Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 6
aaliyah: Offline


aaliyah is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.01.2006
Uhrzeit: 02:02
ID: 12680



Holzrahmenbau

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

bin grad am durch drehen.....meine frage is eigentlich ganz einfach....zumindest dachte ich das....

hab ein projekt mit holzrahmenbau

ich hab nen grundriss von 6,60m auf 28 m
will da jetzt ein flachdach drauf haben....
hab eine galerie mit eingeplant....
es geht mir um die zulässige spannweite der decke/dachbalken....
hab da einige bücher gewälzt aber das hat mich noch mehr verwirrt.....
einmal stand da das die zuläsige spannweite von balken so um die 5-5,50 m ist....aber das mit brettschichtholz (balken) ( oder so was in der art ) auch eine gößeres maß erreicht werden kann.....

es geht mir um die galerie da, da ja keine tragenden wände mit eingeplant sind....

hoff ihr versteht was ich meine

danke schon mal im vorraus
__________________
If at first you don't succeed,
then dust yourself off and try again... aaliyah r.i.p

Geändert von aaliyah (03.01.2006 um 02:26 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 03.01.2006
Uhrzeit: 11:02
ID: 12684



Social Bookmarks:

gerade bei Sporthallen z.B. gibt es Brettschichtträger, die locker mehr als 6 m tragen. ich denke, die 6m beziehen sich wie im STB Bau auf die Wirtschaftlichkeit, ansonsten sind größere Spannweiten kein Thema

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 6
aaliyah: Offline


aaliyah is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.01.2006
Uhrzeit: 11:05
ID: 12685



Danke #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

vielen dank für deine antwort... das hat mir viel arbeit erspart denn ich hätte keine lust gehabt meinen grundriss un damit auch alle räume wieder zu ändern !!!

DANKE
__________________
If at first you don't succeed,
then dust yourself off and try again... aaliyah r.i.p

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Stahlbetondecke auf Holzrahmenbau IchrEgelS0 Konstruktion & Technik 1 22.06.2008 15:44
Nochmals Holzrahmenbau Pat Konstruktion & Technik 6 15.08.2006 13:14
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®