Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.09.2020
Beiträge: 1
Mariah: Offline


Mariah is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.09.2020
Uhrzeit: 13:42
ID: 57556



Nachweise für die Eintragung in die Architektenkammer NRW

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Liebe Forum Mitglieder,

ich habe eine Frage bezüglich der zu erbringenden Nachweise.

Es geht um die praktische Zeit. Laut der Infos diean sich auf der Website der Kammer in NRW lesen kann, steht, dass man folgendes benötigt: Planungsunterlagen zu mindestens zwei Projekten, z.B. ein verkleinerter Ausführungs- und ein verkleinerter Entwurfsplan

Wie soll ich mir diese verkleinerten Pläne vorstellen?

Hat jemand generell das Prozedere bei der Kammer in NRW hinter sich und kann es bitte mal erläutern, wie es abgelaufen ist und wie lange die Prozedur von Abgabe des Antrages bishin zur erfolgreichen Eintragung gedauert hat.

Vielen Dank vorab!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 138
Baumplanerin: Offline


Baumplanerin will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 09.09.2020
Uhrzeit: 10:25
ID: 57559



AW: Nachweise für die Eintragung in die Architektenkammer NRW

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Guten Morgen,

ich würde bei so was immer nachfragen. Habe mich zwar in Bayern letztes Jahr eintragen lassen, aber da gibt es eine spezielle Stelle bei der Kammer, bei der man sich erkundigen konnte.

Meist kostet ein abgelehnter Antrag ja auch einige hundert Euro und die Antragsstellung auch nochmal.

Verkleinert heißt häufig max. A3 meiner Erfahrung nach, aber es hat keinen Sinn, das vorzubereiten, bevor du es nicht weißt.
Bei mir gings um gescannte Unterschriften, die durfte ich dann nochmal einholen, es muss alle original unterschrieben sein. Keine PDF-Scans.

Ich habe Anfang Februar alles hingebracht und wurde im Mai aufgenommen. Im Juli bekam ich dann nochmal Post vom Versorgungswerk und habe eben ab Mai nachgezahlt.

Generell benötigst du noch eine Meldung des Einwohneramtes, ein oder mehrere Passbilder und ein einfaches Führungszeugnis. Das zusammen hat mich nochmal ca. 50€ gekostet, die Stadt gibt das nicht kostenlos raus.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
BIM à la Architektenkammer Tom Planung & Baurecht 2 11.12.2016 23:52
Führt ein Erasmusjahr zur Berechtigung der Eintragung in die Architektenkammer? michelangelo90 Studium & Ausbildung 1 16.06.2011 19:17
Eintragung AKNW jeza Beruf & Karriere 0 12.04.2011 14:37
Eintragung in die Architektenkammer fkg Beruf & Karriere 3 10.03.2010 21:01
Eintragung in die Architektenliste als Freiberufler 606320 Beruf & Karriere 11 18.01.2006 17:24
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®