Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 3
Petri: Offline


Petri is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2010
Uhrzeit: 13:50
ID: 40828



Naturstein Verblendung über Klinkerfassade

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Mal eine ganz doofe Frage vom Voll Laien.

Kann man ein verklinkertes Haus mit einer Natursteinfassade nachträglih verblenden?

Lieben Gruß

Petri

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.09.2010
Uhrzeit: 14:21
ID: 40829



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

im prinzip ja -
das problem dürfte die tiefe der rückverankerung sein - je nach konstruktionsart. bauphysik auch sorgfältig betrachten.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.09.2010
Uhrzeit: 15:15
ID: 40833



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenns denn keine aufgeklebten Riemchen sind...... lol

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 13.09.2010
Uhrzeit: 18:47
ID: 40841



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von noone Beitrag anzeigen
Wenns denn keine aufgeklebten Riemchen sind...... lol
Das wäre für das nachträgliche Verkleiden sogar vorteilhafter, denn dann wäre die Tragwand sicher nicht weit entfernt.

Bei einem Haus mit echter zweischaliger Außenwand sehe ich hingegen Probleme.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 14.09.2010
Uhrzeit: 09:47
ID: 40846



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo

Die Laibungen werden z.B. sehr groß, so dass die Räume dahinter dunkler werden.
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 14.09.2010
Uhrzeit: 14:35
ID: 40853



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

vielleicht kann man ja sowatt hier einsetzen? : Stonepanel

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 3
Petri: Offline


Petri is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.09.2010
Uhrzeit: 17:06
ID: 40856



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die Stonepanel Geschichte sieht interessant aus. Mal mit unserem Maurer reden. Das Problem ist: Wir haben ein Haus, in dem ich mich pudelwohl fühle. Umgebung, garten TOP. Ich würde es gerne kaufen aber meinem Mann ist das zu "schlicht". Klinkerbau halt. Grundsolide aber nix Besonderes. Wir arbitenm Tourismus und da sieht er natürlich ständig architektonisch tolle sachen. Aber ich denke, aus einem Spatz kann man schwierig einen Adler machen...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 14.09.2010
Uhrzeit: 17:43
ID: 40857



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

stell doch mal ein Foto rein - normalerweise sollte man den Klinker so lassen...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 3
Petri: Offline


Petri is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.09.2010
Uhrzeit: 18:13
ID: 40859



AW: Naturstein Verblendung über Klinkerfassade #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich suche halt verzweifelt Argumente, um das Haus attraktiver zu machen ;-)
Es ist ein großes Doppelhaus. Links Geschäft. Sollte repräsentativ sein - rechts privat. Das soll für mich vor allem bsser zur Geschäftsseite isoliert werden und schön gemütlich sein. Ein Heim halt

Das mit den Anhängen habe ich gerade spitz gekriegt, wies geht. mache morgen früh mal ein Foto wenn etwas mehr Licht da ist.

Petri

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Anröchter Naturstein im Außenbereich Blumenschein Konstruktion & Technik 5 15.04.2010 14:23
Gebäude Fugenloser Monolith (ev. Wärmedämmbeton oder Naturstein) marc.myller Konstruktion & Technik 3 10.03.2010 11:37
Aufbau Beton-Sandwichelement mit Naturstein devran Konstruktion & Technik 1 22.01.2010 11:33
Wandanschluss - Verblendung Beautiul_loser Konstruktion & Technik 0 26.06.2009 10:31
Naturstein Franzi Konstruktion & Technik 5 06.04.2006 17:36
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®