Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 6
Tanja02: Offline


Tanja02 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.11.2009
Uhrzeit: 18:30
ID: 36125



Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo habe ein großes Problem....hilft kann mir jemand weiterhelfen?!
Bin Architektur Studentin und suche ein bestimmtes Detail....habe im Erdgeschoß eine Stb Wand, welche als Sichtbetonwand ausgeführt werden soll, und darüber liegend einen Holzskelettbau
finde leider kein passendes Detail, dass alles so klappt wie ich mir das vorstelle, bezügl. Wärmedämmung und dass die beiden Tragebenen der Geschoße in einer Flucht liegen,....viell kennt sich ja irgendjemand aus und könnte mir weiterhelfen bzw einen Tipp geben wo ich so etwas finden kann.....danke schon mal im voraus

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 03.11.2009
Uhrzeit: 20:51
ID: 36127



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kannst Du mal ein Bild mit dem Schnitt hochladen?!

Auch die Sichtbetonwand im Erdgeschoss muss irgendwie gedämmt sein. Mir ist daher nicht klar, warum die Dämmebene nicht weiterlaufen könnte...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 6
Tanja02: Offline


Tanja02 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.11.2009
Uhrzeit: 21:30
ID: 36129



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also mein Problem ist wie man vielliecht auf dem Bild erkennen kann habe ich einen nicht überdachten Lichthof im Haus
Im Erdgeschoß befindet sich eine STB- Wand welche im Bereich des Lichthofes als Sichtbetonwand ausgeführt werden soll,im OG ein Holzskelettbau, damit meine tragebenen übereinander liegen, brauche ich einen aufbau der Aussen bündig abschließt.
Habe jetzt aber eine STB mit einer 10cm Außendämmung was u-Wert technisch leider nicht gerade günstig ist ,
nur weiß ich leider nicht wie ich die beiden Aufbauten kombinieren kann
wäre für jede Hilfe dankbar
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf GR_Polierplan _ 4. Schnitt 2-23.pdf (107,4 KB, 362x aufgerufen)

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 03.11.2009
Uhrzeit: 22:23
ID: 36130



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wieso willst Du eine Außenwand zu einen offenen Innenhof dämmen???
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 6
Tanja02: Offline


Tanja02 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.11.2009
Uhrzeit: 22:40
ID: 36132



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Weil ich die Dämmung gerne durchziehen würde da der Bereich nicht besonders groß ist , und den aufbau für Erdgeschoss und Obergeschoß bräuchte ich ja sowieso in den anderen Bereichen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 03.11.2009
Uhrzeit: 23:02
ID: 36133



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bitte achte darauf, dass die Wände zum Innenhof von den angrenzenden Wänden durch einen Dämmstreifen getrennt sind, da die Innenseite zum Innenhof nicht gedämmt ist!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 6
Tanja02: Offline


Tanja02 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.11.2009
Uhrzeit: 23:10
ID: 36134



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

meine frage ist nur in erster linie wie ich die aufbauten wähle das sowohl massivwand als auch skelettbauwand in einer tragebene liegen

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 04.11.2009
Uhrzeit: 07:31
ID: 36139



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Du kannst doch einfach die Holzkonstruktion auf die Betonkonstruktion stellen. Statt (nur) zwischen den Holzprofilen zu dämmen, dämmst Du davor. Damit bleibst Du in der gleichen Ebene wie beim Beton und kannst aussen eine durchgehende Fassadeneben erstellen.
Das Holzständerwerk verkleidest Du einfach, wenn gewünscht...

Oder verstehe ich Dich immernoch falsch?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 04.11.2009
Uhrzeit: 15:27
ID: 36142



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Verstehe ich jetzt nicht.... Du hast doch shcon die Tragebene der Holzbauwand auf die Betonwand gestellt......


Punkto Aufbau ist es durchaus machbar, eine gedämmte Konstruktionsebene zu haben, und nochmal eine Dämmung aussen.

Hier kannst Du dir Aufbauten nachlesen: dataholz.com

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 04.11.2009
Uhrzeit: 15:45
ID: 36144



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von noone Beitrag anzeigen
Verstehe ich jetzt nicht.... Du hast doch shcon die Tragebene der Holzbauwand auf die Betonwand gestellt......
Ich glaube wir verstehen da was falsch... aber was???
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 6
Tanja02: Offline


Tanja02 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.11.2009
Uhrzeit: 18:16
ID: 36150



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

nein das stimmt schon - danke für die raschen antworten , dachte nur wenn ich zusätzlich Wärmedämmung bei der Holzständerwand anbringe wäre das nicht so wirtschaftlich!! hab meine Aufbauten der Holzständer auch von dataholz !!!
aber ich werd es jetzt eh so machen und zusätzlich dämmen damit ich in einer Flucht abschließe !!!
vielen dank für die vielen bemühungen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 6
Tanja02: Offline


Tanja02 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.11.2009
Uhrzeit: 18:49
ID: 36151



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich hääte da noch eine andere Frage, weiß vielleicht irgendjeamdn wo ich Details finde von einem schwellenlosen Übergang ziwschen Wohnraum und Terrasse, wenn möglich ohne sichtbaren Drainrost

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 04.11.2009
Uhrzeit: 20:38
ID: 36154



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wie wäre es mit einem Kiesbett?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 05.11.2009
Uhrzeit: 02:05
ID: 36156



AW: Sichtbetonwand- mit darüberliegendem Holzsekelettbau #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Du brauchst den Gitterrost nicht, wenn du Terrassenbelag auf Stelzlager machst, und die Abdichtung unter der TÜr noch 15 cm hochgezogen wird. (der Belag muss aber offene Fugen haben)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®