Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1
synonym: Offline


synonym is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.09.2008
Uhrzeit: 10:56
ID: 30578



Allplan-Dach-Wahnsinn

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

bin hier neu im Forum und ich weiß, dass nun schon wirklich oft wegen dem selben problem gefragt wurde- aber ich habe nächste Woche Allplan-Prüfung und verzweifle noch am Dach!

Ich weiß, dass man die Wände welche abgeschnitten werden sollten auf dem selben Teilbild wie die Dachebene+ Dachhaut zeichnen muss, doch irgendwas muss ich falsch machn. Versuch euch mal Schritt für Schritt meine Konstruktion zu erklären:

Mach einfach mal 1 EG mit Dach:

1:Also Standardebene ist auf 0,00 bis 250

2:Erstelle mir meine Wand wobei ich die untere Anbindung mit dem ersten Symbol von links erstelle und 0.00 eingebe weil ja meine Wand von 0.00 losgehen soll. Jetzt wirds spannend: meine obere Anbindung (Oberkante) erstelle ich ebenfalls mit dem ersten Zeichen von links und lasse ebenfalls 0.00 drinnen. Um eine Anpassung an meine Dachebene zu ermöglichen klicke ich unter "Oberkante" in der 2. Zeile ebenfalls das erste Zeichn an ( "Schräg abschneiden")

3: Dann zeichne ich eben die Wände und erzeuge am selben Teilbild meine Dachhaut: Traufe angenommen auf 300, klick für ein Pultdach meine schräge Kante an und ferig mit ESC

4: Ziehe meine dachhaut drüber und fertig.


Ergebnis:
im 3D ist meine Wand nicht angepasst sondern nur hauchdünn zu sehen, was mir schon einleuchtet, weil ich ja bei Unterkante und Oberkante jeweils 0.00 von der Standardebene- UK, welche ja bei 0.00 is, eingegeben habe.- doch eigentlich müsste er die Oberkante (wegen meines 2. Symbols "Oberkante schräg abschneiden") angepasst haben.

Ich weiß, dass es zwar die Möglichkeit gibt, meine Wand mit einer fixen Höhe zu zeichnen und dann die Dachebene+ Dachhaut. Anschließend nimmt man dann im Tool Wand- Höhendefinition- Oberkante das 2te Symbol von rechts und muss eben die Dacheben als Bezugshöhe anklicken.... doch das ist bei mehr als 4 Wänden sehr aufwändig und ich weiß, dass das auch anders mit der ersten Variante gehen muss.

Bitte euch um jegliche Hilfe und bin für jeden Beitrag sehr dankbar!

beste Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Allplan-Dach-Wahnsinn-wand-erstellen.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 61
StarlightJD: Offline

Ort: NRW

StarlightJD is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.09.2008
Uhrzeit: 15:13
ID: 30581



AW: Allplan-Dach-Wahnsinn

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn ich alles richtig verstanden habe, möchtest du deine Wand oben an die schräge Dachebene angepasst haben und das funktioniert nicht...?
Dazu musst du die Oberkante der Wand nicht mit dem ersten (an untere Standardebene anpassen), sondern mit dem zweiten Symbol von links (an obere Standardebene - in diesem Fall also die Dachebene - anpassen). So passt sich dann die untere Wandebene an die untere, und die obere Wandebene an die obere Standardebene, also die Dachebene an.
Wenn ich dein Problem richtig verstanden habe sollte es damit behoben sein.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.09.2008
Uhrzeit: 16:35
ID: 30582



AW: Allplan-Dach-Wahnsinn #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Erster Fehler: wenn die Unterkante UND die Oberkante den Abstand 0 zur unteren Ebenenbegrenzung haben, hat Deine Wand die Höhe 0!! Wie mein Vorgänger geschrieben hat, ist das zweite Symbol von links richtig - Du willst ja den Abstand von der oberen Begrenzung eingeben.

Allerdings würd ich danach differenzieren, wie Du das Dach machst - ob Du's als Dach zeichnest oder als freie Ebene. Dann mußt Du im einen Fall glaub bei der Oberkante der Wand das vierte Symbol von links anwählen (Abstand zu höher liegendem Bauteil). Nur bei ner freien (in diesem Fall dann schrägen) Ebene wäre das zweite Symbol von links das richtige.

Oder irre ich mich? (Frage an die Allplan-Checker, mein letztes schräges Dach ist schon ne Weile her)


Zu Deiner Frage mit dem schräg abschneiden am Schluss - die Wand kann nur schräg geschnitten werden, wenn sie von ihrer Höhe her auch ein Bauteil oder eine Ebene schneidet. Wenn das zu schneidende Bauteil in 10m Höhe ist, Deine Wand aber in 1m Höhe endet, wird natürlich nichts abgeschnitten (und in Deinem Fall hat die Wand ja bisher die Höhe 0)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wie erstelle ich ein dach Allplan 2008 LarsB Präsentation & Darstellung 4 08.09.2008 17:45
Schwebendes Dach Chriz27 Konstruktion & Technik 8 16.11.2006 12:04
Dach momo7581 Konstruktion & Technik 2 22.03.2006 01:01
Dach bearbeiten in Nemetschek allplan Tidals Präsentation & Darstellung 2 24.05.2005 19:23
Dach in Autocad 2004 Francis Präsentation & Darstellung 2 28.04.2005 11:10
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®