Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.06.2009
Uhrzeit: 14:19
ID: 34044



Kennt Ihr Architekten zwischen Kunst und Baugestaltung?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob ihr heutige Architekten zwischen Kunst und Baugestaltung kennt?

Mir fällt da zu allererst Olafur Eliasson ein, der sich mit architektonischen Installationen beschäftigt. Er kommt aber
aus der bildenden Kunst. Gibt es gelernte Architekten, die Installation, Kunstprojekte etc. bearbeiten.

COOP Himmelb(l)au waren früher mal Rebellen und machten Happenings. Heutzutage sind sie leider etabliert und keine
wirklichen "Künstler" im Sinne von öffentlichen Kunstprojekten mehr.

Oder gibt es heutige Architekten mit einem eigenem künstlerischen Werk.
Jemanden, der sich plastisch oder zeichnerisch an Architektur heranarbeitet.
Ein Vorbild wäre da Chillida. Aber der ist ja leider nicht mehr unter uns.


Würde mich auf Eure Vorschläge freuen!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 15.06.2009
Uhrzeit: 14:02
ID: 34110



AW: Kennt Ihr Architekten zwischen Kunst und Baugestaltung?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Gute Frage - und keiner spricht?

Ein Künstler, der sehr raumbezogen arbeitet und den ich sehr mag, ist Richard Serra. Unter den "großen" (und kleinen) Architekten sind viele, die entweder eine freie künstlerische Vorgeschichte haben oder die sich auch jetzt noch parallel zu ihrem Architekten-Dasein mit freien Arbeiten bei Laune halten.

Zaha Hadid hat Jahrzehnte lang nur atemberaubend schöne Grafiken gemacht, bevor sie ihren ersten Bau realisiert hat. Von Libeskind gibt es auch die schönen Zeichnungen von Raumphantasien aus seiner frühen, theoretischen Phase.

Von Richard Meier wusste ich, dass er neben seiner Architektur lustige konstruktivistische Collagen aus Zeitungsschnipseln macht. Vor kurzem sah ich, dass er die ganze Zeit auch Skulpturen produziert hat, die neulich mal irgendwo ausgestellt waren - bis hin zum kubistischen Design eines Rechteck-Flügels ...

Das, was Du für COOP Himmelblau gesagt hast, gilt doch für alle Utopisten der 1960/70er (z.B. auch Archigram). Mit dem ersten funktionierenden Gebäude ist man als Architekt für die "freie" Kunst m.E. in gewisser Weise verbrannt ...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 15.06.2009
Uhrzeit: 15:24
ID: 34112



AW: Kennt Ihr Architekten zwischen Kunst und Baugestaltung? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Jetzt ist mir doch ein Architekt eingefallen. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!

-Peter Märkli
81455a.jpg 283b7441.jpg

Was das aber mit seinem architektonischen Werk zu tun hat, bleibt mir irgendwie verborgen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 353
Nightfly: Offline

Ort: Stuttgart

Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 28.06.2009
Uhrzeit: 23:08
ID: 34295



AW: Kennt Ihr Architekten zwischen Kunst und Baugestaltung? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hadid macht auch noch skulpturale Kunst. Die Skulpturen folgen ähnlichen Grundsätzen wie ihre Architektur. "Handschmeichlerisch", verleitet zum entlanggehen, hineingehen, raumgreifende Elemente, usw..

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 3
Gileas: Offline


Gileas is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.07.2009
Uhrzeit: 18:59
ID: 34585



AW: Kennt Ihr Architekten zwischen Kunst und Baugestaltung? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Santiago Calatrava
Viele seiner Entwürfe basieren auf Aquarellen und Modellen.
Santiago Calatrava - The Brooklyn Rail

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 21.07.2009
Uhrzeit: 19:12
ID: 34586



AW: Kennt Ihr Architekten zwischen Kunst und Baugestaltung? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich würde unbedingt simon ungers und erwin(?) heerich nennen

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Architekturstudium trotz nicht so gut in Kunst? -JuMp$†yl3r- Studium & Ausbildung 1 13.05.2009 10:03
kunst im öffentlichen raum - mal anders Lang Entwurf & Theorie 0 11.02.2008 13:55
Glaselemente zwischen Betonsegmenten Billy Konstruktion & Technik 6 07.01.2006 23:15
Keine Diskussion zwischen Stadtplanern und Architekten? Florian Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 14 03.12.2004 16:08
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®