Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 1
eszet: Offline


eszet is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.06.2008
Uhrzeit: 21:17
ID: 28967



Fussbodenaufbau für Heizung gesucht...

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

moin....großes problem gerade auf der baustelle...das problem ist das ich ein material suche was ich zwischen fussbodenheizung und laminat verbauen kann...von unten nach oben...(1) StyrodurDämmung 4cm (2) Fußbodenheizung an Stahlmatten geklipst (3) DIE GESUCHTE SCHICHT (4) Laminat...der Aufbau inklusive Fussbodenheizung bis OK Laminat sind ca 6,5cm...Estrich ist schlecht einzubringen da die Maler schon am arbeiten sind..und ich keine feuchtigkeit mehr ins gebäude bringen will....ich hab an so etwas wie Thermotec gedacht...ist das ok?...oder gibt es bessere möglichkeiten?...DANKE

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 10.06.2008
Uhrzeit: 09:33
ID: 28974



AW: Fussbodenaufbau für Heizung gesucht...

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die 6,5 cm erscheinen mir als recht knapp.
Mal angenommen, du hättest halbzöllige Heizungsrohre, dann wären das etwa 1,5cm. Mit Überstand der Klippse hast du dann noch eine Rersthöhe von 4,5cm.
Zieh dann noch die Stärke von Laminat/Parkett ab mit 1cm, so bleiben 3,5 cm.
Das ist recht knapp bemessen.
Denkbar wäre ein Trockenestrich, bspw. von Fermacell. Das sind zweilagig versetzt verleimte Fermacellpülatten von je 1cm Schichtdicke.
Darunter dann noch 1,5cm Ausgleichsschüttung aus druckfester Schüttung, gleichzeitig auch als Umhüllung der Heizschlangen.

Besser wäre nach meiner Erfahrung, wenn die Schüttdicke oberhalb der Heizschlange >=3cm wäre.
Siehe dazu auch mal hier:Produkte - xella International GmbH

Ich habe einen solchen Bodenaufbau öfters bei Altbausanierungen problemlos eingebaut. Bietet gleichzeitig auch die F30 Qualität, die oft bei Mehrfamilienhäusern gefordert ist.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 10.06.2008
Uhrzeit: 13:58
ID: 28980



AW: Fussbodenaufbau für Heizung gesucht... #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ist die Fußbodenheiung tatsächlich schon drin oder kann man da noch was ändern? Das würde ja ansonsten bedeuten, daß die Maler momentan auf den ungeschützten Rohren laufen und arbeiten!


Die insgesamt geringe Aufbauhöhe wäre kein Problem mit z.B: Schlüter Bekotec, aber dafür muß die Fußbodenheizung ins Konzept eingebunden sein.

3,5 cm Überdeckung über den Rohren ist für einen normalen Estrich schon grenzwertig, dennoch könntest Du es mit einem hochwertigen bewehrten Schnellestrich versuchen. Guck mal bei chemotechnik nach Rheorapid. Der ist allerdings feucht beim Einbau. Bei "nicht feuchten" Produkten hätte ich allerdings auch Bedenken bei der Rohrummantelung und der Wärmeleitung. Du solltest auf keinen Fall dämmende Schüttungen verwenden, da sonst die Wirkung Deiner Fußbodenheizung verpufft.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Klassischer Fussbodenaufbau für Steinböden IchrEgelS0 Konstruktion & Technik 3 10.06.2008 20:30
parkett - neubau fussbodenaufbau 3dgeplagt Konstruktion & Technik 3 29.03.2007 15:28
Heizung Pat Konstruktion & Technik 0 25.07.2006 11:32
Gruppenbüro gesucht serta wenecker Entwurf & Theorie 4 23.06.2006 00:56
Muster LV gesucht Kieler Planung & Baurecht 8 14.06.2006 11:30
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®