Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 08.06.2005
Uhrzeit: 16:11
ID: 9268



Mappen mit IndesignCS

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ciao,
zwei Fragen
wie kann man in Indesign Cs ein Rechteck mit abgerundeten Ecken erstellen? Die zweite Frage ist leider ein wenig komplizierter. Zurzeit probiere ich ein Booklet meiner Arbeiten zu layouten. Ich dachte dabei an ein Format etwas kleiner als A4, welche beidseitig bedruckt werden um sie dann in der Mitte zu falten. 11 Seiten Ineinander gelegt ergeben dann zusammen geheftet ein kleines Booklet. Müssen jetzt die Seiten, welche in dem Stapel ganz unten liegen, bzw. im Booklet sich ganz außen (Cover usw.)wieder finden größer sein als die welche ganz innen liegen, denn durch die Faltung ergibt sich ja eine Kante. Wenn ja, wie berechnet man diese Maximierung.
Vielen Dank,
--
Blume

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 09.06.2005
Uhrzeit: 00:14
ID: 9281



Social Bookmarks:

Rechteck zeichnen, markieren, im Menü "Objekt" ->"Eckeneffekte..." auf "Abgerundet" stellen.

Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 09.06.2005
Uhrzeit: 10:15
ID: 9283



Social Bookmarks:

Danke,
--
blume

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 266
secretgarden: Offline

Ort: hamburg

secretgarden is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 13:11
ID: 9296



Social Bookmarks:

zum thema booklet..... denke ich geht probieren über studieren.
habe meine booklet auch so gemacht.
probiert probiert probiert bis es hingehauen hat.


Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 13:15
ID: 9297



Social Bookmarks:

Ciao,
Problem ist nur, das hierbei nicht nur probieren über studieren geht, sondern studieren auch über bezahlen; bei etlichen Fehlversuchen könnte das Booklet teuer werden....
Ich denke aber ebenfalls in den sauren Apfel beißen zu müssen...
--
blume

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 266
secretgarden: Offline

Ort: hamburg

secretgarden is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 13:39
ID: 9299



Social Bookmarks:

da hast du recht...... aber frag mich nicht wieviel kohle ich schon darein gesteckt hab.....
wieviele druckerpatronen gekauft....
wieviel papier und wieviel zeit auf dieses booklet draufgegangen ist damit es meinen wünschen entsprach......

:rolleyes:

welche form soll deins denn haben?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 15:55
ID: 9305



Social Bookmarks:

Es soll in etwa eine 10% kleinere A4 Seite sein, welche doppelseitig bedruckt dann ein nicht ganz A5 großes Booklet ergeben soll. Eins hat 21 Seiten, also 11 A4 Seiten. Dazu komt noch das Cover. Ich hoffe es funktioniert. Hast Du vielleicht noch mehr Erfahrungen, welche Du mit uns teilen möchtest? Ich bin für jeden Tip dankbar
tanti saluti
--
blume

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 16:04
ID: 9306



Social Bookmarks:

Ich würde Dir in jedem Fall raten, auf der Maschine, auf der Du später drucken wirst, einen doppelseitigen Probedruck zu machen, um ausmessen zu können, wie stark die Verschiebung ist. Denn fast alle Maschinen verschieben die Rück- zur Vorderseite um ca. 2mm. Das solltest Du dann im InDesign-Layout gleich "korrigieren", indem Du dort alles entsprechend entgegen verschiebst. Außerdem solltest Du bei vollfarbigen Flächen, die bis zur Schnittkante gehen sollen, mit Anschnitt arbeiten, damit Du keine weißen Streifen bekommst. Also grundsätzlich an die Toleranzen denken...

Viel Erfolg
Samy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 16:43
ID: 9307



Social Bookmarks:

Ciao,
ok vielen Dank, werde ich machen. Noch eine Frage, was würdet Ihr maximal für ein DINA 4 Blatt farbig doppelseitig bedruckt ausgeben?
--
blume

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 266
secretgarden: Offline

Ort: hamburg

secretgarden is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.06.2005
Uhrzeit: 20:49
ID: 9309



Social Bookmarks:

also mein booklet (jetzt nicht das meiner bewerbungen sondern das für das bewerbungsgespräch hat um die 150 euro gekostet. allerdings ist das auch DIN A 3 gross....

:rolleyes:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.06.2005
Uhrzeit: 09:59
ID: 9316



Social Bookmarks:

Wäre es nicht vielleicht günstiger, es selbst zu drucken?
Ich hab mir für meine Bewerbungen auch extra einen neuen Drucker gekauft (ca. 100 Euro) und damit kann ich jetzt randlos drucken und meine Mappe selbstherstellen. Druckerpatronen kosten natürlich auch einiges, aber dafür bin ich nicht auf einen Copyshop angewiesen, sondern kann ganz bequem zuhause arbeiten...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.06.2005
Uhrzeit: 10:01
ID: 9317



Social Bookmarks:

Naja und zum Preis, da nützt es dir auch nichts, wenn hier einer superbillige Preise postet.
Da kannst du nur die Copyshops deiner Umgebung abklappern und nachfragen was es kostet. Lohnt sich schliesslich nicht 100km in die nächste Stadt zu fahren, nur weil da die Seite 5 Cent billiger ist...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 266
secretgarden: Offline

Ort: hamburg

secretgarden is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.06.2005
Uhrzeit: 14:45
ID: 9319



Social Bookmarks:

*stimmt francis zu 100 % zu*

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 11.06.2005
Uhrzeit: 15:25
ID: 9320



Social Bookmarks:

Nagut, ich würde mal grob sagen, der Druck auf einer Xerox Maschine (High-Tech Farb-LASER) sollte nicht mehr als 15 EUR Einrichtungsgebühr und 1,50 EUR pro A4 Seite kosten.
Häufig gehts preiswerter, nur mit möglichem Qualitätsverlust, weil die Maschinen nicht so gut gewartet werden. Wenn man also Glück hat, ist alles tip top und günstig.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Flecken in IndesignCS Blumenschein Präsentation & Darstellung 7 07.04.2006 14:39
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®