Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 10
xorpe: Offline


xorpe is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.02.2011
Uhrzeit: 18:15
ID: 42485



Therme Vals

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich sitze gerade an einer Hausarbeit zur Therme Vals. Dabei geht es speziell um die verwendete "Tischplattenkonstruktion" bei den Decken.

Mir ist nicht ganz klar welche der Wände nun die Tischplatten tragen. Sind es alle oder nur die mit den gestrichelten Linien in dem von mir hochgeladenen Bild?

Oder was sollen die Fett gestrichelten Linien in den Wänden überhaupt darstellen. Ich habe ein wenig probleme den Plan zu lesen.

Danke.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Therme Vals-therme-vals-ausfuehrungsplan.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 13.02.2011
Uhrzeit: 19:21
ID: 42488



AW: Therme Vals

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

MM nach ist das der Mehrschalige Wandaufbau, die Therme in Vals ist doch vollständig mit Naturstein ausgekleidet... aber Super Plan, kennst Du das Büro persönlich?
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 10
xorpe: Offline


xorpe is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.02.2011
Uhrzeit: 20:20
ID: 42489



AW: Therme Vals #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Sprich: Überall wo die gestrichelten Linien sind wird das "Valser Verbundmauerwerk" angwendet. Hmm, das klingt auf jeden Fall logisch. Danke, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Das Büro kenne ich leider nicht persönlich, habe die Zeichnung aus dem Buch: Peter Zumthor "Therme Vals". Es sind noch etliche Skizzen und Konzeptionszeichnungen in dem Buch vorhanden.

Gruß

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 14.02.2011
Uhrzeit: 20:35
ID: 42527



AW: Therme Vals #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

gut zu wissen, ins Buch schauen lohnt sich also richtig...
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 14.02.2011
Uhrzeit: 20:40
ID: 42528



AW: Therme Vals #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

bitteschön habe ich im Netz gefunden "...eine durchgehende schichtenfolge aus
natursteinen. valser gneisplatten, in vielen lagen aufeinandergeschichtet, abgebaut im 1000m weiter taleinwärts gelegenen steinbruch, bestimmen schnitt
und aufriss des ganzen gebäudes. die
steinplatten und der beton der wände
sind miteinander verzahnt und vergossen und bilden so eine statisch wirksame
tragende konstruktion, eine art „verbundmauerwerk“..."

http://129.187.114.214/schweiz/therme_vals.pdf
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®