Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 121
terraplexx: Offline

Ort: BW

terraplexx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.07.2014
Uhrzeit: 19:24
ID: 53076



BKI für mac? oder Alternativen?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,
wie macht ihr die Baukosten? Gibt es ein Programm ähnlich von BKI für den Mac?
Überlege mir ob idch die Bücher kaufe für 220,- oder ob es eine EDV-Lösung für den Mac gibt.

viele Grüße

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 24.07.2014
Uhrzeit: 23:27
ID: 53078



AW: BKI für mac? oder Alternativen?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

DBD ist noch eine Alternative. Ob man das auf dem Mac zum Laufen bringt, weiß ich nicht, man kann es grundsätzlich in AVA-Programme einbinden. Außerdem gibt es Online-Verzeichnisse wie das Baupreislexikon (bin über den Test-Zugang nicht hinausgekommen, der Ansatz wirkt aber nicht schlecht).

Von den BKI-Büchern finde ich den Band mit Bauelementen nach Kostengruppen und Ausführungsklassen / -arten als Orientierung bei der Kontrolle oder beim Finden von EPs hilfreich, die pauschalen BGF- u. BRI-Kennwerte nicht, da man zu wenig über die Qualitäten erfährt.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 25.07.2014
Uhrzeit: 14:30
ID: 53083



AW: BKI für mac? oder Alternativen? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Virtualbox mit WIN XP für BKI oder Projekt Pro direkt auf Mac OS X.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 26.07.2014
Uhrzeit: 13:33
ID: 53086



AW: BKI für mac? oder Alternativen? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von mika Beitrag anzeigen
oder Projekt Pro direkt auf Mac OS X.
Welcher Teil der Suite ist für Kostenermittlungen gedacht?

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 28.07.2014
Uhrzeit: 13:03
ID: 53095



AW: BKI für mac? oder Alternativen? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da hat sich wohl was geändert. Das wird jetzt bei ProjektPro mit Orca gemacht.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 121
terraplexx: Offline

Ort: BW

terraplexx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.07.2014
Uhrzeit: 11:15
ID: 53106



AW: BKI für mac? oder Alternativen? #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für die Tipps.
Beim BDB bin ich noch nicht weitergekommen, konnte keine Preise oder Testzugang finden. Schau aber nochmal genauer nach.

zu Projekt Pro, macht optisch einen guten Eindruck, kostet allerdings auch 1.500,- Netto für Einzellizenz und wer weiss wie lange mit dieser Version dann gearbeitet werden kann.
(Mein Mac Book Pro von vor 8 Jahren läuft noch 1A, kann aber auch fast nicht mehr betrieben werden, denn OSX kann nicht mehr aktualisiert werden und aktuelle Browser laufen darunter auch nicht. Fazit: Selbst wenn die Hardware es mitmacht, nach 5-6 Jahren kann man seine EDV runderneuern)

ich habe mal ein Testaccount bei AVA Software | Projektsteuerung | GAEB | Online > Nova angelegt, sieht auch ganz gut aus. Allerdings kostet es dann 50,-/Nutzer im Monat.
Wenn man aber schnell ausschreibt oder nicht laufend geht das.
also da bekomme ich 30 Monate Ausschreibung für 1500,- und kann sie direkt zu 100% abschreiben, bei Projektpro müsste ich für das FA über 3 Jahre meines Wissens abschreiben (Software).

mal sehen. Eigentlich bräuchte man am Anfang nur ein kleines Addon für OpenOffice

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 30.07.2014
Uhrzeit: 23:11
ID: 53114



AW: BKI für mac? oder Alternativen? #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von terraplexx Beitrag anzeigen
Danke für die Tipps.
Beim BDB bin ich noch nicht weitergekommen, konnte keine Preise oder Testzugang finden. Schau aber nochmal genauer nach.
Bin mir nicht sicher, ob sich das auf meinen Beitrag bezieht, ich meinte das "baupreislexikon.de". Die Struktur scheint mir ganz gut - voll genutzt habe ich es nicht, da wir da keinen Account haben. Es gibt aber einen Test-Account.

T.

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 30.07.2014
Uhrzeit: 23:18
ID: 53115



AW: BKI für mac? oder Alternativen? #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von terraplexx Beitrag anzeigen
ich habe mal ein Testaccount bei "avanova.de". ...
also da bekomme ich 30 Monate Ausschreibung für 1500,- und kann sie direkt zu 100% abschreiben.
Frage 1: Was kann dieses Programm im Hinblick auf Kostenermittlung und -planung? Augenscheinlich nicht viel, wenn überhaupt etwas.
Frage 2: Du willst die Ausschreibung & Kostenermittlung eines ganzen Büros via App in der Cloud erledigen? Das scheint mir reichlich verwegen ...

T.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Alternativen zu WDVS, bzw. Recycling macsan Konstruktion & Technik 5 30.10.2011 16:03
Jobsuche - Chipperfield Alternativen Berlin sbo14 Beruf & Karriere 1 28.04.2011 11:45
Alternativen nach dem Studium Martino Studium & Ausbildung 4 18.10.2009 22:24
Lichtinstallation: Ein- und ausschaltrobuste Alternativen zur Leuchtstoffröhre ? Eulogy Konstruktion & Technik 6 16.12.2008 12:24
alternativen zu kapa mililomi Präsentation & Darstellung 0 31.01.2008 22:32
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®