ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2005
Beiträge: 1
hinnemaud: Offline


hinnemaud is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.05.2005
Uhrzeit: 11:12
ID: 9029



Schraffuren in ArchiCAD 8.0

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,
vielleicht kennt der ein oder andere auch das Problem und hat sich uch schon mal Gedanken darüber gemacht eine andere Schraffur für die Wärmedämmung zu erstellen. Die typischen ArchiCAD-Schraffuren für die Wärmedämmung (Isolierung hart + weich) sind nämlich nach DIN so nicht zuässig und wenn man sich mal in Büchern oder Zeitschriften Details ansieht ist die Schraffur immer geschwungen gezeichnet.

Meine Frage: Wie kann ich in ArchiCAD die übliche Wärmedämmschraffur erstellen? Oder besitzt jemand vielleicht eine andere Lösung die Schraffuren in ArchiCAD einzufügen?

Ich habe es auch schon selbst mit dem Schraffurassistenten versucht aber der stellt es falsch da.

Ich Voraus vielen Dank

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 27.05.2005
Uhrzeit: 12:33
ID: 9030



Social Bookmarks:

Ich kenne kein Programm, was die Schraffur, die Du haben willst herstellen kann. In Plänen wird daher i.d.R. einfach die Kreuzschraffur - wie auch in ArchiCAD - verwendet.
Wer genug Zeit und Spaß an der Sache hat, erstellt dann für Details per Hand aus Bögen die geschwundene "Schraffur". In ArchiCAD kannst Du Dir natürlich eine solchen Linientypen kreieren, aber mit Breitenanpassungen ist das dann wieder ziemlich aufwendig.
Die DIN ist übrigens kein Gesetz! Da Du Wandaufbauten dazu immer noch beschriftest, ist das auch nicht so schlimm was anderes zu nehmen.
Am Ende gilt immer Wort vor Zeichnung!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 27.05.2005
Uhrzeit: 13:35
ID: 9031



Social Bookmarks:

@Florian

in Allplan ist die Wärmedämmschraffur schon integriert (als Schraffur sowie Musterlinie). Ausserdem kann man in Allplan auch funktionierende Schraffuren erstellen.

Weiss nicht, ob ich dich nicht falsch verstanden hab.......

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 27.05.2005
Uhrzeit: 14:08
ID: 9032



Social Bookmarks:

Ebenfalls Einspruch, siehe VectorWorks.


Grüße Michael

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:02 Uhr).

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 27.05.2005
Uhrzeit: 14:11
ID: 9033



Social Bookmarks:

@mika

das ist aber keine Schraffur bei VW, oder?

Als Linie gibts das wohl auch bei AutoCAD: http://www.tektorum.com/showthread.php?s=&threadid=652
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 27.05.2005
Uhrzeit: 14:21
ID: 9034



Social Bookmarks:

Stimmt is keine Schraffur.

Michael

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.05.2005
Uhrzeit: 14:27
ID: 9040



Social Bookmarks:

Als Linie gibts das auch bei Spirit (und das schon vor 1996).

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.252
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 30.05.2005
Uhrzeit: 21:50
ID: 9096



Social Bookmarks:

Es gibt die ISO Welle als Linie, als Objekt, und als Schraffur auch für ArchiCAD.

Die Frage ist nur was macht die Welle wenn es mal um die Ecke gehen soll,
oder andere "komplexe" Formen dargestellt werden sollen.

Kann man in Vectorworks ein Trapez mit eine Isowelle füllen.

Wenn ich jetzt mal in meinem DachAtlas von 1991 nachschaue, sind eigentlich
alle Isolationen nicht al Welle, sonder als Dreicke dargestellt.

In der Detail ist es das gleiche.

F.Studzinski

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 30.05.2005
Uhrzeit: 22:05
ID: 9097



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by fst
Es gibt die ISO Welle als Linie, als Objekt, und als Schraffur auch für ArchiCAD.
Wo finde ich die?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 30.05.2005
Uhrzeit: 23:11
ID: 9101



Social Bookmarks:

@fst: Florian hat mich richtigerweise darauf hingewiesen, dass die Isolinie in VW eben ein Linie und keine Schraffur ist. Das Füllen einer Fläche würde ja eine Schraffur vorausetzen. Das geht also nicht. Man kann aber die ISOLinie so beschneiden, dass sie in ein Trapez paßt. Das passiert aber nicht automatisch.

Dass die Dämmung in der Detail so aussieht, wie sie aussieht, liegt daran, das man dort ArchiCAD benutzt. Es ist anzunhemen, dass es beim Dachatlas nicht anders ist.

Das führt jetzt einwenig von der eigentlichen Frage weg, aber persönlich finde ich Dreieck-Darstellungen für hart Dämmaterialien wie Styrodur oder Styropor okay. Bei weichen Dämmaterialien wie Stein- oder Glaswolle finde ich die traditionelle Wellen-Darstellung angebrachter.

Bei der Frage, wie man mit der Dämmungsdarstellung bei Ecken vorgeht, würde ich mich an der Realität orientieren. Dort wird nur selten eine Dämmatte gebogen oder winkelhalbierend zugeschnitten.

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:02 Uhr).

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 30.05.2005
Uhrzeit: 23:58
ID: 9102



Social Bookmarks:

Eigentlich ist das mit den Ecken auch gar nicht so schwer, denn es muß ja auch irgendwie gebaut werden.
D.h. wenn man z.B. ein WLG 035 oder 040 Steinwollplatte anbringen muß, muß die auch um die Ecke gehen. Die Platten kommen mit fertigen Stärken. Großartig zusammendrücken kann man die nicht - soll man ja auch nicht, sonst ist die Dämmqualität ja auch nicht mehr die gleiche. Man wird sie als auch sicherlich nicht um die Ecke biegen, sondern auf der einen Seite überstehen lassen und auf der anderen Seite gegenstoßen. Und genauso sollte man es dann auch einfach zeichnen...

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.252
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 31.05.2005
Uhrzeit: 01:17
ID: 9103



Social Bookmarks:

Bei Handzeichnungen früher wurde die Isowellen schonmal öfter "verzogen"
ohne neu anzusetzen, aber.....

Zu mika, das der Dachatlas 1991 schon mit ArchiCAD gearbeitet hat, würde mich schon erstaunen, aber es kann ja wirklich sein.

Die Version 9 von ArchiCAD hat ein recht gut funktionierendes Obejekt in
der Bib.

So sollte jeder nach seinem Geschmack, und seiner DIN zeichnen können.

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 01.06.2005
Uhrzeit: 07:49
ID: 9122



Social Bookmarks:

Schau mal hier nach, die schicken Dir die Dämmungslinien auch als Attributdatei, wenn Du nett fragst:

http://www.architipp.de/ma%DFstabger...n_tipp_88.html
http://www.architipp.de/harte-und-we...g_tipp_89.html
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2005
Beiträge: 8
Kumakamilion: Offline


Kumakamilion is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.12.2005
Uhrzeit: 21:44
ID: 12433



Social Bookmarks:

HI!
Hab diese Linie bekommen. Kann ich die irgendwie mit Archicad in eine Schraffur umwandeln?
mfg

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.07.2005
Beiträge: 32
MolaLoma: Offline


MolaLoma is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.12.2005
Uhrzeit: 23:33
ID: 12451



Social Bookmarks:

nein . das geht nicht.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Schraffuren und Drucken in Archicad Julchen Präsentation & Darstellung 15 10.02.2008 12:21
von archicad schraffuren in layoutprogramm antonia.lippman Präsentation & Darstellung 3 05.02.2006 16:51
DIN Schraffuren Kumakamilion Präsentation & Darstellung 6 18.12.2005 21:23
zweifarbige Schraffuren in ArchiCAD Samsarah Präsentation & Darstellung 4 29.06.2005 16:29
ArchiCAD Schraffuren in DXF/DWG erhalten? Florian Präsentation & Darstellung 1 02.08.2003 19:49
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®