: Offline


bamboooocha is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.02.2012
Uhrzeit: 14:00
ID: 46255



Architektenkammer BW treibt mich in den Wahnsinn

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo allerseits!
Ich bin seit 20 Monaten angestellter Architekt in BW
und dachte, dass ich mich nach Absolvieren der obligatorischen Seminare nun demnächst Architekt nennen darf.
Leider gibt es in BW die Regel, dass man sein AIP zu BEGINN desselben anmelden muss, sonst ist alles für die Katz und man fängt noch mal von vorne an.
O-Ton Sachbearbeiterin: "Das ist eben Gesetz!"
Ich kannte das Verfahren aus Hamburg anders (dort habe ich zwei Semester Praktikum gemacht) und bin nun in dieser Situation.

Muss ich das hinnehmen?
Meine praktische Erfahrung ist ja nachgewiesen.
Ist das einfach kleinkarierte Bürokratie oder hat das irgendeinen Sinn/Nutzen?
Das (für mich) Absurde ist nämlich: Hätte ich die 20 Monate in einem anderen Bundesland gemacht, gäbe es kein Problem,
man würde mir dann meine Praxiszeit ohne die Voranmeldung anerkennen.

Gibt es einen Trick, das zu umgehen? ZB. einen Monat in einem anderen Bundesland arbeiten, sich dort eintragen lassen und dann von dieser Kammer zur BW-Kammer umziehen?

Viele Grüße.....

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 28.02.2012
Uhrzeit: 16:05
ID: 46260



AW: Architektenkammer BW treibt mich in den Wahnsinn

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Nee, steht so tatsächlich im BW Architektengesetz:

Zitat:
§ 5 Mitwirkungs- und Anzeigepflicht, Überprüfung der Kenntnisse
(2) Den Beginn der praktischen Tätigkeit nach § 4 Abs. 2 Nr. 2 soll der Bewerber der Architektenkammer schriftlich anzeigen.
Würde noch mal alles versuchen, ob es für dich eine Ausnahme gibt. Steht da ja "soll" und nicht "muß". Vielleicht dort paarmal antanzen und Dackelaugen machen.

Ansonst bleibt nur, dich in einem anderen Bundesland eintragen zu lassen und sich dann später umzumelden. Dazu mußt du aber einen Wohnsitz nachweisen können und du solltest ein Bundesland aussuchen, was dieselbe Versorgung hat. Sonst geht der bürokratische Wahnsinn weiter!
Ich sag ja, jedes Bundesland macht natürlich wieder mal sein eigenes Schnitzel! Was für ein Schwachsinn!!!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.172
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 29.02.2012
Uhrzeit: 19:00
ID: 46279



AW: Architektenkammer BW treibt mich in den Wahnsinn #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

MUSS: kein Ermessen

SOLL: intendiertes Ermessen (i.d.R. muss so entschieden werden, bei untypischen Fällen aber Ermessen)

KANN: freies Ermessen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.03.2012
Uhrzeit: 11:14
ID: 46281



AW: Architektenkammer BW treibt mich in den Wahnsinn #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von personal cheese Beitrag anzeigen
SOLL: intendiertes Ermessen (i.d.R. muss so entschieden werden, bei untypischen Fällen aber Ermessen)
Tja, Unwissenheit ist leider kein untypischer Fall!

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 2
bamboooocha: Offline


bamboooocha is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.04.2012
Uhrzeit: 16:25
ID: 46552



AW: Architektenkammer BW treibt mich in den Wahnsinn #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

...vielen Dank soweit.
Noch eine Frage:
Ob ich mich sofort oder erst in 20 Monaten Architekt nennen darf, ist für mich aus beruflicher Sicht unwichtig,
Meinen Vorgesetzten ist das egal und ich habe keine Pläne mich selbstständig zu machen.

Welche sonstigen Nachteil hat diese Verzögerung?

In Bezug auf die Altersvorsorge müsste es doch ebenfalls egal sein,
ich bin als AIP dem Versorgungswerk beigetreten und bezahle dort genauso ein,
wie ich das als Architekt tun würde.

Abermals Viele Grüße

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 06.04.2012
Uhrzeit: 20:17
ID: 46556



AW: Architektenkammer BW treibt mich in den Wahnsinn #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von bamboooocha Beitrag anzeigen
In Bezug auf die Altersvorsorge müsste es doch ebenfalls egal sein,
ich bin als AIP dem Versorgungswerk beigetreten und bezahle dort genauso ein,
wie ich das als Architekt tun würde.
Es sei denn, es gibt bei deiner Versorgungskammer ein Gesetz, das dir den Eintrag als Architekt nach x Jahren vorschreibt.
Dann würdest du fliegen, auch wenn du jetzt schon voll bezahlst!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Architekturstudium. Das richtige fuer mich? Ad.absurdum Studium & Ausbildung 12 24.06.2011 08:30
Welche Planungssoftware passt für mich? AntonH. Innenarchitektur & Design 2 14.04.2011 19:52
Wie bewerbe ich mich richtig als Bauzeichner? Archiologe Beruf & Karriere 25 21.07.2010 11:19
Allplan-Dach-Wahnsinn synonym Präsentation & Darstellung 2 21.09.2008 17:35
Absolvent-Wie und wo bewerbe ich mich richtig? Mark210905 Beruf & Karriere 7 30.01.2008 18:43
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®