Umfrageergebnis anzeigen: Mindern Bohrlöcher in Wänden die Schalldämmung, so dass man mehr vom Nachbarn hört?
Ja 3 60,00%
Nein 2 40,00%
Teilnehmer: 5. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.09.2009
Uhrzeit: 06:15
ID: 35553



Mindern Bohrlöcher die Schalldämmung von Wänden?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

So, mir lässt das einfach keine Ruhe, und da ja heute Wahltag ist, könnt ihr ja auch gleich hier bei der kleinen Umfrage ankreuzen...

Also ich bin ja durchaus der Meinung, dass extrem lange Bohrlöcher, wo Plastikdübel oder ähnliches drin stecken, die Schallübertragung (Also Luftschall trifft auf Wand, und wird auf der anderen Seite der Wand wieder als Luftschall abgegeben.) zwischen verschiedenen Wohnungen begünstigen können. Im Grunde ist es ja ganz einfach: Je mehr Masse, desto eher hällt die Wand den Schall ab. Aber durch solche Löcher, von Steckdosen, sonstigen Unebenheiten oder Ungenauigkeiten, oder eben durch Bohrlöcher entstehen, ja immer kleine Schwachstellen. Und beim Schall genügen ja z.B. schon kleinste Ritzen im Fensterrahmen damit man den ganzen Straßenlärm hört. Und je kleiner die Löcher, desto heller der durchgelassene Klang (höhere Frequenz). Und das selbe Phänomen hat man ja in manchen Altbauwohnungen. Dass man so helle Stimmen hört, aber nie tiefes Grummeln, obwohl die Bässe doch eigentlich viel eher geeignet sein sollten massige Wände zu durchdringen. Ich kann mir das nur durch solche punktuellen Schwachstellen erklären. Aber ich komm mir ein bischen blöd vor wenn als studierter Mensch sowas herumposaune mit Bohrlöchern... Deshalb will ich mal sehen, was hier die Mehrheit sagt. (Was natürlich nicht heißen soll, dass die Mehrheit immer recht hat, weil in der Wissenschaft entscheidet nicht die Mehrheit etc. ) Und wenn ich mich an die Bauphysik Vorlesungen zurückerinner hilft mir das auch nicht weiter. Da wurde ja immer nur von einer Art "idealisierten" Wand gesprochen. Aber nicht über solche Unregelmäßigkeiten wie sie in der Realität vorkommen. Aber wenn meine Vermutung stimmt, dann müsste man ja manchen fleißigen Wohnungsbewohner regelrecht verbieten die schönen Wände zu durchlöchern...

PS: Falls es jemanden stört, dass es jetzt zwei Themen zum selben Thema gibt, kann das andere Thema zum selben Thema ruhig gelöscht werden... Oder auch nicht.
__________________
Hier gehts doch nicht um irgendwelche zweitrangigen Nebensächlichkeiten. Hier gehts nur um Architektur...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 27.09.2009
Uhrzeit: 19:53
ID: 35554



AW: Mindern Bohrlöcher die Schalldämmung von Wänden?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

@Maller - gibt es einen Grund dafür, dass du nicht alle Teilnehmer abstimmen läßt? :eek:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 27.09.2009
Uhrzeit: 20:17
ID: 35555



AW: Mindern Bohrlöcher die Schalldämmung von Wänden? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

sowieso ein komisches Thema für eine Umfrage hehe.
man sollte einen Akustiker befragen, wenn man es genau wissen will.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.09.2009
Uhrzeit: 20:49
ID: 35556



AW: Mindern Bohrlöcher die Schalldämmung von Wänden? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also ich denke ich habe jeden zugelassen. Aber jeder darf nur einmal abstimmen. Vielleicht hast du schon abgestimmt? Ansonsten weiß ich nicht warum es nicht funktioniert...

Zitat:
Zitat von FoVe Beitrag anzeigen
@Maller - gibt es einen Grund dafür, dass du nicht alle Teilnehmer abstimmen läßt? :eek:
__________________
Hier gehts doch nicht um irgendwelche zweitrangigen Nebensächlichkeiten. Hier gehts nur um Architektur...

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 834
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 27.09.2009
Uhrzeit: 22:49
ID: 35558



AW: Mindern Bohrlöcher die Schalldämmung von Wänden? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das mit den Umfragen wundert mich eh. Ich durfte bisher glaube erst einmal abstimmen. Da scheint was nicht zu stimmen.
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 29.09.2009
Uhrzeit: 20:31
ID: 35598



AW: Mindern Bohrlöcher die Schalldämmung von Wänden? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Abgestimmt habe ich noch nicht

Und die Frage an einen Akustiker heran zu tragen wäre auch sinnvoll.

Ich würde mal vermuten, dass es eine Einschränkung nur im Falle von sehr großen Bohrlöchern gäbe.

Schleßlich ändert so ein Bohrloch die Eigenschaften einer Wand oder Decke ja nicht nur in Hinblick auf eine Eindünnung bzw. geringere Masse der Wand.
IM gleichen Maße wird dann auch Schall absorbiert und das Schwingungsverhalten der Wand verändert sich.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2008
Beiträge: 66
fuenfjahresplan: Offline


fuenfjahresplan is an unknown quantity at this point

Beitrag
Datum: 30.09.2009
Uhrzeit: 11:57
ID: 35617



AW: Mindern Bohrlöcher die Schalldämmung von Wänden? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

also, ich bin dafür und habe auch so abgestimmt!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Um wieviel mindern Bohrlöcher die Schalldämmung...? Maller Konstruktion & Technik 1 18.09.2009 19:15
Unterschnittblech bei GK-Wänden? Maks Konstruktion & Technik 0 04.06.2008 10:26
ArchiCAD 10: Türen und Fenster in polygonalen Wänden Florian Präsentation & Darstellung 4 22.11.2006 11:55
ArchiCAD 10: Anzeige von Wänden und Stützen in anderen Geschossen Florian Präsentation & Darstellung 14 15.11.2006 18:31
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®