Like Tree1Likes
  • 1 Post By Tom
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 901
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 22.03.2016
Uhrzeit: 17:55
ID: 55449



Teilkündigung durch Auftraggeber

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

wie verhaltet Ihr Euch bzgl. eines Auftrages, der nur in Teilen ausgeführt wird.

Angenommen ist gibt ein beauftragtes Leistungsverzeichnis z.B. für Trockenbauarbeiten. Dort sind diverse Leistungspositionen enthalten, die gar nicht zur Ausführung kommen, weil diese nicht benötigt werden.

Nach meinen Kenntnissen handelt es sich in diesem Fall um eine freie einseitige Teilkündigung durch den Auftraggeber gemäß VOB/B §8. Der Auftragnehmer hat folglich Anspruch auf volle Vergütung abzüglich ersparter Aufwendungen.

Wie verhält es sich doch in Eurer Praxis? Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen. Spielt dabei das Verhältnis zum gesamten Auftragsvolumen etc. eine Rolle?

Danke für Infos,
Gruß

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 23.03.2016
Uhrzeit: 10:24
ID: 55451



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn die Positionen als Bedarfspositionen erfasst sind, sollte es kein Problem sein, wenn diese nicht zur Ausführung kommen.
Wenn Positionen garnicht zur Ausführung kommen, wurden diese bisher nach meiner Erfahrung auch nicht bezahlt, bzw. von den Unternehmern noch nicht in Rechung gestellt. In der Regel sind die Firmen ja an einer guten Zusammenarbeit interessiert, so das die VOB meistens nicht allzu dogmatisch behandelt wird.


... ich habe grade nen Kommentar dazu gefunden; demnach besteht ein anspruch auf Vergütung nur, wenn die Leistung durch den AG selbst ausgeführt, oder an dritte vergeben wird. Was passiert wenn die Leistung nicht ausgeführt wird steht da leider nicht.

eingesparte Aufwendungen könnten in diesem Fall z.B. die Arbeitszeit sein, was beim Trockenbau ja nicht unerheblich ist. Ggf. mal die Urkalkulation anfordern und nachschauen.

Wenn der Unternehmer das Material bezahlt haben möchte würde ich daruf bestehen, das es dann auch dem AG übergeben wird... Ich Denke mann solte sich da einigen können.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 901
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 23.03.2016
Uhrzeit: 10:56
ID: 55452



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

vielen Dank.
Kannst Du bitte die Kommentarquelle nennen?

Vielen Dank
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 198
bimfood: Offline


bimfood will become famous soon enough bimfood will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.03.2016
Uhrzeit: 11:02
ID: 55453



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Interessantes Thema.

Nach meinem Kenntnisstand gibt es einen Anspruch auf Erstattung von entgangenem Gewinn seitens des Auftragnehmers wenn die Ausgeführten Mengen um mehr als X.xx % (ich glaube 10%) von den beauftragten Mengen abweichen. Das müsste auch für entfallene Positionen gelten.

In der Praxis habe ich noch nie erlebt, dass sich ein Unternehmer darauf berufen hat. Bei einem aktuellen Projekt haben wir den Fall, dass ein Gebäudeabschnitt der ursprünglich geplant war nun nicht mehr zur Ausführung kommen soll. Der Rohbauer hatte diesen Teil jedoch bereits in seinem Auftrag. Es gab ein klärendes Gespräch abseits des Baustellentrubels mit dem Ergebnis, dass die betreffenden Positionen nicht zur Ausführung kommen und aus dem Auftrag gestrichen werden. Nach meiner Erfahrung sind solche Gespräche in der Regel der beste Weg um Streitigkeiten zu vermeiden.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 23.03.2016
Uhrzeit: 15:00
ID: 55454



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wegfall von Leistungen - Normen und Regelwerke, Baunachrichten, Begriffs-Erläuterungen


ohne gewähr.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 901
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 23.03.2016
Uhrzeit: 15:12
ID: 55455



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

stark, vielen Dank, Gruß Blume

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 27.03.2016
Uhrzeit: 23:02
ID: 55470



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei öffentlichen Auftraggebern kenne ich es auch so, dass sie ungerne Leistungen (>10%) entfallen lassen, um zu verhindern, dass sie trotzdem den entgangenen Gewinn bezahlen müssen. Da es hier i.d.R. um öffentliche Ausschreibungen handelt, gibt es für die Firmen auch keinen Grund, den entgangenen Gewinn nicht einzufordern.

Wenn es z.B. Ersatzleisungen gibt, die der AN ausführen kann, kann das ein Weg zur Vermeidung von Konflikten sein.


Geschrieben via Tapatalk auf meinem iPhone.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 29.03.2016
Uhrzeit: 13:35
ID: 55471



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hier ist auch eine umfassende Darstellung: http://www.wrd.de/content/e83/e38508..._B-Vertrag.pdf

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 901
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 29.03.2016
Uhrzeit: 23:59
ID: 55473



AW: Teilkündigung durch Auftraggeber #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wow,

vielen Dank,
ein sehr hilfreicher Link,
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Höchstleistung durch Guarana? smeremann Beruf & Karriere 13 15.06.2010 11:57
Kühlung durch Hitze serta wenecker Konstruktion & Technik 4 29.05.2009 02:02
Unzufrieden mit Ausführung durch Firma juli Innenarchitektur & Design 10 19.02.2008 22:47
Licht leiten durch ein prisma chg Konstruktion & Technik 3 22.06.2006 20:52
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®