Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 13:38
ID: 27118



2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo zusammen

ich plane gerade eine fluchttreppe. Von der Höhe her muss ich mich ja an die max. 20 stg halten sprich bei 3,8m höhe benötige ich 19 stg.
Ab der 18. Stufe benötige ich ja ein zwischenpodest, gilt das auch für fluchttreppen?
Bin für eure tipps dankbar.
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 14:07
ID: 27120



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Dort erst recht! Eine Setztstufe von 20cm Höhe ist aber auch schon sportlich.
Ausnahmeregelungen sind glaube ich möglich, wenn es sich um einen einzigen Treppenlauf handelt.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 14:13
ID: 27121



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn es eine (baurechtlich) notwendige Treppe ist sind lt. DIN 18065 auch nur Steigungen von max 19 cm mit Mindestauftritt 26 cm zulässig (außer bei Wohngebäuden mit nicht mehr als 2 Wohnungen).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 14:21
ID: 27122



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

danke schonmal für eure antworten.

Es handelt sich um eine außenliegende Nottreppe für eine Kinderkrippe
In meinem Brandschutzskript steht als maximal steigunt 20 cm.
Es gibt auch nur ein Obergeschoss also auch nur den einen lauf, drum würde ich gerne auf das zwischenpodest verzichten. Wonach richten sich denn die Ausnahmen? Wo kann ich da mehr zu erfahren?

mfg
tim
__________________
carpe diem!

Geändert von Tidals (15.02.2008 um 20:43 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 91
Sven_W: Offline


Sven_W is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 14:32
ID: 27123



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei jeder Treppe ist nach 18 Steigungen ein Podest anzuordnen. Die 18 Steigung ist sozusagen die Höhe des Podestes.

Handelt es sich dabei um ein Wohngebäude mit mehr als 2 Wohnungen oder um ein sonstiges Gebäude? Dann darf die max. Steigungshöhe 19cm nicht überschreiten (17 +2/-3) soweit es sich um eine baurechtlich notwendige Treppe handelt.

siehe DIN 18065

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 91
Sven_W: Offline


Sven_W is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 14:44
ID: 27124



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

DIN 18065
DIN 18024 / 18025
Landesbauordnung
Durchführungsverordnung zur Landesbauordnung

Deutsches Institut für Treppensicherheit e.V.
http://guvv-bayern.de/Internet_I-Fra...SR_2002Bay.pdf
Interne Wegesysteme - HEWI Barrierefrei-Portal

wären meine Tipps zum weiterlesen

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 14:51
ID: 27125



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da eine Fluchttreppe eine Baurechtlich notwendige Treppe ist, findet wohl zwangsläufig die Anwendung der DIN statt.
Da es sich um eine Kinderkrippe handelt, wie Du sagst kommt mit Sicherheit auch keine Ausnahmegenehmigung in Frage. Da müssen Erzieher mit Kindern (!) flüchten können.
Ich würde in diesem Fall übrigens gleich noch einmal gucken, ob da nicht noch schärfere Regeln gelten!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 15:06
ID: 27127



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da es sich ja um eine Kinderkrippe handelt, gibt es auch noch die entsprechenden Regelwerke der Unfallversicherer, die beachtet werden sollten.

Hier zu Kindergärten allgemein:
http://regelwerk.unfallkassen.de/reg...ln/SR_2002.pdf

Hier zu Treppen:
http://regelwerk.unfallkassen.de/reg...form/I_561.pdf

Bei Kindergärten: Steigung zwischen 14 und 16 cm, Auftritt zwischen 30 und 32 cm

Falls es noch interessiert Rutschhemmung von Fußböden:
http://regelwerk.unfallkassen.de/reg...geln/R_181.pdf

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von SoNici
 
Registriert seit: 08.12.2003
Beiträge: 160
SoNici: Offline

Ort: BaWü

SoNici is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 15:33
ID: 27128



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei ner Kindergrippe mußt Du ja extra noch darauf achten, dass die Steigung nicht zu groß ist! Selbst wenn die Kinder getragen werden... - versuch mal mit 5-10 kg auf dem Arm schnell ne Treppe runterzugehen...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 15.02.2008
Uhrzeit: 20:44
ID: 27136



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

danke für eure antworten.
Werden am montag die sache mal mit der feuerwehr abklären
werde euch berichten was es gegeben hat.

mfg
tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 18.02.2008
Uhrzeit: 11:45
ID: 27156



AW: 2.Rettungsweg Treppe mit 19 stg. einläufig möglich #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Tidals Beitrag anzeigen
danke für eure antworten.
Werden am montag die sache mal mit der feuerwehr abklären
werde euch berichten was es gegeben hat.

mfg
tim
Vergiss nicht, das Amt für Arbeitsschutz oder die Gewerbeaufsicht mit einzubeziehen. Bei Arbeitsstätten sind die manchmal pingeliger als die Feuerwehr.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
mobile Treppe Ms. John Soda Konstruktion & Technik 3 11.06.2007 23:01
Treppe(Wendeltreppe) Archicad Pat Präsentation & Darstellung 1 18.07.2006 22:55
Treppe mit Markierungsrahmen in3D? forests Präsentation & Darstellung 4 04.08.2004 15:23
Meine Treppe ist weg!!!AC asmarani Präsentation & Darstellung 1 14.01.2004 19:26
AutoCad 3d-Treppe Handlauf? Lana Präsentation & Darstellung 2 01.02.2003 16:20
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®