Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.01.2006
Beiträge: 21
Iris: Offline

Ort: Hildesheim

Iris is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.07.2008
Uhrzeit: 11:43
ID: 29856



Wohnflächenberechnung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

werden bei der Berechnung der Wohnfläche immer noch die 3% Putzabzug angenommen? Ich hatte irgendwas gehört von 1,5%, die WoFlV sagt aber darüber gar nichts aus, sondern spricht nur von den lichten Maßen, d.h. ab Vorderkante Wandbekleidung. Bedeutet das, daß ich nach wie vor die 3% annehme, wenn ich nur das Rohbaumaß in den Plänen habe?

Danke, Iris

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 33
mindfield: Offline

Ort: Würzburg

mindfield is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.07.2008
Uhrzeit: 12:33
ID: 29859



AW: Wohnflächenberechnung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die 3% beziehen sich nicht auf die WoFIV sondern auf die zweite Berechnungsverordnung. Merke: du kannst die Wohnfläche nach DIN 277, nach WoFIV oder nach der der II.BV ermitteln.

WoFIV
- Grundflächenberechnung nach den lichten Maßen zwischen den Bauteilen
- Balkone etc. 1/4 - 1/2 die Grundfläche
- Abzüge sind nicht mehr vorgesehen
- findet vor allem im geförderten Wohnungsbau und bei baulichen Änderungen anwendung
- nicht verbindlich im freien Wohnungsbau, tendenziell orientieren sich die Gerichte aber an der WoFIV

II. BV
- Wohnfläche ist die Summe aller anrechnenbaren Grundflächen der Räume
- Nicht Wohnflächen sind: Keller, Waschküchen etc
- Berechnung nach Rohbaumaßen oder lichten Maßen; bei Rohbaumaßen kürzung der Grundflächen um 3%
- Über 2m Höhe voll, Fenster und Wandnischen größer 13cm, Erker größer 0,5m²
- zwischen 1m und 2m Höhe 1/2 Grundfläche
- Gedeckte Freisitze, Balkone, Loggien, Dachgärten können zur hälfte angerechnet werden
- Abzüge bis 10% der Wohnfläche, die kann-Bestimmungen sind bindend

DIN277 sollte klar sein, denke ich.

Gruß
Fabian

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wohnflächenberechnung NEM Allplan 2004 archbraun Präsentation & Darstellung 10 19.04.2007 20:51
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®