Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.12.2004
Uhrzeit: 17:08
ID: 6015



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by MrBulbous
Es gieht mir auch nicht um eine genau zahl oder summe, sondern vielmehr um eine grundlage mit der man dann weiter arbeiten kann. wieviele stunden man woran sitzen könnte. uns fällt es schwer abzuschätzen was eine solche arbeit kosten darf oder umgekehrt wieviel zeit sowas braucht.
man muss dazu sagen dass wir ziemliche anfänger sind was diese art der arbeit angeht.
Da die komplexität und Qualität einer Visualisierung sehr unterschiedlich sein kann, lässt sich das fast überhaupt nicht pauschal sagen.
Der Zeitaufwand ist abhängig von folgenden Dingen:
- komplexität des Entwurfes / Gebäudes
- vorliegende Daten (schon 3D im CAD-Programm gezeichnet)
- benötigter Detailierungsgrad
- Einzelbild oder Animation
- gewünschte Ausgabegrösse (für Druck oder nur für den Bildschirm)
- Änderungen die einen Mehraufwand bedeuten
- gewünschter Realitätsgrad

Das kann dann von ein paar Tagen bis zu mehreren Wochen dauern.

Florian

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2003
Beiträge: 57
keithian: Offline


keithian is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.12.2004
Uhrzeit: 14:28
ID: 6028



Social Bookmarks:

Eine professionelle Arbeit sollten 2-3 Leute in 2-3 Wochen hinbekommen. Die Preise ergeben sich daraus. Je nachdem, ob man das als Dienstleister macht (häufig müssen die übergebenen Daten nochmal komplett neu modelliert werden) oder eine eigene Arbeit visualisiert, kann man eine übliche Animation (pal format, 2-6 minuten dauer) in ca.4 Tagen erstellen und ca. 2 Tagen rendern, 1 Tag Postpro., also ein Mann eine Woche, die Qualität ist dann, je nach Erfahrung und Automatisierung Mittelmässig.
Meiner Meinung nach sind 50% der Arch-Animationen auf dem Markt in etwa dieser Qualität.

Das Problem wird zunächst sein, sich die Fähigkeiten anzueignen. Solange man keine fortgeschrittenen Kenntnisse hat, sinkt die qualität rapide. Für die Einarbeitung in solche 3DProgramm würde ich intensiv 2-6 Monate schätzen.

Vielleicht sollte man das ganze vorher ein wenig ausprobieren, lernen:

kostenlos:
MayaPLE (Wasserzeichen im render) http://www.alias.com/eng/products-se...le/index.shtml
Cinema4D (nicht abspeichern) http://www.maxon.net/pages/download/...ad_demo_d.html
3dsmax (30tage) http://www4.discreet.com/3dsmax/#

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 17.12.2004
Uhrzeit: 17:27
ID: 6031



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by MrBulbous
Es gieht mir auch nicht um eine genau zahl oder summe, sondern vielmehr um eine grundlage mit der man dann weiter arbeiten kann. wieviele stunden man woran sitzen könnte. uns fällt es schwer abzuschätzen was eine solche arbeit kosten darf oder umgekehrt wieviel zeit sowas braucht.
man muss dazu sagen dass wir ziemliche anfänger sind was diese art der arbeit angeht.
poste mal etwas was du gemacht hast, gib an welche grundlagen du hattest und wie groß die ausgabe sein mußte, dann könnte man vielleicht eine grobe aussage treffen...


Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Geändert von Florian (17.12.2004 um 19:08 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
3d Studio Max Blumenschein Präsentation & Darstellung 13 27.11.2008 18:50
Referenzen oder Symbole in Cinema 4D serta wenecker Präsentation & Darstellung 1 15.01.2007 12:05
Wer kann mir bei meiner Entscheidung helfen? labello22 Studium & Ausbildung 17 15.09.2006 18:55
3d Studio Max 6.0??? Blumenschein Präsentation & Darstellung 6 05.03.2005 20:02
verkaufe architectural desktop, 3d studio viz und 3d studio max adt-sell Biete 8 11.12.2004 02:18
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®