Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.03.2012
Uhrzeit: 13:05
ID: 46392



projektbezogene berufshaftpflicht

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen.

Ich arbeite als Angestellter (seit kurzem auch Architekt) und habe daher keine eigene Berufshaftpflicht.
Ich habe nun die Möglichkeit ein erstes "eigenes Projekt durchzuführen (kleiner Umbau /Sanierung einer ehemaligen Tankstelle zu einer Wohnung, ca. 90 m²)
wie läuft das mit der Haftpflichtversicherung? Ich meine mal was gelesen zu haben, dass man (bei der VHV) auch einzelne Projekte für eine einmalige Pauschale Summe Versichern kann. Hat da evtl. schon jemand Erfahrungen mit?

Vielen Dank schonmal vorab,

Michael

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von flash
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 338
flash: Offline

Ort: Leipzig

flash will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 20.03.2012
Uhrzeit: 21:29
ID: 46426



AW: projektbezogene berufshaftpflicht

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Michael,

ich musste so eine Versicherung zwar noch nicht abschließen, aber weiß aus einer Weiterbildung, dass es sowas gibt. Nach kurzer Google-Suche erschien z.B. diese hier:

https://www.aia.de/versicherungen/be...ung/index.html
__________________
[...selbst das Vertraute ist nur wohl bekannt, solange man darauf verzichtet, genau hinzusehen.] [Daniel Kehlmann]

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 113
TappAr: Offline


TappAr will become famous soon enough TappAr will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 21.03.2012
Uhrzeit: 12:17
ID: 46436



AW: projektbezogene berufshaftpflicht #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Jupp, die AIA wäre mir spontan auch als einzige eingefallen; sind letzlich die bekanntesten.

Kollege von mir hat das in letzten Jahren ein paar Mal mit denen gemacht. liegt so um die 750 öcken, plus-minus, da auch etwas honorar- und bausummenabhängig.

Viel Spaß.

Gruß Tapp

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 27.03.2012
Uhrzeit: 15:50
ID: 46476



AW: projektbezogene berufshaftpflicht #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

alles klar, danke.
bin da auch drauf gestoßen, war mir nur nicht sicher, ob das dass ist was ich suche.

grüße

m.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 137
Baumplanerin: Offline


Baumplanerin will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 28.03.2012
Uhrzeit: 12:08
ID: 46488



AW: projektbezogene berufshaftpflicht #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei der VHV gibt es da auf jeden Fall auch Modelle für. Bei denen hatte ich die Wahl zwischen projektbezogen und immerwährend.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 10
Hamburg74: Offline


Hamburg74 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.07.2014
Uhrzeit: 11:15
ID: 52959



AW: projektbezogene berufshaftpflicht #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Objektversicheurngen bieten auch noch andere Gesellschaften an, da lohnt sich auch immer ein Vergleich, denn die Prämien variieren sehr stark.

Man kann pauschal sagen, daß bei 2-3 Projekten im Jahr inzwischen eine laufende Jahresversicherung günstiger ist als einzelne Objektversicherungen.

Es gibt einige Makler, die spezialisiert sind auf Architekten und Ingenieure, einfach mal bei google eingeben "Berufshaftpflicht Architekt", dann tauchen einige auf.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Bauleiter als freier Mitarbeiter - Berufshaftpflicht nötig? Lang Beruf & Karriere 5 04.08.2014 12:52
als freier MA berufshaftpflicht dimmer Beruf & Karriere 0 15.10.2008 10:41
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®